Anlaufscheiben der Distanzhülse Kupplung

technische Probleme mit der DR? Klappt was mechanisch / elektrisch nicht? Fragen und Antworten hier.
Benutzeravatar
blueman
Advanced Member
Beiträge: 178
Registriert: 09.02.2010 20:01
Wohnort: Neuruppin
Kontaktdaten:

Beitrag von blueman » 14.07.2012 19:44

Moin Schraubers...
Hab gerad meine Kupplung zerlegt und möchte gern die Anlaufscheiben und das Distanzstück tauschen ,aber wie rum kommen die Scheiben rein ?
eine seite ist abgerundet und blank polliert die andere seite nicht... die alten sehen nicht so schön mehr aus und es lässt sich nicht erkennen wie rum rein...und eines noch bei den kupplungsscheiben sehen einige enden so anders aus als bei den anderen...gibt es da unterschiede beim zusammenbau?
Suzuki DR350 SE

Dirty
Advanced Member
Beiträge: 39
Registriert: 04.02.2009 21:58
Kontaktdaten:

Beitrag von Dirty » 14.07.2012 21:20

Hi.
Enden? Das musst Du nochmal erklären.
Am besten die Scheiben als Paket rausnehmen und wieder einsetzen -> sonst trennt die Kupplung hinterher nicht gut (glaube die laufen sich so zu sagen paarweise ein).
Wie rum die Anlaufscheiben reinkommen, weiß ich allerdings auch nicht... kann das vielleicht einfach von der Herstellung kommen, wer weiß mehr?

Sauber bleiben..

Dirty

Benutzeravatar
blueman
Advanced Member
Beiträge: 178
Registriert: 09.02.2010 20:01
Wohnort: Neuruppin
Kontaktdaten:

Beitrag von blueman » 14.07.2012 22:57

hab nochmal geschaut...aussen sind solch Nasen herum dran,die die Scheibe gegen den Kublungskorb halten,an dreien pro Scheibe sind so halbmondartige ausfräsungen dran...vielleicht herstellungsbedingt...so wie bei den Anlaufscheiben.... :rolleyes:
Suzuki DR350 SE

Dirty
Advanced Member
Beiträge: 39
Registriert: 04.02.2009 21:58
Kontaktdaten:

Beitrag von Dirty » 15.07.2012 16:06

Hi,
ich glaube, ich weiß, was Du meinst. Ins Blaue hinein würde ich sagen, ist recht wurscht, an welche Stelle man die montiert, ich glaube ich habe (der Optik wegen...) alle "Halbmonde" übereinander gesteckt.


Blank wie Meister Probba..

Dirty

Benutzeravatar
blueman
Advanced Member
Beiträge: 178
Registriert: 09.02.2010 20:01
Wohnort: Neuruppin
Kontaktdaten:

Beitrag von blueman » 15.07.2012 16:57

genau so hab ich es auch gemacht..... nun bin ich ja mal gespannt-)
Suzuki DR350 SE

Benutzeravatar
blueman
Advanced Member
Beiträge: 178
Registriert: 09.02.2010 20:01
Wohnort: Neuruppin
Kontaktdaten:

Beitrag von blueman » 16.07.2012 22:00

Die DR läuft wie ein Uhrwerk und die Kupplug geht schön soft und leicht als wenn man einen babybel auspackt-) :clap:
Suzuki DR350 SE

Dirty
Advanced Member
Beiträge: 39
Registriert: 04.02.2009 21:58
Kontaktdaten:

Beitrag von Dirty » 17.07.2012 09:42

Groovie. :clap:
Kleiner Tipp: der doppel-Teflon Kupplungszug von Suzuki (innen+außenseele mit Teflon) ist richtig richtig gut...

Spiegelblank..

Dirty

Benutzeravatar
blueman
Advanced Member
Beiträge: 178
Registriert: 09.02.2010 20:01
Wohnort: Neuruppin
Kontaktdaten:

Beitrag von blueman » 30.07.2012 22:09

gibt den nur orginal???? hab mal im netz gesucht und nur einfache teflonzüge gefunden....
Suzuki DR350 SE

Dirty
Advanced Member
Beiträge: 39
Registriert: 04.02.2009 21:58
Kontaktdaten:

Beitrag von Dirty » 31.07.2012 09:12

Hi.
Gute Frage, ich habe ihn damals vom Suzi Händler bezogen (war aber auch nicht teurer als aus dem Netz). BestellNr habe ich leider nicht mehr, Edith sagt: war aber der Originalzug für die DR, also kein anderes Modell oder so..


Blankomat..

Dirty

Benutzeravatar
blueman
Advanced Member
Beiträge: 178
Registriert: 09.02.2010 20:01
Wohnort: Neuruppin
Kontaktdaten:

Beitrag von blueman » 31.07.2012 14:59

Alles klar,hab nur mit beschichtiter Seele gefunden-)
Suzuki DR350 SE

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste