Reisebericht "Alta Guajira" Kolumbien 2021

"Plauderquatsch mit dem jungen Schimmi und dem netten Onkel"
Benutzeravatar
Dumbo 2004
Forenpate
Beiträge: 3904
Registriert: 05.06.2004 00:49
Wohnort: Espenschied
Kontaktdaten:

Re: Reisebericht "Alta Guajira" Kolumbien 2021

Beitrag von Dumbo 2004 » 05.09.2021 23:12

*Hach!* :wub: Da isser ja wieder :kiss: Mein Dumbochen :freunde:

Ich dachte schon du hast mich vergessen :rolleyes: :( :heul:
ICH.....DICH VERGESSEN......
NIEMALS :D

Aber jetzt lass uns wieder dem Reifentransport durch Kolumbien etwas mehr Beachtung schenken :)

Benutzeravatar
Dieter M.
Advanced Member
Beiträge: 3065
Registriert: 11.07.2012 20:38
Wohnort: Wichsquaddelbrunn
Kontaktdaten:

Re: Reisebericht "Alta Guajira" Kolumbien 2021

Beitrag von Dieter M. » 06.09.2021 10:45

Aber jetzt lass uns wieder dem Reifentransport durch Kolumbien etwas mehr Beachtung schenken :)
:thumbup: :thumbup: :thumbup:

Zum Thema "Reifentransport" kann ich aber auch eine izzibizzi-klitzekleine Anektode beitragen:

04/1982 ja die Maico fabrikneu bekommen - 9/1982 waren die Reifen fertig - also mussten neue her.
Damals noch Pirelli Penta-Cross.

Auto hatte ich nicht - also mit dem Mopped die 40 KM zum Händler gefahren - beide Reifen bezahlt - und zum Händler gesagt: Häng mir die Reifen bitte links und rechts auf die Schultern, wenn ich auf´m Mopped sitz und der Motor läuft"..

Hatter auch dann gemacht - Kopf schüttelnd. :rofl:

Dann die 40 KM wieder nach Hause - 36 KM davon auffe Autobahn.

Hat echt " Spass gemacht" :crazy: :crazy: :crazy: :crazy: :rolleyes:

Leininger Bandit
Advanced Member
Beiträge: 144
Registriert: 10.12.2014 15:43
Kontaktdaten:

Re: Reisebericht "Alta Guajira" Kolumbien 2021

Beitrag von Leininger Bandit » 06.09.2021 15:20

Glaub ich nicht!

Benutzeravatar
Dieter M.
Advanced Member
Beiträge: 3065
Registriert: 11.07.2012 20:38
Wohnort: Wichsquaddelbrunn
Kontaktdaten:

Re: Reisebericht "Alta Guajira" Kolumbien 2021

Beitrag von Dieter M. » 06.09.2021 16:10

Glaub ich nicht!
Steht dir frei. ;)

Benutzeravatar
toqunare
Advanced Member
Beiträge: 624
Registriert: 11.06.2011 03:36
Wohnort: Bucaramanga/ Kolumbien
Kontaktdaten:

Re: Reisebericht "Alta Guajira" Kolumbien 2021

Beitrag von toqunare » 06.09.2021 16:23

Tag 3

Reifen Transport hat nun auch seine Ende gefunden. :rolleyes:

Motorräder sind fertig und wir beginnen mit der ersten Etape durch die Wüste
Bild

Das ist die zu fahrende Strecke, 112km bis nach Flor de la Guajira wo wir die Nacht verbingen werden
Bild


Bild

Bild

Im Hintergrund der Berg "Cerro de la Teta"
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

War eine sehr schöne und noch einfache Strecke.
Übernachtet haben wir in Flor de la Guajira bei "Doña Piki"

Geschlafen wird Natürlich in der Hängematte unterm Palmendach

Bild

Bild

Hier noch der Link zum Relive Video https://www.relive.cc/view/vPv4yMBZERO
DR650SE BJ21
DR200S BJ17
DR350SE BJ97
DR350R BJ94
AN80 BJ93

Bild @somos2moteros

Bild somos2moteros


Benutzeravatar
toqunare
Advanced Member
Beiträge: 624
Registriert: 11.06.2011 03:36
Wohnort: Bucaramanga/ Kolumbien
Kontaktdaten:

Re: Reisebericht "Alta Guajira" Kolumbien 2021

Beitrag von toqunare » 07.09.2021 16:59

Tag 4

Nach einem ordentlichen Frühstück geht es weiter.

Rute des Tages ist von Flor de La Guajira nach Puerto Lopez. Eine recht kurze Strecke aber halt mit viel zum erkunden :D
Auf der Karte kann man schön erkennen, dass wir auch paar km auf der Venezolanischen machen :mopped:
Bild

Radarturm vom Venezolanischen Militär
Bild

Bild

Bild

Bild

wir sind hier
Bild

Bild

Wieder zurück auf Kolumbianischen Boden geht es dann weiter entlang der Bahia Cocinetas.

Bild

Bild

Bild

Bild

Hier stehen wir wieder mal auf der Kolumbien/ Venezuela Grenze

Bild

Bild

Von dort ging es dann weiter Richtung Puerto Lopez durch ein paar trockenen Salzseen

Bild

Bild

Bild

Bild

Nach gerade mal 50km waren wir gegen Mittag in unserer Unterkunft Cabañas Neimoluu
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

nach einer kurzen Pause ging es weiter, kleine Erkundungsausfahrt in der Nähe ohne Gepäck :thumbup:

hier der link zum Relive Video: https://www.relive.cc/view/vQvx1V7MV9O
DR650SE BJ21
DR200S BJ17
DR350SE BJ97
DR350R BJ94
AN80 BJ93

Bild @somos2moteros

Bild somos2moteros

Benutzeravatar
toqunare
Advanced Member
Beiträge: 624
Registriert: 11.06.2011 03:36
Wohnort: Bucaramanga/ Kolumbien
Kontaktdaten:

Re: Reisebericht "Alta Guajira" Kolumbien 2021

Beitrag von toqunare » 08.09.2021 18:07

Teil 2 Tag 4 :D

Die Rute von der Ausfahrt haben wir nicht aufgezeichnet. Daher nur die Punkte die wir besucht haben auf der Karte
Bild

Von Cabaña Neimoluu sind wir los Richtung Meteroito Neimaluu.
Laut den eingebohrenen Wayuu ist der Rostbraune Stein vor paar Hundert Jahren vom Himmel gefallen :glotz:
Bild

Von Dort aus Richtung der Ruinen Puerto Lopez.
"Puerto Lopez" also Hafen Lopez war ein Anlaufpunkt für Schmuggler. Irgend wann hat dan der Kolumbianische Staat den Laden dicht gemacht.
und das hier ist was übrig geblieben ist

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Von dort aus ging es dan paar Km weiter an den Strand, dort haben wir uns etwas mit den Motorrädern ausgetopt
Die Spuren im Sand sin von der 650er :teufel:
Bild

Bild

Bild

Bild

Das war auch schon alles von Tag 4, Hier noch der link vom Relive Video https://www.relive.cc/view/vRO7VRGZmyv
Zuletzt geändert von toqunare am 14.09.2021 15:04, insgesamt 2-mal geändert.
DR650SE BJ21
DR200S BJ17
DR350SE BJ97
DR350R BJ94
AN80 BJ93

Bild @somos2moteros

Bild somos2moteros

Benutzeravatar
toqunare
Advanced Member
Beiträge: 624
Registriert: 11.06.2011 03:36
Wohnort: Bucaramanga/ Kolumbien
Kontaktdaten:

Re: Reisebericht "Alta Guajira" Kolumbien 2021

Beitrag von toqunare » 11.09.2021 18:13

Tag 5

Das ist die heutige Rute.
Puerto Lopez Richtung Nazareth. 70km, davon 35km tiefster Sand. :glotz:
Bild

Motorräder wieder beladen
Bild

Wüstenlandschaft entlang der Kolumbianischen Atlantikküste
Bild

Bild

Bild

Und Kurzer besuch bei der Kolumbianischen Küstenwache. :D
Bild

Nach einem Stop in Punta Espada.....
Bild

Bild

Bild

Bild

....ging es dan richtig los :teufel:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bei 40 Grad mit den Motorrädern durch den tiefen Sand haben uns ganz schön zu schaffen gemacht. Vor allem meine Frau die noch nie auf Sand Unterwegs war.

Aber nach guten 4 Stunden haben wir die 35km geschaft und sind heil in Nazareth angekommen :banana:

Auf dem lezten km hat es mich dan noch richtig gelegt :rofl:
Dabei hat das PalstikWindschild dran glauben müssen
Bild

Hier noch der Link zum Relive Video https://www.relive.cc/view/vmqXXo5JRoq
DR650SE BJ21
DR200S BJ17
DR350SE BJ97
DR350R BJ94
AN80 BJ93

Bild @somos2moteros

Bild somos2moteros

Benutzeravatar
toqunare
Advanced Member
Beiträge: 624
Registriert: 11.06.2011 03:36
Wohnort: Bucaramanga/ Kolumbien
Kontaktdaten:

Re: Reisebericht "Alta Guajira" Kolumbien 2021

Beitrag von toqunare » 14.09.2021 16:20

Tag 7

Heute ist Ruhe Tag.... aber nur für die Motorräder :rofl:

Wir sind von Nazareth aus Richtung Macuira National Park gewandert.
Auf der Satalitenaufnahme kann man das trockene Flussbett erkennen wo wir hoch gelaufen sind.
Bild

das ist die Karte vom Park
Bild

unser eigentliches Ziel ist die Aleewoluu Düne, aber erst mal viele km im fast trockenen Flussbett entlang
Bild

Bild

Hier kann man die Düne schon in der ferne sehen
Bild

nach 2 Stunden endlich an der Düne angekommen
Bild

Bild

nach einer Stunde und gefühlten 100km sind wir endlich oben angekommen.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
DR650SE BJ21
DR200S BJ17
DR350SE BJ97
DR350R BJ94
AN80 BJ93

Bild @somos2moteros

Bild somos2moteros

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste