Reiseenduro gesucht ..nur welche?

"Plauderquatsch mit dem jungen Schimmi und dem netten Onkel"
Dakaristi
Advanced Member
Beiträge: 619
Registriert: 06.08.2013 11:07
Kontaktdaten:

Reiseenduro gesucht ..nur welche?

Beitrag von Dakaristi » 28.08.2015 08:18

Mahlzeit,

bin wohl nicht ganz im richtigen Forum aber dennoch haben ja hier Leute auch diverse andere Mopeds und entsprechend Ahnung.

Also meine BMW 650 Dakar 50PS 192Kilo Fahrfertig ist mir/uns zu Zweit incl. Kofferei auf Reisen BAB hin und wieder ein wenig zu schwachbrüstig.
Was ich suche ist die eierlegende Wollmilchdrecksau :mrgreen: die etwas mehr Leistung hat und nicht viel mehr wiegt.
Sollte schon ein paar Endurogene in sich tragen und nicht gerade saufen wie n Loch .. und max. 6000€ kosten.

Was ich nicht will und schon hatte Transalp, Africa Twin, Supertenere, Capo Nord ...

Wo ich kurz drüber nachgedacht hatte war eine TDM900 mit Einspritzung oder auch ne Versy da buin ich auch gerade drüber gestolpert ... hat wer ne gute Alternative? ..manchmal sieht man ja selber den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr

Gruß, Niko

Benutzeravatar
Riddimkilla
Advanced Member
Beiträge: 349
Registriert: 28.03.2005 18:32
Wohnort: Bonn - Schäl Sick
Kontaktdaten:

Re: Reiseenduro gesucht ..nur welche?

Beitrag von Riddimkilla » 28.08.2015 09:41

Dakaristi hat geschrieben: ein paar Endurogene

TDM900 mit Einspritzung oder auch ne Versys
Naja die haben auch nicht die Welt an Endurogenen, aber dann muss es kein 21" Zoll Vorderrad sein. Das macht den Spagat erträglicher.

Varadero? ach ne zu schwer ...
Honda NC750X ?
KTM LC8 ? Welche Variante auch immer ...
BMW F 800 GS ?
V-Strom ? (sowas hab ich als 650er schon auf der LGKS getroffen)

... könnten in der Range liegen (fahren)

grussssss



r


PS: für 6k kriegt man auch ne 1000er GS (2 Ventiler), die sind je nach Tank jedenfalls leichter als ne Africa Twin ...
Zuletzt geändert von Riddimkilla am 28.08.2015 09:55, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
dicker
Advanced Member
Beiträge: 232
Registriert: 17.11.2014 20:14
Wohnort: neuzelle
Kontaktdaten:

Re: Reiseenduro gesucht ..nur welche?

Beitrag von dicker » 28.08.2015 09:47

empfehlen kann ich die Tiger von Triumpf ist zwar nicht gerade leicht, aber in Bewegung merkt man davon nicht mehr viel!
und aus eigener Erfahrung- Enduro geht mit der auch :thumbup:
ansonsten fallen mir nur noch die kleine V-Strom, BMW 650 GS oder 690 KTM Modelle ein, die abseits der Straße noch einigermaßen funktionieren

MfG, Holger
Viele Leute kommen ungefragt, aber nur ein Freund weiß wann er gehen soll!

Dakaristi
Advanced Member
Beiträge: 619
Registriert: 06.08.2013 11:07
Kontaktdaten:

Re: Reiseenduro gesucht ..nur welche?

Beitrag von Dakaristi » 28.08.2015 10:02

Riddimkilla hat geschrieben:
Dakaristi hat geschrieben: ein paar Endurogene

TDM900 mit Einspritzung oder auch ne Versys
Naja die haben auch nicht die Welt an Endurogenen, aber dann muss es kein 21" Zoll Vorderrad sein. Das macht den Spagat erträglicher.

Varadero? ach ne zu schwer ...
Honda NC750X ?
KTM LC8 ? Welche Variante auch immer ...
BMW F 800 GS ?
V-Strom ? (sowas hab ich als 650er schon auf der LGKS getroffen)

... könnten in der Range liegen (fahren)

grussssss





r


PS: für 6k kriegt man auch ne 1000er GS (2 Ventiler), die sind je nach Tank jedenfalls leichter als ne Africa Twin ...

Hi Riddi,

ja die hab ich selber schon alles aufm Schirm ... die Varadero ist n Monster ..aber dafür echt günstig zu bekommen die 800GS trifft es wohl am ehesten zu ..
bin mir ganz schön unschlüssig ... n Zweizylinder sollte es schon sein

Gruß; Niko
dicker hat geschrieben:empfehlen kann ich die Tiger von Triumpf ist zwar nicht gerade leicht, aber in Bewegung merkt man davon nicht mehr viel!
und aus eigener Erfahrung- Enduro geht mit der auch :thumbup:
ansonsten fallen mir nur noch die kleine V-Strom, BMW 650 GS oder 690 KTM Modelle ein, die abseits der Straße noch einigermaßen funktionieren

MfG, Holger
Hi Holger,

jo vor ner Triumpf hab ich vorgestern noch vorgestanden ..auch n ziemlicher Trumm vergleichbar mit der GS800

Gruß, Niko

Benutzeravatar
TheBlackOne
Admin
Beiträge: 906
Registriert: 26.03.2012 23:45
Wohnort: Stockholm
Kontaktdaten:

Re: Reiseenduro gesucht ..nur welche?

Beitrag von TheBlackOne » 28.08.2015 15:49

Solltest du eine Triumph Tiger suchen, ich hätte da eine an der Hand...
Bin ich selbst schon gefahren, geht ab wie Schmitz' Katze.

Dakaristi
Advanced Member
Beiträge: 619
Registriert: 06.08.2013 11:07
Kontaktdaten:

Re: Reiseenduro gesucht ..nur welche?

Beitrag von Dakaristi » 29.08.2015 16:07

TheBlackOne hat geschrieben:Solltest du eine Triumph Tiger suchen, ich hätte da eine an der Hand...
Bin ich selbst schon gefahren, geht ab wie Schmitz' Katze.

eher weniger .. die, wie die meisten ist meine Bedürfnisse zu schwer, trotzdem Danke :wavey:

martn130289
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 19.07.2015 17:15
Wohnort: Zwickau
Kontaktdaten:

Re: Reiseenduro gesucht ..nur welche?

Beitrag von martn130289 » 29.08.2015 17:07

Also ich persönlich hab auch noch eine 800er Tiger neben meiner DR und kann sie nur empfehlen. Beim Gewicht find ich sie gerade noch OK (war dieses Jahr in Albanien unterwegs). Viel leichter als 220kg wirst du nicht wirklich kommen, wenn du mehr Leistung/Komfort als bei deiner DAKAR willst. Außer der 690er KTM, aber bequem ist anders.
ADAC und Triumph bieten ja ein eintägiges Endurotraining mit der 800er an, evtl einfach mal testen. Da machst du wenigstens dein eigenes nicht kaputt :whistling:

Gruß Martin

Uwe62
Advanced Member
Beiträge: 114
Registriert: 17.07.2005 21:11
Wohnort: 58256 Ennepetall
Kontaktdaten:

Re: Reiseenduro gesucht ..nur welche?

Beitrag von Uwe62 » 30.08.2015 20:27

Hi,
ich denke mal das die F800GS ganz gut für Dich passen könnte.Meine bessere Hälfte fährt das Moped seit Jahren und über 40tkm ohne jegliche Probleme.wartung und Spritverbrauch sind auch günstig-also aus unserer Sicht empfehlenswert. :bier:

L.G.
Uwe

Dakaristi
Advanced Member
Beiträge: 619
Registriert: 06.08.2013 11:07
Kontaktdaten:

Re: Reiseenduro gesucht ..nur welche?

Beitrag von Dakaristi » 31.08.2015 07:47

Uwe62 hat geschrieben:Hi,
ich denke mal das die F800GS ganz gut für Dich passen könnte.Meine bessere Hälfte fährt das Moped seit Jahren und über 40tkm ohne jegliche Probleme.wartung und Spritverbrauch sind auch günstig-also aus unserer Sicht empfehlenswert. :bier:

L.G.
Uwe

Hi Uwe,

jo das Ding noch mit dem Gewicht meiner Dakar dann würde es passen oder besser den Motor in meinem Hocker ...
Ja ich glaub auch das es wohl zur Zeit für mich oder für alle die zu Zweit Reisen und hin und wieder mal ne Enduroeinlage benötigen die beste Alternative ist ....

Gruß, Niko

Mecke
Advanced Member
Beiträge: 266
Registriert: 03.01.2015 09:40
Wohnort: Fishtown(Bremerhaven)
Kontaktdaten:

Re: Reiseenduro gesucht ..nur welche?

Beitrag von Mecke » 31.08.2015 20:16

Moinsen,
ich hab da nen Tip für dich,
Wie wärs mit ner gut abgehangenen DR 800 BIG.
Ist motormäßig nicht die Stärkste, aber du sparst Geld und bleibst der Marke treu :thumbup: :thumbup: :thumbup: .
Frag doch mal den Hessler über die Qualitäten Der Big.
Der bringt dich schon auf den richtigen Weg.
Gr mecke

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste