Neuer Motorradfahrer und neuer DR 350 Besitzer

"Plauderquatsch mit dem jungen Schimmi und dem netten Onkel"
NoobstaysNoob
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 01.07.2020 00:24
Kontaktdaten:

Neuer Motorradfahrer und neuer DR 350 Besitzer

Beitrag von NoobstaysNoob » 01.07.2020 00:40

Guten Tag, mein Name ist Janik und ich komme aus Baden Würrtemberg und hab mich mit 23 Jahren dafür entschieden den A80 Führerschein zu machen ! :good:

Wollte schon immer eine schöne alte Enduro und hab dann aus Bayern (Nürnberg) eine 23000km weit gefahrene und etwas abgenutztere (leichter Flugrost am Rahmen sowie Kratzer an den Plastiks) SHC gekauft die aber immer beim ersten Kick anspringt und bis jetzt im Garten auch gut läuft (mache den FS gerade erst noch).

Verkäufer meinte das sie erst vor kurzem Service hatte und TÜV hat sie jetzt auch bis 06/22. SHC System funktioniert einwandfrei und grundsätzlich steht sie wie ich es beurteilen kann gut da!
Hab jetzt heute allerdings eine kleine Öl Lache unter dem Bike gefunden, nix großes, ein paar tropfen halt, da muss ich mal schauen wie sich das entwickelt.
Könnte das damit zusammen hängen das etwas zu viel Öl im Bike ist (leicht über Max makierung am Ölstab) und das ich eine schwarze Plastik Plane übergeworfen habe und es daher etwas wärmer am Bike war ?

Wenn ich weitere Hilfe brauche dann melde ich mich hier und ich würde auch definitv gerne mal an einem DR Treffen teilnehmen ! :wavey:
IMG-20200625-WA0001.jpg
IMG-20200625-WA0001.jpg (329.4 KiB) 92 mal betrachtet

Mit freundlichen Grüßen,
Janik
DR 350 SHC Bj 92 mit 23000km

Benutzeravatar
Dieter M.
Advanced Member
Beiträge: 2691
Registriert: 11.07.2012 20:38
Wohnort: Wichsquaddelbrunn
Kontaktdaten:

Re: Neuer Motorradfahrer und neuer DR 350 Besitzer

Beitrag von Dieter M. » 01.07.2020 03:01

Hab jetzt heute allerdings eine kleine Öl Lache unter dem Bike gefunden, nix großes, ein paar tropfen halt, da muss ich mal schauen wie sich das entwickelt.
Könnte das damit zusammen hängen das etwas zu viel Öl im Bike ist (leicht über Max makierung am Ölstab) und das ich eine schwarze Plastik Plane übergeworfen habe und es daher etwas wärmer am Bike war ?
Gugg mal auf der Seite vom Kupplungsdeckel unten an der Dichtung - obs da "ölig" ist.

Früher oder später werden alle Kuppllungsdeckeldichtungen undicht - ist aber kein Akt die zu wechseln.

Das hab sogar ICH geschafft - und da kannte ich mein :wub: Dumbochen noch NICHT :rolleyes:

farfalla
Advanced Member
Beiträge: 79
Registriert: 01.09.2014 14:30
Wohnort: Göppingen
Kontaktdaten:

Re: Neuer Motorradfahrer und neuer DR 350 Besitzer

Beitrag von farfalla » 01.07.2020 08:44

Gudda Morga Janik,

willkommen bei den kleinen DRs.
So eine Suzi ist für den Anfang (und auch später) genau das Richtige, viel Spass damit.

Gruß aus dem Filstal

Holger

NoobstaysNoob
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 01.07.2020 00:24
Kontaktdaten:

Re: Neuer Motorradfahrer und neuer DR 350 Besitzer

Beitrag von NoobstaysNoob » 01.07.2020 15:23

Danke für die netten Antworten,
Ich hab jetzt nochmal das Öl richtig abgemessen und es ist definitiv viel zu viel Öl in der Maschine.
So etwa 2 cm über dem F Strich..

Ich hab hier auch schon gelesen das das nicht gut für die Bikes ist, da das Öl dann wohl schäumen könnte und dann nicht mehr richtig schmiert.
Was haltet ihr davon?

Sonst mache ich die Tage einfach einen Ölwechsel, hab sogar noch eine Ersatzdichtung für das rechte Motorgehäuse von dem Verkäufer mitbekommen, bin nur leider nicht der Top mechaniker :rofl:
DR 350 SHC Bj 92 mit 23000km

Benutzeravatar
Dumbo 2004
Forenpate
Beiträge: 3653
Registriert: 05.06.2004 00:49
Wohnort: Espenschied
Kontaktdaten:

Re: Neuer Motorradfahrer und neuer DR 350 Besitzer

Beitrag von Dumbo 2004 » 01.07.2020 16:33

Erst mal :welcome:
Ich hab hier auch schon gelesen das das nicht gut für die Bikes ist, da das Öl dann wohl schäumen könnte und dann nicht mehr richtig schmiert.
Was haltet ihr davon?
Nicht nur, dass sie schäumt....
Sie drückt das viele Öl dann auch aus allen Poren :crazy: (Hab ich aus eigener Erfahrung lernen müssen....)
Sonst mache ich die Tage einfach einen Ölwechsel,
Das wird das beste sein.
Sollte bei "Neukauf" eh immer das erste sein, was man wechselt.
Dran denken, dass ohne Filterwechsel 1,7l und mit Ölfilterwechsel 1,9l da rein müssen ;)
Die DR ist - was Ölstandmessen angeht, eh etwas "schwierig".....
Aber mit der Zeit kriegst Du das schon hin :)

Früher oder später werden alle Kuppllungsdeckeldichtungen undicht - ist aber kein Akt die zu wechseln.
Früher oder später werden alle Kuppllungsdeckeldichtungen undicht - ist aber kein Akt die zu wechseln.

Das hab sogar ICH geschafft - und da kannte ich mein :wub: Dumbochen noch NICHT
Vielleicht gerade DESHALB :crazy:

Benutzeravatar
Dieter M.
Advanced Member
Beiträge: 2691
Registriert: 11.07.2012 20:38
Wohnort: Wichsquaddelbrunn
Kontaktdaten:

Re: Neuer Motorradfahrer und neuer DR 350 Besitzer

Beitrag von Dieter M. » 01.07.2020 19:09

Vielleicht gerade DESHALB :crazy:
Neeeeeee.....:wub:

Leininger Bandit
Advanced Member
Beiträge: 95
Registriert: 10.12.2014 15:43
Kontaktdaten:

Re: Neuer Motorradfahrer und neuer DR 350 Besitzer

Beitrag von Leininger Bandit » 01.07.2020 22:57

Herzlichen Glückwunsch zu deiner Neuerwerbung.
auf dem Foto sieht sie richtig klasse aus.
Wenn sie mechanisch noch in Ordnung ist, dann hast du ein tolles Motorrad.
Viele Grüße,
Michael L. :joman:

Benutzeravatar
Dieter M.
Advanced Member
Beiträge: 2691
Registriert: 11.07.2012 20:38
Wohnort: Wichsquaddelbrunn
Kontaktdaten:

Re: Neuer Motorradfahrer und neuer DR 350 Besitzer

Beitrag von Dieter M. » 02.07.2020 02:28

Sie drückt das viele Öl dann auch aus allen Poren :crazy: (Hab ich aus eigener Erfahrung lernen müssen....)
Das macht nicht nur die DR so...wenn "zuviel drinne is".... :rolleyes:

Das geht vielen Menschen auch so..nur ist es bei denen dann kein "Öl".... :crazy: :crazy: :crazy: :crazy: :crazy:.....und es riecht auch etwas strenger :crazy: :crazy: :crazy: :crazy:

Benutzeravatar
Dumbo 2004
Forenpate
Beiträge: 3653
Registriert: 05.06.2004 00:49
Wohnort: Espenschied
Kontaktdaten:

Re: Neuer Motorradfahrer und neuer DR 350 Besitzer

Beitrag von Dumbo 2004 » 02.07.2020 10:16

Das macht nicht nur die DR so...wenn "zuviel drinne is".... :rolleyes:

Das geht vielen Menschen auch so..nur ist es bei denen dann kein "Öl".... :crazy: :crazy: :crazy: :crazy: :crazy:.....und es riecht auch etwas strenger :crazy: :crazy:
Wir haben definitiv zu wenig Smilies :teufel:

Benutzeravatar
Dieter M.
Advanced Member
Beiträge: 2691
Registriert: 11.07.2012 20:38
Wohnort: Wichsquaddelbrunn
Kontaktdaten:

Re: Neuer Motorradfahrer und neuer DR 350 Besitzer

Beitrag von Dieter M. » 02.07.2020 10:41

Wir haben definitiv zu wenig Smilies
:thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :lol: :rofl:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste