"Scheunenfund" wiederbeleben

technische Probleme mit der DR? Klappt was mechanisch / elektrisch nicht? Fragen und Antworten hier.
mannikiel
Advanced Member
Beiträge: 46
Registriert: 25.06.2009 02:54
Wohnort: Bei Kiel rechts rum Richtung Strand :-)
Kontaktdaten:

Beitrag von mannikiel » 25.06.2009 03:04

Moin !

Bin neu hier, weil mir ne Ex-Nachbarin ihre DR350S angeboten hat.

Bj. meint sie 92, laut bikepcs.com dürfte es eher 90 sein.
17000 km gelaufen
Optik okay, wenig Rost
Vorne Plattfuß
Keine Stollenreifen
Schwer zu schieben

Sie hat immer Startprobleme gehabt, ihr Mann hat sie immer anbekommen.
Dann kamen die Kinder, keine Zeit und kein Geld mehr, und seit 10 (!) Jahren wurde das Mopped nur noch von einem Schuppen in den anderen geschoben...

Kann ich da bedenkenlos zugreifen ? Oder können durch die Standzeit irgendwelche Lager vergammelt sein, der Zylinder verrostet oder sonstwas ?

Kann ich versuchen, den Motor mal von Hand zu drehen, ohne was kaputtzumachen ?

Wenn ich sie kaufe - Erstmal zerlegen, oder vergaser säubern, Öl wechseln und versuchen zu starten ???


Danke schonmal !

Vorstellung usw. gibts, wenn ich sie gekauft habe, dann habt ihr ein Problemkind mehr an Board ! :P
"Ich fahr Motorrad-Triathlon."
"Was ???"
"Ja, ich setz mich auf meine ENDURO und TRIALE um die CROSS-Strecke !"

Benutzeravatar
GEROLO
Advanced Member
Beiträge: 610
Registriert: 24.05.2004 09:40
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von GEROLO » 25.06.2009 07:16

Hallo Mannikiel,

erstmal ein herzliches wilkommen ;)

diese DR gehört wiederbelebt.
heißt aus meiner Sicht kann sie gar nicht so kaputt gestanden sein, das eine Wiederbelebung sich nicht lohnt. Es sei den, deine Nachbarin verlangt genauso viel Geld dafür wie eine Intakte kosten würde.

Jetzt mal zu den einzelnen Punkten die zu machen sind.
Du schreibst ja von wenig Rost, bedeutet dann daß die DR doch luftig, also nicht im feucht gestanden hat. -> Positiv :D

Zyndkerze mal ausschrauben und versuchen den Motor zu drehen, könnte sein das der Kolben bzw. die Kolbenringe am Zylinder kleben, ist aber nicht wirklich ein Problem. Etwas WD40 durchs Kerzenloch eingesprüht, über Nacht stehen lassen und dann wieder versucht. wenn der Motor gleich beim ersten Versuch schon dreht, um so besser :D
Dann den Motor nicht versuchen zu starten, sonder erstmal Motoröl wechseln, mit Filter.

Auch alle anderen Flüssigkeiten solltest du wechseln, sind dann aber nicht mehr so viel -> Bremsflüssigkeit vorn und hinten und dan noch das Gabelöl,
Bremsflüssigkeit könnte in der langen Standzeit Wasser gezogen haben.

Da die Räder ja sowieso raus müssen wegen neuer Reifen, mal die Lager genauer anschauen, wahrscheinlich reichts, wenn die neues Fett abbekommen.

Also auf in die Verhandlungen,
wenn es dir aber doch zu viel Aufwand erscheint, dann sag doch mal bescheid, wo die DR steht, wäre unter Umständen selbst bereit den Dornröschenschlaf dieser DR zu beenden :D

Gruß
Gerold
1990 DR 350 S --- zur Zeit nicht zugelassen
2008 BMW G450X --- Asphalt ist Teufelswerk
2004 KTM 950 Adventure --- :-))
1983 BMW R 80 ST --- Zum Straßensurfen

Matthias
Advanced Member
Beiträge: 5797
Registriert: 18.05.2004 08:14
Wohnort: 98590
Kontaktdaten:

Beitrag von Matthias » 25.06.2009 09:57

Hallo mannikiel, erst mal willkommen im Forum.

Der Gerold hat dir ja schon eine umfangreiche Antwort gegeben.
Du solltest auf jeden Fall noch nach dem Tank schauen, der kann nach der langen Standzeit innen verrostet sein. Nicht das du den Vergaser reinigst und er verdreckt gleich wieder.
Wenn die Bremsscheiben nicht frei laufen, solltest du noch schauen ob die Bremssättel und die Kolben freigängig sind.

Bist du aus Deutschland bzw. hat die DR einen deutschen Brief?
Hier kannst du eventuell mit Hilfe der Rahmennummer das Baujahr fest stellen. Wobei das Baujahr nicht unbedingt das Jahr der Zulassung seien muss.

Viel Spaß bei der Wiederbelebung und wenn du noch Fragen hast ...nur keine Hemmungen. ;)
Wir sollten viel mehr nachdenken....
und das vorher.

mannikiel
Advanced Member
Beiträge: 46
Registriert: 25.06.2009 02:54
Wohnort: Bei Kiel rechts rum Richtung Strand :-)
Kontaktdaten:

Beitrag von mannikiel » 25.06.2009 11:23

Danke schonmal !!!

Werde um eine Audienz bitten, und das Schätzchen näher inspizieren...

Wollte eigentlich schon sofort zuschlagen, hab dann aber bei Ebay eine gesehen, fahrbereit und mit TÜV, für die grade mal 445,- geboten wurden...

Bericht folgt !!!
"Ich fahr Motorrad-Triathlon."
"Was ???"
"Ja, ich setz mich auf meine ENDURO und TRIALE um die CROSS-Strecke !"

mannikiel
Advanced Member
Beiträge: 46
Registriert: 25.06.2009 02:54
Wohnort: Bei Kiel rechts rum Richtung Strand :-)
Kontaktdaten:

Beitrag von mannikiel » 28.06.2009 23:04

Mahlzeit ! :wavey:

So, nu habt ihr den Salat, ich hab die DR heute abgeholt - Nu habt ihr hier nen ahnungslosen Noob, der noch nie ne Suzi in der Hand hatte, und dauernd blöde Fragen stellt !!!


Blöderweise war ein tschobberfahrender Nachbar anwesend, der ihr nahegelegt hat, sie doch fürs doppelte Geld bei Ebay zu verkaufen...Daher war ich doch genötigt, die kompletten 250,- zu bezahlen. Verdammte Tschobberfahrer !!! Dem piesel ich aufs Airbrush !!! :finger:

Rost hat sie an allen Ecken und Enden, also am Rahmen. Im dunklen Schuppen sah es besser aus. Tank auch innen rostig.
Motor dreht durch, ohne große Probleme und seltsame Geräusche.
Kupplung funzt.
Kettensatz leicht angegammelt, einige Glieder fest, aber sonst okay.
Vorderradbrems war fest, geht nun aber schon zu schieben.
Hinten alles okay.
ARROWS-Endtopf mit E-Nummer dran, dürfte schon den halben Kaufpreis wert sein.
Luftfilter ist beim ersten Anfassen zerbröselt.


Hab nu erstmal Tank, Sitz und Verkleidungen abgebaut, und den Vergaser in Benzin eingeweicht. Motoröl werd ich mal mit Diesel verdünnen, tagelang durchpetten, und dann wechseln.

Bilder hab ich hochgeladen, wollte ich hier einfügen, kommt aber ne Fehlermeldung: "Es ist Dir nicht gestattet, diese Bilderweiterung in diesem Board zu nutzen. Ein gültiges Format ist: http://www.domain.com/picture.gif, Ungültiges Format ist: http://www.domain.com/picture.one.gif"


http://www.bilder-speicher.de/090628221 ... -page.html

http://www.bilder-speicher.de/090628223 ... -page.html

http://www.bilder-speicher.de/090628222 ... -page.html

http://www.bilder-speicher.de/090628222 ... -page.html


Soll ich hier auch gleich "Männchen machen", und die ersten Fragen reinhauen ? Oder lieber für jedes Thema was eigenes anfangen ?
"Ich fahr Motorrad-Triathlon."
"Was ???"
"Ja, ich setz mich auf meine ENDURO und TRIALE um die CROSS-Strecke !"

Matthias
Advanced Member
Beiträge: 5797
Registriert: 18.05.2004 08:14
Wohnort: 98590
Kontaktdaten:

Beitrag von Matthias » 29.06.2009 01:03

Na dann erst mal Glückwunsch zum erwarb. Ich glaube, dass kaum einer seine DR preiswerter bekommen hat.
Auf Grund dieser Tatsache darfst du erst mal gar keine Fragen stellen. :D

:think: Eine Möglichkeit gibt es aber noch.....du meldest dich noch mal unter einem anderen Namen neu an. ;)
Wir sollten viel mehr nachdenken....
und das vorher.

mannikiel
Advanced Member
Beiträge: 46
Registriert: 25.06.2009 02:54
Wohnort: Bei Kiel rechts rum Richtung Strand :-)
Kontaktdaten:

Beitrag von mannikiel » 29.06.2009 01:24

Obs preiswert war, wird sich ja noch zeigen - auf jeden Fall billig !!! :D

Mit neuem Namen anmelden kannst vergessen, bin ja nicht mehr der Jüngste, da reichts Gedächtnis nicht mehr für mehrere Nicks und Paßwörter...

Okay, neues Spiel - Ich versuche was rauszufinden, ohne Fragen zu stellen...


Hmmm....

Ich würde ja gerne wissen, obs irgendwo nen guten Laden für DR-Teile gibt, so was wie KEDO für die XT...

Na geht doch !!! :harhar:
"Ich fahr Motorrad-Triathlon."
"Was ???"
"Ja, ich setz mich auf meine ENDURO und TRIALE um die CROSS-Strecke !"

Benutzeravatar
ThomasD
Ex-Admin
Beiträge: 4775
Registriert: 16.05.2004 13:22
Wohnort: Bonn am schönen Rhein
Kontaktdaten:

Beitrag von ThomasD » 29.06.2009 09:10

Zitat (mannikiel @ Montag, 29.Juni 2009, 01:24 Uhr)BOX_SELECT   BOX_EXPANDCODEBOX_DIV_END--> Ich würde ja gerne wissen, obs irgendwo nen guten Laden für DR-Teile gibt, so was wie KEDO für die XT...
Leider nicht.

Ansonsten stell Deine Fragen ruhig erst mal hier in Deinem Thread. Wenn es für Dich zu unübersichtlich wird, kannst Du immer noch trenne.
Grüsse,
Tom

mannikiel
Advanced Member
Beiträge: 46
Registriert: 25.06.2009 02:54
Wohnort: Bei Kiel rechts rum Richtung Strand :-)
Kontaktdaten:

Beitrag von mannikiel » 29.06.2009 13:03

Okay !!! :D

WHB hab ich zufällig gefunden... :clap: ... Werd also erstmal lesen, und dann fragen ! Ach nee, darf ich ja nicht...

Ölfilter 3,95 Luftfilter 13,95 plus 5,- Versand dürfte okay sein, denke ich mal. Ebay.

Sonst hab ich erstmal nix größeres vor, Öl verdünnen, treten, wirken lassen, treten...Öl samt Filter wechseln. Vergaser derweil in Benzin eingeweicht, gelegentlich mal Ultraschall (wenn er ins ALDI-Becken passt)...

Noch kurz zu mir:

Carsten, 42, ledig, kinderlos, aber vergeben, LKW-Fahrer
Vor 3 Jahren von DT 50 zu XT 350 aufgestiegen
Mache gerne Touren über Feld- und Waldwege, wenn mal ne Kiesgrube vorbeikommt ist gut, wenn nicht, tuts auch ne Eisdiele ! :rolleyes:

Wenn Fragen - Fragen ! :wavey:
"Ich fahr Motorrad-Triathlon."
"Was ???"
"Ja, ich setz mich auf meine ENDURO und TRIALE um die CROSS-Strecke !"

mannikiel
Advanced Member
Beiträge: 46
Registriert: 25.06.2009 02:54
Wohnort: Bei Kiel rechts rum Richtung Strand :-)
Kontaktdaten:

Beitrag von mannikiel » 23.07.2009 01:28

Na hab mich doch schon gewundert, daß ich hier gar nichts frage, aber nu gehts los:

Hab den Versager soweit möglich zerlegt, aber das Mischrohr bzw. die Nadeldüse nicht rausbekommen. Einfach von unten drücken, oder wie ?

Den Rest hab ich stundenlang geultraschallt, sieht schon wieder ganz gut aus. Dummerweise hatte ich im Becken dann einen O-Ring von etwa 2*3*0,5mm, und eine Art Unterlegscheibe, mit etwa 4*2,5mm. Kommen die auf die Leerlaufgemischschraube ?

Bekommt man das graue große Plastikteil eigentlich auch raus ?

Benzinfilter wird natürlich eingebaut. Den Tank hab ich einmal mit Schrauben und so geschüttelt, als nächstes schwanke ich noch zwischen einer Blei-Schüttelung, und einer Rostschutz-Versiegelung aus dem Baumarkt, sowas, was direkt auf Rost kommen kann. Was würdet Ihr empfehlen ? (150,- für ne Profi-Versiegelung hab ich nicht.)
Alternativ tät mich ein Plastik-Tank interessieren...halten da Aufkleber drauf ? Vermute mal, nicht lange...
"Ich fahr Motorrad-Triathlon."
"Was ???"
"Ja, ich setz mich auf meine ENDURO und TRIALE um die CROSS-Strecke !"

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste