Zylinderkopf für die DR350

Hier ist Platz für alles, was ihr los werden wollt... Nur private, keine kommerziellen Angebote!
Fritzwoll
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 29.04.2020 00:26
Kontaktdaten:

Zylinderkopf für die DR350

Beitrag von Fritzwoll » 05.06.2020 11:24

Biete gebrauchten Zylinderkopf für die DR350 Kicker an.
Sehr guter Zustand. Inkl. Ventile und federn.
Dateianhänge
2.JPG
2.JPG (327.45 KiB) 453 mal betrachtet
1.JPG
1.JPG (322.89 KiB) 453 mal betrachtet

Benutzeravatar
el_lobo
Advanced Member
Beiträge: 571
Registriert: 11.01.2013 08:52
Wohnort: Berlin, Hauptstadt des Verbrechens!
Kontaktdaten:

Re: Zylinderkopf für die DR350

Beitrag von el_lobo » 05.06.2020 13:38

Die Kopfhaube (Also das Oberteil des Zylinderkopfs mit den Kipphebeln) ist auch dabei ?!?
Wenn ja, Preis ?!?!?!?
'ne Nutte kauft 'ner Nonne 'nen Duden

Benutzeravatar
el_lobo
Advanced Member
Beiträge: 571
Registriert: 11.01.2013 08:52
Wohnort: Berlin, Hauptstadt des Verbrechens!
Kontaktdaten:

Re: Zylinderkopf für die DR350

Beitrag von el_lobo » 06.06.2020 16:57

Keine Antwort!
Wieder so ein "anmelden um was zu verkaufen"-Typ mit exakt EINEM Beitrag - der Verkaufsanzeige!
Oder hat er schon gemerkt dass der "Zylinderkopf" ohne Oberteil kein Zylinderkopf, sondern Schrott ist ?!? :rolleyes:
Denn die Lagerflächen der Nockenwelle passen nur bei dem zugehörigem Oberteil. ;)
Man kann auch keinen Motor aus den Halbschalen von 2 verschiedenen Motoren zusammenbauen ...
'ne Nutte kauft 'ner Nonne 'nen Duden

Leininger Bandit
Advanced Member
Beiträge: 95
Registriert: 10.12.2014 15:43
Kontaktdaten:

Re: Zylinderkopf für die DR350

Beitrag von Leininger Bandit » 06.06.2020 21:16

Weiss nicht so recht,
so gut wie die unteren Lagerhälften aussehen kann ich mir nicht vorstellen, dass die oberen dann hinüber sind.
Und wenn die Nockenwellenlager i.O. sind, dann stehen die Chancen gut, dass der Rest ebenso gut ist.
Ein Foto wäre natürlich schon wichtig gewesen.
Wird sich wohl noch melden oder er hat den Kopf schon anderweitig verkauft.

Fritzwoll
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 29.04.2020 00:26
Kontaktdaten:

Re: Zylinderkopf für die DR350

Beitrag von Fritzwoll » 09.06.2020 10:27

Hallo Sorry Leute. War die die letzten Tage verreist.
Oberteil habe ich nicht.
Preis.. macht mir ein Angebot.

Benutzeravatar
el_lobo
Advanced Member
Beiträge: 571
Registriert: 11.01.2013 08:52
Wohnort: Berlin, Hauptstadt des Verbrechens!
Kontaktdaten:

Re: Zylinderkopf für die DR350

Beitrag von el_lobo » 09.06.2020 21:02

Tja, für einen halben Zylinderkopf gibt's keine Verwendung! :rolleyes:

Höchstens noch als Aschenbecher ... :D
'ne Nutte kauft 'ner Nonne 'nen Duden

Fritzwoll
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 29.04.2020 00:26
Kontaktdaten:

Re: Zylinderkopf für die DR350

Beitrag von Fritzwoll » 10.06.2020 09:30

el_lobo hat geschrieben:
09.06.2020 21:02
Tja, für einen halben Zylinderkopf gibt's keine Verwendung! :rolleyes:

Höchstens noch als Aschenbecher ... :D
da ich ja ein newbie bin. Erklär mir mal wieso?

Benutzeravatar
el_lobo
Advanced Member
Beiträge: 571
Registriert: 11.01.2013 08:52
Wohnort: Berlin, Hauptstadt des Verbrechens!
Kontaktdaten:

Re: Zylinderkopf für die DR350

Beitrag von el_lobo » 10.06.2020 13:23

Fritzwoll hat geschrieben:
10.06.2020 09:30
da ich ja ein newbie bin. Erklär mir mal wieso?
Wie ich oben erwähnte ist die Nockenwelle im Zylinderkopf direkt gelagert, :rolleyes:
halb im unteren, und halb im oberen Teil, direkt im Alu (sollte immer schön geölt sein!).
Bei der Herstellung werden diese Lager von der Seite in den zusammengeschraubten Zylinderkopf gebohrt (ausgespindelt).
Damit gehören Kopf Unter- und Oberteil immer zusammen!
Ein Oberteil eines anderen Zylinderkopf passt nicht.
(Hab's vor Jahren selbst ausprobiert, Nockenwelle klemmte brutal!) :(

Aber die Frage ist doch, wo ist das Oberteil deines Zylinderkopfs ?!? :huh:
'ne Nutte kauft 'ner Nonne 'nen Duden

Fritzwoll
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 29.04.2020 00:26
Kontaktdaten:

Re: Zylinderkopf für die DR350

Beitrag von Fritzwoll » 10.06.2020 14:25

Das habe ich so gekauft. ohne oberteil. das ärgert mich aber jetzt.

toqunare
Advanced Member
Beiträge: 519
Registriert: 11.06.2011 03:36
Wohnort: Bucaramanga/ Kolumbien

Re: Zylinderkopf für die DR350

Beitrag von toqunare » 12.06.2020 04:42

Wirklich schade um den Kopf :huh: ...die Lagerstellen sind immer noch matt vom Honen mit der Ätzpaste

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste