SHC Federgabel Simmering tauschen

technische Probleme mit der DR? Klappt was mechanisch / elektrisch nicht? Fragen und Antworten hier.
Antworten
timi
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 26.06.2021 12:37
Kontaktdaten:

SHC Federgabel Simmering tauschen

Beitrag von timi » 26.06.2021 12:51

Hallo, bei meiner DR 350 von 93 hab ich das Problem, dass die Federgabel Ölt.
Da Sie längere Zeit auf dem Montageständer stand vermute ich, dass es die Dichtlippe vom Simmering abgerissen hat.

Jetzt zu meiner eigentlichen frage:
weiß jemand die Füllmenge/Füllhöhe der SHC Federgabel und hätte eventuell auch eine Explosionszeichnung davon?
hab schon im Werkstatthandbuch danach geschaut aber nichts gefunden.

Danke schonmal für die Antworten

Gruß timi

Benutzeravatar
toqunare
Advanced Member
Beiträge: 589
Registriert: 11.06.2011 03:36
Wohnort: Bucaramanga/ Kolumbien
Kontaktdaten:

Re: SHC Federgabel Simmering tauschen

Beitrag von toqunare » 26.06.2021 14:14

Hallo Timi

Da hat der @el_lobo doch vor kurzem was gepostet
el_lobo hat geschrieben:
16.06.2021 19:30
Hab aber in 'nem anderen Thread das hier gefunden:
Teleskopgabelöl:
1990/91 - 544ml / 170 mm
1992/93 - 569ml / 152 mm
1994 - 547ml / 138 mm
SH - 404ml / 189 mm
P - 586 ml

Explosionszeichnug findest du im teile Katalog
Bild
DR650SE BJ21
DR200S BJ17
DR350SE BJ97
DR350R BJ94
AN80 BJ93

Bild @somos2moteros

Bild somos2moteros

timi
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 26.06.2021 12:37
Kontaktdaten:

Re: SHC Federgabel Simmering tauschen

Beitrag von timi » 26.06.2021 15:38

Danke für die schnelle Antwort.

Wenn ich es der Auflistung richtig entnehme wär es ja dann die SH richtig?

Muss ich jetzt noch irgendetwas an dem Beitrag umstellen auf erledigt/beantwortet?

timi
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 26.06.2021 12:37
Kontaktdaten:

Re: SHC Federgabel Simmering tauschen

Beitrag von timi » 10.07.2021 11:11

Hi, eine Frage hätte ich da noch,

lässt sich die Rep. Anleitung von der normalen Teleskopgabel auf die SHC übertragen?
bis auf den Zylinder mit der Höhenverstellung sind sie ja gleich/ähnlich aufgebaut.

Danke schon im voraus.
Gruß timi

Benutzeravatar
el_lobo
Advanced Member
Beiträge: 601
Registriert: 11.01.2013 08:52
Wohnort: Berlin, Hauptstadt des Verbrechens!
Kontaktdaten:

Re: SHC Federgabel Simmering tauschen

Beitrag von el_lobo » 11.07.2021 00:17

timi hat geschrieben:
10.07.2021 11:11
lässt sich die Rep. Anleitung von der normalen Teleskopgabel auf die SHC übertragen?
bis auf den Zylinder mit der Höhenverstellung sind sie ja gleich/ähnlich aufgebaut.
Das eine ist 'ne Up Side Down Gabel (An der SHC),
und das andere ist eine "normale" Teleskopgabel. (Alle anderen DR350)
Das sind zwei völlig verschiedene Prinzipien!
Die sind alles andere als ähnlich aufgebaut ... :rolleyes:
'ne Nutte kauft 'ner Nonne 'nen Duden

Staubteufelchen
Advanced Member
Beiträge: 260
Registriert: 11.09.2014 15:11
Kontaktdaten:

Re: SHC Federgabel Simmering tauschen

Beitrag von Staubteufelchen » 12.07.2021 17:14

Hallo Timi,

wichtig ist, dass du die Nr. 25 der Zeichnung nicht zerlegst. Die Nr. 25 lässt sich als komplete Einheit demontieren und wieder montieren.

Gruß, Andreas

timi
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 26.06.2021 12:37
Kontaktdaten:

Re: SHC Federgabel Simmering tauschen

Beitrag von timi » 14.07.2021 19:34

el_lobo hat geschrieben:
11.07.2021 00:17
timi hat geschrieben:
10.07.2021 11:11
lässt sich die Rep. Anleitung von der normalen Teleskopgabel auf die SHC übertragen?
bis auf den Zylinder mit der Höhenverstellung sind sie ja gleich/ähnlich aufgebaut.
Das eine ist 'ne Up Side Down Gabel (An der SHC),
und das andere ist eine "normale" Teleskopgabel. (Alle anderen DR350)
Das sind zwei völlig verschiedene Prinzipien!
Die sind alles andere als ähnlich aufgebaut ... :rolleyes:
Das die SHC ne Upside Down ist und die bisschen anders ist hatte ich auf dem Schirm,
bin aber rein nach den Explosionszeichnungen und den Teilen gegangen. :/

Und Andreas danke für den Tipp!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste