läuft nur mit choke

technische Probleme mit der DR? Klappt was mechanisch / elektrisch nicht? Fragen und Antworten hier.
Thomkru
Member
Beiträge: 14
Registriert: 21.08.2014 20:09
Kontaktdaten:

läuft nur mit choke

Beitrag von Thomkru » 19.05.2020 16:05

Hi Leute,

die DR350SE meiner Frau stand jetzt (leider) 1,5 Jahre.
Habe sie jetzt ausgemottet, da bald TÜV fällig ist.
Sie hat einen Mikuni TM36 drin und der Lufikasten ist oben aufgesägt.
Ansonsten original.
Lief auch bisher immer einwandfrei.
Nur eben jetzt ist es so, das ich sie starten kann mit Choke, sie dann auch läuft, aber sobald ich den Choke reinmache, geht sie aus.
Habe jetzt bestimmt 3x den Vergaser raus gehabt und soweit gereinigt, das letzte mal jetzt konnte ich auch ein Ultraschallbad organisieren.
Nach der Reinigung also wieder alles zusammen gebaut.
Alten Sprit habe ich auch abgelassen und frischen Sprit von Tanke eingefüllt.
CO-Gemischschraube ist bei 2,5 Umdrehungen - so wie bei Topham auch vorgesehen und so war sie auch eingestellt.
Nur es ist immer das gleiche, sie läuft nur mit Choke.
Ich bekomme sie einfach nicht ohne Choke zum laufen.
Selbst wenn ich die weiße Schraube vorne (Leerlaufschraube?) voll reindrehe, bleibt sie nicht an.
Irgendwas ist da noch faul.

Habt ihr noch eine Idee?

Gruß
Thomas

Speeder4
Advanced Member
Beiträge: 68
Registriert: 10.03.2011 22:08
Kontaktdaten:

Re: läuft nur mit choke

Beitrag von Speeder4 » 21.05.2020 08:24

Hast du die Maschine mal warm gefahren, oder es nur im Stand probiert?
Schau dir nochmal die Verbindung zum Luftfilterkasten an. ( Falschluft )
Luftfilter reinigen und auf korrekten Sitz überprüfen.

Benutzeravatar
Dumbo 2004
Forenpate
Beiträge: 3616
Registriert: 05.06.2004 00:49
Wohnort: Espenschied
Kontaktdaten:

Re: läuft nur mit choke

Beitrag von Dumbo 2004 » 21.05.2020 14:17

Schon mal den Choke-Knopf auf Funtion geprüft :think:

Thomkru
Member
Beiträge: 14
Registriert: 21.08.2014 20:09
Kontaktdaten:

Re: läuft nur mit choke

Beitrag von Thomkru » 21.05.2020 16:05

Hi Dumbo,

was meinst Du mit auf Funktion geprüft?
Die Maschine läuft ohne Choke garnicht und startet auch nicht.
Nur wenn ich den Choke voll ziehe, dann startet Sie.
Bleibt halt nur nicht an, wenn ich den Choke wieder reindrücke.
Die Maschine lief ja so wie sie steht vor gut 1,5 Jahren.
Luffi sieht soweit auch gut aus.
Alle Schellen sind auch soweit fest.

Gruß
Thomas

Benutzeravatar
Dumbo 2004
Forenpate
Beiträge: 3616
Registriert: 05.06.2004 00:49
Wohnort: Espenschied
Kontaktdaten:

Re: läuft nur mit choke

Beitrag von Dumbo 2004 » 21.05.2020 16:46

was meinst Du mit auf Funktion geprüft?
Ob das Teil vielleicht irgendwo klemmt, und deshalb rummuckt....
Bleibt halt nur nicht an, wenn ich den Choke wieder reindrücke.
Ich hab auch den TM36.
Da geht der Choke irgendwann von alleine zurück. :think:
Vielleicht hast Du ja beim Zusammenbau nach der Reinigung irgendwas eingeklemmt, oder vergessen.
Ich hab hinterher auch immer noch ein paar Schrauben übrig :crazy:

Ein weiteres Phänomen bei meiner ist, dass sie nach so langer Standzeit nur mit neuer Zündkerze anspringt.
Das scheidet aber bei Dir aus, da sie ja eigentlich zu laufen scheint...

Benutzeravatar
Dieter M.
Advanced Member
Beiträge: 2634
Registriert: 11.07.2012 20:38
Wohnort: Wichsquaddelbrunn
Kontaktdaten:

Re: läuft nur mit choke

Beitrag von Dieter M. » 21.05.2020 16:55

Ich hab hinterher auch immer noch ein paar Schrauben übrig :crazy:
:ot: Bei sind schon seit vielen Jahren einige Schrauben locker :rolleyes: :ot:

Leininger Bandit
Advanced Member
Beiträge: 91
Registriert: 10.12.2014 15:43
Kontaktdaten:

Re: läuft nur mit choke

Beitrag von Leininger Bandit » 21.05.2020 20:40

Ich würde mal überprüfen,ob genug Sprit in der Schwimmerkammer ankommt. Vielleicht ist ja der Benzinschlauch geklemmt oder irgendwas verstopft den Spritzulauf, evtl. auch mal den Benzinhahn überprüfen. Wenn sie ohne Choke nicht läuft würde ich mal auf zu mager tippen, d.h. es mangelt an Benzin.

Leininger Bandit
Advanced Member
Beiträge: 91
Registriert: 10.12.2014 15:43
Kontaktdaten:

Re: läuft nur mit choke

Beitrag von Leininger Bandit » 21.05.2020 20:40

Ich habe auch einige Schrauben locker! :ot:

Benutzeravatar
Dieter M.
Advanced Member
Beiträge: 2634
Registriert: 11.07.2012 20:38
Wohnort: Wichsquaddelbrunn
Kontaktdaten:

Re: läuft nur mit choke

Beitrag von Dieter M. » 21.05.2020 22:11

Ich habe auch einige Schrauben locker! :ot:
:wub: :freunde:

Thomkru
Member
Beiträge: 14
Registriert: 21.08.2014 20:09
Kontaktdaten:

Re: läuft nur mit choke

Beitrag von Thomkru » 21.05.2020 23:21

Hi Leute,

also der Choke klemmt nicht, der geht soweit gut rein und raus.
Auch beim Zusammenbau habe ich drauf geachtet, das da nix eingeklemmt etc. wurde.
Eingestellt habe ich jetzt auf 20mm Schwimmerstand.
Alles darunter lässt den Vergaser überlaufen bzw. es läuft aus dem Überlauf raus.
Sprit kommt auch genügend aus dem Bezinhahn raus.

Wie ist das mit dem Schwimmer, den bekomme ich ums Verecken nicht raus.
Der wird ja mit so einem Stift gehalten.
Und genau diesen bekomme ich überhaupt nicht raus.
Der sollte doch ansich easy rauszubekommen sein, oder nicht?

Gruß
Thomas

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast