DR350 SK42B - Bremskolben hinten, woher nehmen wenn nicht stehlen?

Zubehör, Kleidung, alles rund um die DR. Technische Probleme bitte im Support-Forum posten.
ag93242
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 01.04.2019 15:09
Kontaktdaten:

DR350 SK42B - Bremskolben hinten, woher nehmen wenn nicht stehlen?

Beitrag von ag93242 » 01.04.2019 15:15

Hallo liebe Mitglieder,

ich bin neu hier und wende mich sogleich mit einem Problem an euch.

Ich besitze eine DR350S, EZ 1992, Typ SK42B.
Da die hintere Bremse nur unzureichend funktioniert hat, wollte ich diese einmal auseinander legen und einen Service machen. (neue Bremsbeläge, Bremskolben säubern, neue Bremsflüssigkeit usw.)
Leider ist mir beim saubermachen des Bremskolbens ein Stückchen von diesem abgebröckelt, sodass der Kolben nun unbrauchbar ist.

Mein Problem ist nun:
Wo bekomme ich Ersatz?
Der Händler meines Vertrauens bekommt das Teil nicht ran.
Im Internet findet man zwar Bremskolben - die sind aber alle für die DK41A und somit zu klein. (die haben nur 26,95mm Durchmesser)
Ich habe auch nach längerem Suchen keinen Kolben für meine SK42B gefunden.
Mein Kolben hat einen Durchmesser von 30,2mm und eine Länge von 32mm.

Hättet ihr vielleicht noch eine Adresse, an die ich mich wenden kann?

Danke für eure Hilfe :)


Gruß
Alex

Benutzeravatar
dicker
Advanced Member
Beiträge: 225
Registriert: 17.11.2014 20:14
Wohnort: neuzelle
Kontaktdaten:

Re: DR350 SK42B - Bremskolben hinten, woher nehmen wenn nicht stehlen?

Beitrag von dicker » 01.04.2019 16:11

Hallo Alex!

Willkommen im Club!
Es gibt hier die Rubrik -Suche- da kann man solch Anliegen besser darstellen ;)
Und eine kleine Vorstellung bei- Alles zum Forum - kommt auch immer gut an :thumbup:
Aber falls ich dich nicht zu sehr verschreckt habe, kann ich ich dir einen kompl. hinteren Bremssattel als Alternative anbieten.


MfG. Holger
Viele Leute kommen ungefragt, aber nur ein Freund weiß wann er gehen soll!

ag93242
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 01.04.2019 15:09
Kontaktdaten:

Re: DR350 SK42B - Bremskolben hinten, woher nehmen wenn nicht stehlen?

Beitrag von ag93242 » 01.04.2019 16:23

Hallo Holger,

zur Vorstellung: Ja, ich weiß... Schande über mich. Ich gelobe Besserung und stelle mich gleich heute Abend vor. :)
zur Suche: Das habe ich mir auch schon überlegt. Habe mich dann aber für diesen Bereich empfohlen, da ich ja nicht direkt ein Teil (ein gebrauchtes von einem Mitglied dieses Forums) Suche, sondern nur eine Bezugsmöglichkeit.
Wenn mein Anliegen dort aber besser aufgehoben ist - dann bitte ich einen Mod, das zu verschieben.


Danke für dein Angebot mit dem hinteren Bremssattel. Das behalte ich mal als Alternative im Kopf. Ist aber nur mein letzter Ausweg, da ich Bremskolben für ~15 Euro bekomme Bremssättel ~50 Euro Wert sind.
Du willst deinen Sattel ja sicher auch nicht unter Wert verkaufen :)

Benutzeravatar
Dumbo 2004
Forenpate
Beiträge: 3456
Registriert: 05.06.2004 00:49
Wohnort: Espenschied
Kontaktdaten:

Re: DR350 SK42B - Bremskolben hinten, woher nehmen wenn nicht stehlen?

Beitrag von Dumbo 2004 » 01.04.2019 18:47

Weil Du so lieb versprochen hast, dass Du Dich heute abend vorstellst, will ich mal nicht so sein :welcome:
Ich hab schon ewig nicht mehr an den Bremssätteln der DR schrauben müssen...
aber das es Modelspezifische Kolbengrößen gibt, ist mir neu. Gerade die SK42B gibts / gabs doch wie Sand am Meer....
Du hast schon den originalen Bremssattel verbaut - oder?
Frag mal beim Meister Hessler nach: http://dr-big-shop.de/350_Bremse.html
Die sind dort sehr kompetent, was die DR angeht.
Hab auch gerade bei meiner Recherche rausgefunden, dass es wohl einige Kawa KX Modelle (125er - 500er) den gleichen Kolben haben...

blue1812

Re: DR350 SK42B - Bremskolben hinten, woher nehmen wenn nicht stehlen?

Beitrag von blue1812 » 01.04.2019 22:27

Einige Teile habe ich hier bestellt, nach erfolgter Bestellung in 3 Tagen da.

Ok, eben Originalteile, daher nicht unbedingt günstig.

https://www.suzuki-motorrad-ersatzteile ... KI14031238


Gruß

Frank

ag93242
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 01.04.2019 15:09
Kontaktdaten:

Re: DR350 SK42B - Bremskolben hinten, woher nehmen wenn nicht stehlen?

Beitrag von ag93242 » 02.04.2019 08:49

Danke soweit schonmal für die Hilfe.

Ja, ich denke dass es die originale Bremszange ist. Ich werde davon mal ein Bild machen und das Ganze hier einstellen.

Stefan hatte ich schon kontaktiert - Der ist zurzeit (baut glaube ich gerade um) schwerer zu erreichen als der Papst.
In seinem Onlineshop gibt es einen Bremskolben (für 53 Euros... Puuuhhh) aber da steht komischerweise: für DR 350 - alle -. Weiß nicht, ob der passt... Wenn es überall nur Kolben für die DK41A gibt. Ich werde trotzdem nochmal versuchen, ihn zu erreichen.

Der Händler meines Vertrauens hat Mike als Lieferant, da gibts aber auch nur den Kolben für die DK41A. Wenn man dort die SK42B auswählt, wird kein Bremskolben für hinten gelistet.

Den Link von Blue habe ich mal ausprobiert, da verlangt er Zugangsdaten von mir? Ist das normal?


Gruß
Alex

Benutzeravatar
Dumbo 2004
Forenpate
Beiträge: 3456
Registriert: 05.06.2004 00:49
Wohnort: Espenschied
Kontaktdaten:

Re: DR350 SK42B - Bremskolben hinten, woher nehmen wenn nicht stehlen?

Beitrag von Dumbo 2004 » 02.04.2019 11:30

Den Link von Blue habe ich mal ausprobiert, da verlangt er Zugangsdaten von mir? Ist das normal?
Probiers mal hiermit:
https://www.suzuki-motorrad-ersatzteile.de

blue1812

Re: DR350 SK42B - Bremskolben hinten, woher nehmen wenn nicht stehlen?

Beitrag von blue1812 » 02.04.2019 12:27

Ist übrigens der gleiche Link, nur dass ich den Bremskolben schon ausgewählt habe ;) .

Der Laden ist total seriös, Registrierung bei Bestellung mit Lieferanschrift halt vorgegeben.

Gruß

Frank

Benutzeravatar
RAWI
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 31.03.2019 21:31
Kontaktdaten:

Re: DR350 SK42B - Bremskolben hinten, woher nehmen wenn nicht stehlen?

Beitrag von RAWI » 02.04.2019 13:50

Hallo,

für die DR fehlt mir noch die Erfahrung, bin selber neu hier, aber für meine Honda's habe ich schon mehrfach bei cmsnl.com in den Niederlanden bestellt. Dort sind die Teile nicht unbedingt günstig, aber gerade für ältere Modelle erstaunlich gut verfügbar. Das hier müsste der Bremskolben sein?
https://www.cmsnl.com/suzuki-dr350se-19 ... KNLMK1lJpg

Danke.
Gruß Rawi
Ein Gott ist der Mensch wenn er träumt, ein Bettler, wenn er nachdenkt.

Friedrich Hölderlin

ag93242
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 01.04.2019 15:09
Kontaktdaten:

Re: DR350 SK42B - Bremskolben hinten, woher nehmen wenn nicht stehlen?

Beitrag von ag93242 » 02.04.2019 13:59

Danke nochmal für die Antworten.
Habe das Teil tatsächlich bei Suzuki-Motorrad-Ersatzteile gefunden und gleich mal bestellt. Hoffentlich ist es jetzt das passende. Ich halte euch informiert :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste