Suche ABE für Arrow Auspuff

Zubehör, Kleidung, alles rund um die DR. Technische Probleme bitte im Support-Forum posten.
Benutzeravatar
heiko
Advanced Member
Beiträge: 63
Registriert: 26.12.2005 20:08
Kontaktdaten:

Beitrag von heiko » 15.02.2008 23:08

Hallo,

War heut beim TÜV, muste aber ohne Plakette wieder vom Hof fahren, weil die ABE für den Arrow Auspuff den Prüfer nicht überzeugt hat.
War mir bisher nicht aufgefallen, aber in der EG-ABE steht etwas von Suzuki Typ: SK42A und 22KW/30PS Originalleistung. Meine DR ist aber eine SK42B und hat nur eine Leistung von 20KW/27PS im Schein stehen.

Jetzt brauche ich also eine ABE für einen Arrow Endtopf Typ:1036 e3 51529
für eine SK42B mit 27PS :(

Vieleicht kann mir ja einer im Forum mit einer Kopie weiterhelfen
(zumindest SK42B sollte drin stehen)

Wer oder Was ist überhaupt diese SK42A ?

Das ein Alulenker und die Lenkererhöhung auch eingetragen werden muss wusste ich vorher auch nicht :glotz:
Suche also Originallenker 22mm und leihweise 4 Imbusschrauben M8x35 ;)

Gruss Heiko

Benutzeravatar
ThomasD
Ex-Admin
Beiträge: 4775
Registriert: 16.05.2004 13:22
Wohnort: Bonn am schönen Rhein
Kontaktdaten:

Beitrag von ThomasD » 15.02.2008 23:38

Originallenker hätte ich noch hier ;)
Grüsse,
Tom

Matthias
Advanced Member
Beiträge: 5797
Registriert: 18.05.2004 08:14
Wohnort: 98590
Kontaktdaten:

Beitrag von Matthias » 15.02.2008 23:42

Zitat (heiko @ Freitag, 15.Februar 2008, 23:08 Uhr)BOX_SELECT   BOX_EXPANDCODEBOX_DIV_END--> War heut beim TÜV, muste aber ohne Plakette wieder vom Hof fahren, weil die ABE für den Arrow Auspuff den Prüfer nicht überzeugt hat.
War mir bisher nicht aufgefallen, aber in der EG-ABE steht etwas von Suzuki Typ: SK42A und 22KW/30PS Originalleistung. Meine DR ist aber eine SK42B und hat nur eine Leistung von 20KW/27PS im Schein stehen.
Ja da hat er schon Recht. :think: Obwohl es sicher Prüfer gibt , die da mal ei auge zudrücken.

Zitat BOX_SELECT   BOX_EXPANDCODEBOX_DIV_END-->Jetzt brauche ich also eine ABE für einen Arrow Endtopf Typ:1036 e3 51529
für eine SK42B mit 27PS :( 

In meiner ABE steht leider das gleiche(SK42A). Jedoch hatte mein Prüfer das erforderliche Auge zu gedrückt und mir den ESD sogar abgenommen.
Bei mir war es die Typenbezeichnung: TP SI 4048
Ich habe dazu eine Änderungsabnahme nach §19 Abs. 3 StVZO
...die könnte ich dir zusenden.

Zitat BOX_SELECT   BOX_EXPANDCODEBOX_DIV_END-->Jetzt brauche ich also eine ABE für einen Arrow Endtopf Typ:1036 e3 51529
für eine SK42B mit 27PS :( 
:think: ...warum brauchst du eigentlich die ABE in Papierform, wenn der ESD eine "1036 e3 51529" / "e3" Nummer hat?

Zitat BOX_SELECT   BOX_EXPANDCODEBOX_DIV_END-->Wer oder Was ist überhaupt diese SK42A ?
Das ist die Typenbezeichnung für die US-Version, eigentlich nicht für den Deutschen Markt bestimmt.
Wenn man es aber nicht so genau / oder eben doch genau nimmt, dann ist bei deinem ESD- Umbau (siehe in deinem Fall) nur noch der Vergaser ein Unterschied zur SK42B.
Also besorge dir einen TM33. :)

Zitat BOX_SELECT   BOX_EXPANDCODEBOX_DIV_END-->und leihweise 4 Imbusschrauben M8x35 ;)
Inbusschrauben sind aber nicht original bei der DR!
Wir sollten viel mehr nachdenken....
und das vorher.

Matthias
Advanced Member
Beiträge: 5797
Registriert: 18.05.2004 08:14
Wohnort: 98590
Kontaktdaten:

Beitrag von Matthias » 15.02.2008 23:45

Zitat (ThomasD @ Freitag, 15.Februar 2008, 23:38 Uhr)BOX_SELECT   BOX_EXPANDCODEBOX_DIV_END--> Originallenker hätte ich noch hier ;)
..und ich den passenden TÜV -Mann. ;)
Wir sollten viel mehr nachdenken....
und das vorher.

Benutzeravatar
René
Forenpate
Beiträge: 1017
Registriert: 18.05.2004 10:02
Wohnort: Waltershausen
Kontaktdaten:

Beitrag von René » 16.02.2008 01:16

Zitat (Matthias 4 Freitag, 15.Februar 2008, 23:45 Uhr)BOX_SELECT   BOX_EXPANDCODEBOX_DIV_END-->Zitat (ThomasD 4 Freitag, 15.Februar 2008, 23:38 Uhr)BOX_SELECT   BOX_EXPANDCODEBOX_DIV_END--> Originallenker hätte ich noch hier  ;)
..und ich den passenden TÜV -Mann. ;)
Wohl wahr :glotz: ...

Hier in Thüringen scheint es wohl doch einiges genehmer geregelt zu werden :huh:

Solche Probleme hat ich noch nie mit meiner DR *aufdenTischklopf* , obwohl bei meiner Alten soviele Dinge geändert wurden, die ein TÜVer gar nicht alle übersehen kann :rolleyes:
Gruß René :)

Kraftstoffe stinken im unverbrannten Zustand...

Fahrzeuge in meinem Besitz:
Peugeot 207 // Suzuki DR350S

Benutzeravatar
Dumbo 2004
Forenpate
Beiträge: 3685
Registriert: 05.06.2004 00:49
Wohnort: Espenschied
Kontaktdaten:

Beitrag von Dumbo 2004 » 16.02.2008 08:55

Zitat BOX_SELECT   BOX_EXPANDCODEBOX_DIV_END-->Wohl wahr  ...

Hier in Thüringen scheint es wohl doch einiges genehmer geregelt zu werden 

Solche Probleme hat ich noch nie mit meiner DR *aufdenTischklopf* , obwohl bei meiner Alten soviele Dinge geändert wurden, die ein TÜVer gar nicht alle übersehen kann 

Ich kann für die HU da nur die freundliche Motorradwerkstatt von nebenan empfehlen :joman: Selbst Kennzeichen, welches auf den Kotflügel geschraubt wurde, wurde "tolleriert" Und die Abgasuntersuchung..................... wurde geschätzt :clap:

Zitat BOX_SELECT   BOX_EXPANDCODEBOX_DIV_END-->Das ein Alulenker und die Lenkererhöhung auch eingetragen werden muss wusste ich vorher auch nicht

Du musst alle bauartlichen Veränderungen eintragen lassen, die keine E-Prüfnummer haben ;)
Bis dann dann
Dumbo


Der, der mit Hajo´s Hillclimb-Bitch
den Hillclimb 2006 in Dreckenach gewonnen hat, ihn sich 2008 erneut erkämpft hat, 2009 wieder die größte Weite erziehlt hat, von dem Damenteam überrollt wurde, und somit den Pechvogel des Wochenendes errungen hat

http://www.irish-setter-vom-wispertal.de

Benutzeravatar
dr.flock
Advanced Member
Beiträge: 212
Registriert: 17.04.2007 10:40
Wohnort: Müden/Ö
Kontaktdaten:

Beitrag von dr.flock » 16.02.2008 20:25

Zitat BOX_SELECT   BOX_EXPANDCODEBOX_DIV_END-->Zitat BOX_SELECT   BOX_EXPANDCODEBOX_DIV_END-->

Wer oder Was ist überhaupt diese SK42A ?

Das ist die Typenbezeichnung für die US-Version, eigentlich nicht für den Deutschen Markt bestimmt.
Wenn man es aber nicht so genau / oder eben doch genau nimmt, dann ist bei deinem ESD- Umbau (siehe in deinem Fall) nur noch der Vergaser ein Unterschied zur SK42B.
Also besorge dir einen TM33.

SK42A ist soweit ich weiß doch die in Europa ausgelieferte Variante und die Deutsche Typenbezeichnung ist dann SK42B, oder irre ich?

Die US ist eine DK41A. ;)

Bei mir im neuen Schein steht unter E = SK42A 1078... und unter D2 = SK42B (DR350S).

Es sollte also das selbe sein, nur wie man das dem TÜV beibringen will :think:
Gruß Florian

Benutzeravatar
Saubär
Advanced Member
Beiträge: 554
Registriert: 04.09.2006 12:55
Wohnort: Niederbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Saubär » 16.02.2008 20:33

Falsch, DK41A ist die Bezeichnung für die US-Version, ich hab ne SK42A, ist mit Sicherheit kein US-Modell!

Benutzeravatar
dr.flock
Advanced Member
Beiträge: 212
Registriert: 17.04.2007 10:40
Wohnort: Müden/Ö
Kontaktdaten:

Beitrag von dr.flock » 17.02.2008 15:08

So habe ich es doch geschrieben. :P :)
Zitat BOX_SELECT   BOX_EXPANDCODEBOX_DIV_END-->Die US ist eine DK41A.

Guckt mal hier zu dem Thema:

SK42A - SK42B - kompatibel? und Unterschied SK 42 A und SK 42 B ?

Bei mir sieht das ganze dann so im Schein aus:
Gruß Florian

Benutzeravatar
heiko
Advanced Member
Beiträge: 63
Registriert: 26.12.2005 20:08
Kontaktdaten:

Beitrag von heiko » 17.02.2008 16:55

Danke für die Infos und Antworten

Werd jetzt TÜV direkt bei Suzuki machen lassen, laut Händler sollte es dann keine Probleme mit der Eintragung/Abnahme geben.
Hoffe das klappt dann auch...

Zitat BOX_SELECT   BOX_EXPANDCODEBOX_DIV_END-->...warum brauchst du eigentlich die ABE in Papierform, wenn der ESD eine "1036 e3 51529" / "e3" Nummer hat?
Kenn mich da nicht aus, aber irgendwie muss der Prüfer ja erkennen können, dass der ESD auch für dieses Moped ist und nicht für irgend ein anderes Modell.

Zitat BOX_SELECT   BOX_EXPANDCODEBOX_DIV_END-->Inbusschrauben sind aber nicht original bei der DR!
Bei mir schon,(SHC)


Gruss Heiko

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste