Die etwas andere Motorrad-Werkstatt

"Plauderquatsch mit dem jungen Schimmi und dem netten Onkel"
Antworten
Benutzeravatar
Dieter M.
Advanced Member
Beiträge: 2742
Registriert: 11.07.2012 20:38
Wohnort: Wichsquaddelbrunn
Kontaktdaten:

Re: Die etwas andere Motorrad-Werkstatt

Beitrag von Dieter M. » 13.05.2020 15:54

Alternativ eine Kugelschreibermine...
schon probiert - zu groß für einen Anschluß - siehe Minenspritze als Ausblaspistole am Kompressor

ThomasS.
Advanced Member
Beiträge: 182
Registriert: 06.11.2011 12:01
Wohnort: Altmark
Kontaktdaten:

Re: Die etwas andere Motorrad-Werkstatt

Beitrag von ThomasS. » 13.05.2020 21:17

Von den isolierten Aderendhülsen lässt sich das PVC- Teil entfernen, schonend wohl mit Heißluftfön und bei der Farbe kann man vielleicht mit Elektrolyse nachhelfen. :wavey:

Benutzeravatar
Dieter M.
Advanced Member
Beiträge: 2742
Registriert: 11.07.2012 20:38
Wohnort: Wichsquaddelbrunn
Kontaktdaten:

Re: Die etwas andere Motorrad-Werkstatt

Beitrag von Dieter M. » 14.05.2020 03:12

Von den isolierten Aderendhülsen lässt sich das PVC- Teil entfernen, schonend wohl mit Heißluftfön und bei der Farbe kann man vielleicht mit Elektrolyse nachhelfen
Hat sich erledigt - bekomme für kleines Geld ne handvoll vergoldeter...

Benutzeravatar
Dieter M.
Advanced Member
Beiträge: 2742
Registriert: 11.07.2012 20:38
Wohnort: Wichsquaddelbrunn
Kontaktdaten:

Re: Die etwas andere Motorrad-Werkstatt

Beitrag von Dieter M. » 27.05.2020 18:46

...leider stockt die Fertigstellung der Strahlkabine.....die bei einer bekannten Kleinanzeigen-Plattform bestellte Spielfigur, welche ihre Hände für die Schutzhandschuhe opfern muß - lässt auf sich warten.....

Nichts desto trotz hab ich etwas gefunden,was ideale "Schlauchkupplungen" darstellt:

Die Ventildüsen von Deo-Dosen....... :good:

Hier mal eine ausgebaute:
SAM_1007.JPG
SAM_1007.JPG (227.19 KiB) 534 mal betrachtet
Diese brauche ich jetzt nur noch in ROT :rolleyes:

Benutzeravatar
Dieter M.
Advanced Member
Beiträge: 2742
Registriert: 11.07.2012 20:38
Wohnort: Wichsquaddelbrunn
Kontaktdaten:

Re: Die etwas andere Motorrad-Werkstatt

Beitrag von Dieter M. » 03.06.2020 23:15

Was lange währt....

Anbei die fertige Strahlkabine inkl. Pistole und innen liegende Schutzhandschuhe. Der weiße Strahlgutbehälter bekommt noch eine entsprechende Beschriftung....kommt am Freitag im Laufe des vormittags. :good:
SAM_1028.JPG
SAM_1028.JPG (216.4 KiB) 432 mal betrachtet
SAM_1024.JPG
SAM_1024.JPG (199.45 KiB) 432 mal betrachtet
SAM_1025.JPG
SAM_1025.JPG (265.52 KiB) 432 mal betrachtet

Benutzeravatar
Dieter M.
Advanced Member
Beiträge: 2742
Registriert: 11.07.2012 20:38
Wohnort: Wichsquaddelbrunn
Kontaktdaten:

Re: Die etwas andere Motorrad-Werkstatt

Beitrag von Dieter M. » 03.06.2020 23:15

SAM_1026.JPG
SAM_1026.JPG (309.21 KiB) 432 mal betrachtet
SAM_1027.JPG
SAM_1027.JPG (280.71 KiB) 432 mal betrachtet

Benutzeravatar
Dieter M.
Advanced Member
Beiträge: 2742
Registriert: 11.07.2012 20:38
Wohnort: Wichsquaddelbrunn
Kontaktdaten:

Re: Die etwas andere Motorrad-Werkstatt

Beitrag von Dieter M. » 03.06.2020 23:28

Mist. Die eine Dichtung ist krumm .... :crazy: da muss ich nochma bie... :rolleyes:

Benutzeravatar
Dieter M.
Advanced Member
Beiträge: 2742
Registriert: 11.07.2012 20:38
Wohnort: Wichsquaddelbrunn
Kontaktdaten:

Re: Die etwas andere Motorrad-Werkstatt

Beitrag von Dieter M. » 06.06.2020 03:40

So, eben ist der Strahlgutbehälter in seiner (vorläufigen Form ) fertig geworden. Jetzt fehlt noch die Absaugung..deren Bauteile ich hoffentlich heute zusammen bekomme. :rolleyes:
SAM_1031.JPG
SAM_1031.JPG (205.92 KiB) 394 mal betrachtet

Benutzeravatar
Dieter M.
Advanced Member
Beiträge: 2742
Registriert: 11.07.2012 20:38
Wohnort: Wichsquaddelbrunn
Kontaktdaten:

Re: Die etwas andere Motorrad-Werkstatt

Beitrag von Dieter M. » 15.06.2020 22:43

N´Abend :wavey:

Huuuuuhhuuuuuuh! Dumboleinchen, wo biste denn? :( :( :glotz: :glotz: :uups: :uups: :wavey:

Heuet gibts nur etwas ganz ganz izzibizzi-klitzekleines für das Diorama.

Eine Edelstahl-Kaffeetasse - im Maßstab passend. Einfüllen von echten Kaffee ist mittels Pipette machbar. :good:
SAM_1071.JPG
SAM_1071.JPG (183.3 KiB) 311 mal betrachtet
SAM_1072.JPG
SAM_1072.JPG (186.34 KiB) 311 mal betrachtet
SAM_1074.JPG
SAM_1074.JPG (158.87 KiB) 311 mal betrachtet

Benutzeravatar
Dumbo 2004
Forenpate
Beiträge: 3684
Registriert: 05.06.2004 00:49
Wohnort: Espenschied
Kontaktdaten:

Re: Die etwas andere Motorrad-Werkstatt

Beitrag von Dumbo 2004 » 16.06.2020 13:20

Huuuuuhhuuuuuuh! Dumboleinchen, wo biste denn? :( :( :glotz: :glotz: :uups: :uups:
Hiiiiiier....
Sorry, bin momentan etwas im Stress :crazy:
Eine Edelstahl-Kaffeetasse
Einfüllen von echten Kaffee ist mittels Pipette machbar.
Ich bin etwas verwirrt.....
Kaffee in der Werkstatt?????????????
Bremsenreiniger, Getriebeöl, Batteriesäure, Bier oder wegen mir auch Diesel..
DAS sind Flüssigkeiten, die inne Werkstatt gehören - Aber Kaffee :crazy: :crazy: :crazy:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste