Motorschutz Anzugmoment der 4 Schrauben

Zubehör, Kleidung, alles rund um die DR. Technische Probleme bitte im Support-Forum posten.
NoobstaysNoob
Member
Beiträge: 13
Registriert: 01.07.2020 00:24
Kontaktdaten:

Re: Motorschutz Anzugmoment der 4 Schrauben

Beitrag von NoobstaysNoob » 24.07.2020 19:41

Dakaristi hat geschrieben:
21.07.2020 14:23
Wenn Du im Besitz eines 6,5mm Bohrer und einen M8 Gewindebohrer und sogar noch einen Akkuschrauber dann würde ich dieses Favorisieren.
Um die Schraube dann heil rein zu bekommen ..ne Drehmomentschlüssel. Den scheinst Du ja zu haben. Dann würde ich mir aus dem Netz Drehmomentwerte für verschiedene Schraubendurchmesser suchen .. da wiederum drauf achten ob Stahl oder Alu …

Und besser nicht auf irgendwelche Kumpel hören die toll sein wollen ;)

Viel Erfolg!
Danke für die Tipps,
Ich kauf dann auch einen 6.8mm Bohrer :rofl:

Hat denn keiner n genauen Drehmomentwert für mich ?
Bin da jetzt direkt viel Vorsichtiger :huh:
DR 350 SHC Bj 92 mit 23000km

Benutzeravatar
el_lobo
Advanced Member
Beiträge: 583
Registriert: 11.01.2013 08:52
Wohnort: Berlin, Hauptstadt des Verbrechens!
Kontaktdaten:

Re: Motorschutz Anzugmoment der 4 Schrauben

Beitrag von el_lobo » 24.07.2020 21:05

NoobstaysNoob hat geschrieben:
24.07.2020 19:41
...
Hat denn keiner n genauen Drehmomentwert für mich ?
Bin da jetzt direkt viel Vorsichtiger :huh:
Ich hab da neuerdings dieses unglaubliche Interweb! :uups:
Und da hab ich dann doch wirklich auch eine Antwort zum Drehmoment für M8 Bolzen gefunden.
Bitte hier ganz fest klicken: http://www.igfd.org/?q=Drehmoment+%20M8+schraube

:clap:

Abgesehen davon denke ich dass der Bolzen abgerissen ist weil er festgerostet war,
Da nützt ein korrektes Drehmoment gar nix! :rolleyes:
'ne Nutte kauft 'ner Nonne 'nen Duden

Benutzeravatar
Frank M
Member
Beiträge: 24
Registriert: 18.07.2020 20:29
Kontaktdaten:

Re: Motorschutz Anzugmoment der 4 Schrauben

Beitrag von Frank M » 25.07.2020 02:15

oder hier in der Drehmomenttabelle für allgemeine Verschraubungen an der DR aus der Suzuki Wartungsanleitung.

Drehmomenttabelle.PNG
Drehmomenttabelle.PNG (38.7 KiB) 285 mal betrachtet

Benutzeravatar
Dieter M.
Advanced Member
Beiträge: 2754
Registriert: 11.07.2012 20:38
Wohnort: Wichsquaddelbrunn
Kontaktdaten:

Re: Motorschutz Anzugmoment der 4 Schrauben

Beitrag von Dieter M. » 25.07.2020 03:09

Bitte hier ganz fest klicken:
Hab ich gemacht - und nu ist meine Maus kaputt! :crazy: :crazy: :crazy: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

Staubteufelchen
Advanced Member
Beiträge: 224
Registriert: 11.09.2014 15:11
Kontaktdaten:

Re: Motorschutz Anzugmoment der 4 Schrauben

Beitrag von Staubteufelchen » 25.07.2020 18:59

Sollte die Schraube immer noch drin stecken, so drück doch mit einem Schraubendreher von hinten die Schraube nach vorne während du vorne mittels Werkzeug die Schraube herausdrehst (gegen den Uhrzeigersinn). So sparst du dir das Ausbohren... Reparatur dann mit Helicoil oder vergleichbarem.

NoobstaysNoob
Member
Beiträge: 13
Registriert: 01.07.2020 00:24
Kontaktdaten:

Re: Motorschutz Anzugmoment der 4 Schrauben

Beitrag von NoobstaysNoob » 06.08.2020 00:17

Staubteufelchen hat geschrieben:
25.07.2020 18:59
Sollte die Schraube immer noch drin stecken, so drück doch mit einem Schraubendreher von hinten die Schraube nach vorne während du vorne mittels Werkzeug die Schraube herausdrehst (gegen den Uhrzeigersinn). So sparst du dir das Ausbohren... Reparatur dann mit Helicoil oder vergleichbarem.
Genau das war mein Plan bis jetzt, Danke für die Bestätigung!
Rege mich immernoch über mich selber auf :rofl:
Da kauf ich extra Drehmoment Schlüssel und dann überzieh ich direkt mal die erste Schraube..

Naja so lernt mal wohl :)
DR 350 SHC Bj 92 mit 23000km

NoobstaysNoob
Member
Beiträge: 13
Registriert: 01.07.2020 00:24
Kontaktdaten:

Re: Motorschutz Anzugmoment der 4 Schrauben

Beitrag von NoobstaysNoob » 06.08.2020 00:18

Frank M hat geschrieben:
25.07.2020 02:15
oder hier in der Drehmomenttabelle für allgemeine Verschraubungen an der DR aus der Suzuki Wartungsanleitung.


Drehmomenttabelle.PNG
Danke !!
Genau danach hab ich gesucht!
Na da hab ich wohl zu viel Drehmoment benutzt. Das nervt !
DR 350 SHC Bj 92 mit 23000km

NoobstaysNoob
Member
Beiträge: 13
Registriert: 01.07.2020 00:24
Kontaktdaten:

Re: Motorschutz Anzugmoment der 4 Schrauben

Beitrag von NoobstaysNoob » 06.08.2020 00:21

el_lobo hat geschrieben:
24.07.2020 21:05

Ich hab da neuerdings dieses unglaubliche Interweb! :uups:
Und da hab ich dann doch wirklich auch eine Antwort zum Drehmoment für M8 Bolzen gefunden.
Bitte hier ganz fest klicken: http://www.igfd.org/?q=Drehmoment+%20M8+schraube

:clap:

Abgesehen davon denke ich dass der Bolzen abgerissen ist weil er festgerostet war,
Da nützt ein korrektes Drehmoment gar nix! :rolleyes:
Waaaas ?? Das ist unglaublich, komplettes Neuland für mich :clap:

Aber danke :thumbup:

Die Schraube steckt quasi noch im Gewinde :glotz:
Aber die bekomm ich schon raus ! :)
Vielen Dank an alle für die Antworten !
Sorry das ich immer so spät zurück schreibe, ich bin gerade mitten in meiner Uni Prüfungsphase :crazy:
DR 350 SHC Bj 92 mit 23000km

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste