„Normale“ Drehzahlen beim DR 350 Motor

Zubehör, Kleidung, alles rund um die DR. Technische Probleme bitte im Support-Forum posten.
Benutzeravatar
Dumbo 2004
Forenpate
Beiträge: 3144
Registriert: 05.06.2004 00:49
Wohnort: Espenschied
Kontaktdaten:

Re: „Normale“ Drehzahlen beim DR 350 Motor

Beitrag von Dumbo 2004 » 24.06.2018 12:46

Na, da üben wie aber noch, nä? :nanana: Das muss besser werden, sprich da ist noch viel Luft nach oben was die Anzahl der Mopeds betrifft :whistling: :zwinker: :freunde: :console:
Dieterchen - Du musst auch richtig lesen.... :crazy:
Ich schrieb doch "betriebenen"..... - Das sind die, die aktuell angemeldet sind, und mit denen ich legal auf der Straße fahren darf.
Die anderen drei stehen im Schuppen und warten drauf, dass sich mal jemand im Ernstfall wohl ich, ausgiebig um sie kümmert... :huh:
Nebenbei - Warum gibt´s eigentlich keinen Reparatur-Smiley, Vielleicht so einen mit Schraubenschlüssel, Hammer oder Schweißgerät - Wär doch mal ´ne Anregung :teufel:

Benutzeravatar
Dieter M.
Advanced Member
Beiträge: 1943
Registriert: 11.07.2012 20:38
Wohnort: Wichsquaddelbrunn
Kontaktdaten:

Re: „Normale“ Drehzahlen beim DR 350 Motor

Beitrag von Dieter M. » 24.06.2018 17:02

Dieterchen - Du musst auch richtig lesen.... :crazy:
.... :rolleyes: :rolleyes: als ob ich das jemals RICHTIG gelernt hätte :rolleyes: :rofl: :rofl: :rofl:
Ich schrieb doch "betriebenen"..... - Das sind die, die aktuell angemeldet sind, und mit denen ich legal auf der Straße fahren darf.
Die anderen drei stehen im Schuppen und warten drauf, dass sich mal jemand im Ernstfall wohl ich, ausgiebig um sie kümmert... :huh:
IM SCHUPPEN? :glotz: :glotz: :glotz: :glotz: :glotz: :glotz: :uups: :uups: :uups: :uups: :uups:

Behandelt man so seine KINDER? :uups: :uups: :crazy: :crazy: :crazy: :crazy:

Na, immer mit der Ruhe.....wenn sie dort geschützt stehen,und davon geh ich mal aus - sind sie ja halbwegs gut geschützt.
Nebenbei - Warum gibt´s eigentlich keinen Reparatur-Smiley, Vielleicht so einen mit Schraubenschlüssel, Hammer oder Schweißgerät - Wär doch mal ´ne Anregung
Ja, absolut. Wobei ich dazu sagen muß das ich pers. es mehr als toll finde das TheBlackone die Smilies im vollen Umfang übernommen hat, als er das Forum übernommen hat. ich mag die kleinen knuffigen Kerle sehr, da schlägt das Kind im Kinde...ääähh im Manne durch.

Die gibts auch mit Schraubenschlüssel....grad am überlegen wo ich die gesehen habe.

Werde heute abend ab 21:00 Uhr, falls es meine Pflichten zulassen - mal in der Plauderecke einen entsprechenden Thread anleiern.

Benutzeravatar
Dumbo 2004
Forenpate
Beiträge: 3144
Registriert: 05.06.2004 00:49
Wohnort: Espenschied
Kontaktdaten:

Re: „Normale“ Drehzahlen beim DR 350 Motor

Beitrag von Dumbo 2004 » 24.06.2018 18:16

wenn sie dort geschützt stehen,und davon geh ich mal aus - sind sie ja halbwegs gut geschützt.
Jaaaaaaa - den Kleinen geht´s da wirklich gut....
Haben´s trocken UND warm :)
Wobei ich dazu sagen muß das ich pers. es mehr als toll finde das TheBlackone die Smilies im vollen Umfang übernommen hat, als er das Forum übernommen hat.
Ja, das stimmt schon - wobei, de "Rest" macht er ja auch ganz ansehnlich :thumbup:
Werde heute abend ab 21:00 Uhr, falls es meine Pflichten zulassen - mal in der Plauderecke einen entsprechenden Thread anleiern.
Ich will´s ja nicht wirklich wissen - aber, was hast Du denn SONNTAGS bis 21:00Uhr für Pflichten zu erfüllen :crazy:

Ganz nebenbei.... Kann es sein, dass wir schon wieder (natürlich ganz aus Versehen) ins :ot: gerutscht sind????

Benutzeravatar
Dieter M.
Advanced Member
Beiträge: 1943
Registriert: 11.07.2012 20:38
Wohnort: Wichsquaddelbrunn
Kontaktdaten:

Re: „Normale“ Drehzahlen beim DR 350 Motor

Beitrag von Dieter M. » 24.06.2018 18:53

Ich will´s ja nicht wirklich wissen - aber, was hast Du denn SONNTAGS bis 21:00Uhr für Pflichten zu erfüllen :crazy:

Ganz nebenbei.... Kann es sein, dass wir schon wieder (natürlich ganz aus Versehen) ins :ot: gerutscht sind????
Sonntags AB 21:00 uhr habe ich Pflichten zu erfüllen - Nachtschicht.

Ein bißchen abegrutscht...vielleicht ein bißchen. :rolleyes:

Klar macht er das klasse, der gute TheBlackOne. :respekt: :respekt: :respekt:

DRNick
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 16.06.2018 18:26
Kontaktdaten:

Re: „Normale“ Drehzahlen beim DR 350 Motor

Beitrag von DRNick » 13.07.2018 06:45

So, jetzt aber...

Das „Problem“ war, dass ich die Achsmutter gelöst habe und dann die Exzenter per Hand verstellt habe und irgendwann hab ich quasi per Hand nicht mehr genug Druck draufgekriegt. Und wusste nicht, ob man das irgendwie per Werkzeug verstellt etc. oder ob per Hand ausreicht. Kettendurchhang ist „per Hand“ okay aber hätte es auch nicht viel straffer gekriegt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste