Leistungskrümmer + GPR bei eingetragenen 27PS legal ?

Zubehör, Kleidung, alles rund um die DR. Technische Probleme bitte im Support-Forum posten.
Antworten
NoobstaysNoob
Member
Beiträge: 13
Registriert: 01.07.2020 00:24
Kontaktdaten:

Leistungskrümmer + GPR bei eingetragenen 27PS legal ?

Beitrag von NoobstaysNoob » 14.09.2020 14:44

Hallo liebe Dr'ler :mopped:

Ich brauche euren Rat,
Ich habe an meiner 92er SHC einen Leistungskrümmer und einen GPR verbaut und stehe nun vor der Frage ob das alles trotz ABE vom GPR und der Zulassungsfreiheit des Krümmers legal ist.

Mein Problem: Wenn der Krümmer in Verbindung mit dem GPR die Leistung erhöht (was ja durchaus sein kann, da sich der Durchmesser ja doch deutlich verändert hat und auch viel mehr durchzug durch den ESD herrscht) dann steht ja in meinem Fahrzeug Schein eine falsche Leistungsangabe. Daraus folgt das die Kiste eigentlich doch nicht zugelassen ist oder ?
Ergo könnte mir meine Versicherung in einem Schadensfall ja die Leistungen verweigern. :huh:

Habt ihr eine genauere Vorstellung um wieviel PS sich die Leistung erhöht ? Wenn das unter einem PS bleibt dann dürfte das ja in einen Toleranzbereich fallen oder? Kann man sowas umeintragen lassen ?
Ach ubd wo wir bein Thema sind, kann man das Vergaßer-Tuning (entfernung der 3 Stutzen) auch eintragen lassen ?

Vielen Dank ! :thumbup:

- Janik
DR 350 SHC Bj 92 mit 23000km

Benutzeravatar
Frank M
Member
Beiträge: 24
Registriert: 18.07.2020 20:29
Kontaktdaten:

Re: Leistungskrümmer + GPR bei eingetragenen 27PS legal ?

Beitrag von Frank M » 14.09.2020 16:12

jede Veränderung vom homologierten Serienzustand zieht das Erlöschen der Betriebserlaubnis nach sich. Es sei denn, die verbauten Teile verfügen über eine zum Moped passende ABE oder werden per Einzelabnahme geprüft und eingetragen. Es ist höchst unwahrscheinlich, dass bei einer Kontrolle deines Mopeds trotz lauter legal verbauter/eingetragener Teile eine Leistungsmessung vorgenommen wird, weil eben kein Leistungszuwachs zu erwarten ist. Aber wenn du 110% sicher gehen willst, bau schnell alles wieder zurück auf Originalzustand.

Dakaristi
Advanced Member
Beiträge: 627
Registriert: 06.08.2013 11:07
Kontaktdaten:

Re: Leistungskrümmer + GPR bei eingetragenen 27PS legal ?

Beitrag von Dakaristi » 15.09.2020 14:08

Bau drauf und hab Spaß :joman:

Ist ein GPR Fuore? Die Tüten sind original mächtig laut …

..aber wer ist heute noch leise unterwegs .. :rolleyes:


Sollte das Paket zu laut sein, was ich mir bei einem Fuore sehr gut vorstellen kann, könntest Du Abhilfe schaffen.
Ich hatte mal einen auf ner DR 750 und frag mich immer noch wie der ESD ne Zulassung bekommen hat. Da könnte eine Bearbeitung des DB eaters Sinn machen. So weit ich weiß hatte ich am Ende des Eaters das Löchlein mit einer Schraube versiegelt und war somit glücklich und konnte auch mal vor der Rennleitung rum fahren

NoobstaysNoob
Member
Beiträge: 13
Registriert: 01.07.2020 00:24
Kontaktdaten:

Re: Leistungskrümmer + GPR bei eingetragenen 27PS legal ?

Beitrag von NoobstaysNoob » 16.09.2020 13:10

Frank M hat geschrieben:
14.09.2020 16:12
Es sei denn, die verbauten Teile verfügen über eine zum Moped passende ABE oder werden per Einzelabnahme geprüft un
Also für den Auspuff hab ich ja ne ABE, überall Online steht das der Krümmer keine braucht/frei von einer Zulassung ist. Dürfte ja demnach passen oder ?
Dakaristi hat geschrieben:
15.09.2020 14:08
Bau drauf und hab Spaß :joman:

Ist ein GPR Fuore? Die Tüten sind original mächtig laut …

..aber wer ist heute noch leise unterwegs .. :rolleyes:
Ist soweit ich weiß ein Fuore, ist auch mächtig laut für so ein kleines Maschinchen :D

Ich denke ich werde ihn dran lassen, der Sound ist einfach zu geil !
DR 350 SHC Bj 92 mit 23000km

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste