Grüße aus dem Süden

Regeln für das Forum, Ankündigungen, Meinungen, Anregungen
Stio
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 16.08.2018 19:18
Kontaktdaten:

Grüße aus dem Süden

Beitrag von Stio » 16.08.2018 19:28

Servus beinand!

Ich komme aus dem Münchner Norden und habe von einem Kumpel eine alte DR für eine Kiste Bier "geschenkt" bekommen. Das Motorrad hat einen Gabelschaden und brauch definitiv viel Liebe, der Motor springt aber sofort an (außer man vergisst den Benzinhahn und steht nach 10 Minuten mit feuerrotem Kopf fluchend in der Garage). Das Motorrad ist von 1991 und hat schon ein paar Umbauten bekommen (u.a TM36), ändern will ich auf jeden Fall die Gabel, die Verkleidung würde ich gerne neu lackieren (ist im Moment ockerfarben) und neue Reifen soll sie auch noch bekommen. Hauptsächlich will ich mit der DR dann abseits der Straße unterwegs sein, also eher auf Schotter und allgemein unbefestigte Straßen.

Neben der DR habe ich noch eine Kawasaki ZX-6R für die Straße. Ich hoffe hier viel Anregung und Tipps für die Generalüberholung zu finden.

Grüße
Stio

Benutzeravatar
Dieter M.
Advanced Member
Beiträge: 2195
Registriert: 11.07.2012 20:38
Wohnort: Wichsquaddelbrunn
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus dem Süden

Beitrag von Dieter M. » 16.08.2018 21:41

Willkommen im Forum. :wavey:

Das wird schon, mit dem wieder "flott machen".....und den ganzen TÜV-Schlonz brauchst du ja nicht, wenn ich es richtig verstanden habe, das macht vieles leichter......zumindest bis zur ersten Polizei-Kontrolle :rofl: :rofl: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :glotz: :crazy:

Stio
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 16.08.2018 19:18
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus dem Süden

Beitrag von Stio » 16.08.2018 22:01

Danke danke, es wird sein schönes Winterprojekt.

Noch bin ich ein bisschen unschlüssig wie weit ich das Projekt ausufern lassen soll, ideal wäre eigentlich die DR komplett zu zerlegen, zu reinigen, alle Lager zu tauschen und neu aufzubauen.
Andererseits, ich will das Ding einfach nur fahren, sie ist meine erste Enduro und somit komplettes Neuland.

Benutzeravatar
Dieter M.
Advanced Member
Beiträge: 2195
Registriert: 11.07.2012 20:38
Wohnort: Wichsquaddelbrunn
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus dem Süden

Beitrag von Dieter M. » 16.08.2018 22:27

Noch bin ich ein bisschen unschlüssig wie weit ich das Projekt ausufern lassen soll, ideal wäre eigentlich die DR komplett zu zerlegen, zu reinigen, alle Lager zu tauschen und neu aufzubauen.
Andererseits, ich will das Ding einfach nur fahren, sie ist meine erste Enduro und somit komplettes Neuland
Nun ja...wenn du sie nur im Gelände bewegen willst - und gänzlich auf eine Wiederzulassung zum öffentlichen Strassenverkehr verzichten willst und kannst......würde ich da kein größeres Fass aufmachen. Das Wichtigste an Technik, und gut.

In wie weit zu auf Optik wert legst, da auch Geld investieren möchtest....ka Ahn.

Wenn sie dir restlos unter dem Hintern wegstirbt......Teile lassen sich immer gut verkaufen - den Gegenwert von nem Kasten Bier kriegste auf jeden Fall wieder rein....und vielleicht auch noch die Kosten für die gebrauchte Gabel und den Satz Bremsklötze.

Stio
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 16.08.2018 19:18
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus dem Süden

Beitrag von Stio » 16.08.2018 22:30

Zulassung ist dank Nachbarn fast Pflicht vermute ich.

Naja, erstmal muss sie heile werden, dann schau ich weiter. Die Kosten sollten ja überschaubar sein.

Benutzeravatar
Dieter M.
Advanced Member
Beiträge: 2195
Registriert: 11.07.2012 20:38
Wohnort: Wichsquaddelbrunn
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus dem Süden

Beitrag von Dieter M. » 16.08.2018 22:37

Was fehlt denn noch alles? Ist es ne normale Gabel, oder die USD? Reifen..okay. Bremscheiben / Bremskötze i.O?

Was ist mit der Elektrik?

Kettensatz ?

Auspuffanlage?

Die übliche Grüze eben, die der HU-Prüfer so durch sieht...

Benutzeravatar
Dumbo 2004
Forenpate
Beiträge: 3362
Registriert: 05.06.2004 00:49
Wohnort: Espenschied
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus dem Süden

Beitrag von Dumbo 2004 » 17.08.2018 01:38

Ich komme aus dem Münchner Norden
Habe die Ehre :wavey:
habe von einem Kumpel eine alte DR für eine Kiste Bier "geschenkt" bekommen.
Welche denn, und was wurde ausser dem TM36 denn noch umgebaut?
Das Motorrad hat einen Gabelschaden und brauch definitiv viel Liebe
Was hat die Gabel denn für einen "Schaden"?
die Verkleidung würde ich gerne neu lackieren (ist im Moment ockerfarben)
Ockerfarben ist mit Sicherheit nicht die erste Wahl..... Aber - wenn Du langfristig mit einer "neuen Lackierung" - vor allem abseits der Landstraße Spaß haben willst, dann mach es vernünftig,
oder - wenn Geld nicht die große Rolle spielt, lass es einen Profi machen ;)
Spraydose - selbst mit flexieblem Haftgrund funktioniert auf Dauer nicht...
Zulassung ist dank Nachbarn fast Pflicht vermute ich.
Hauptsächlich will ich mit der DR dann abseits der Straße unterwegs sein, also eher auf Schotter und allgemein unbefestigte Straßen.
Irgendwie wiedersprechen sich die beiden Sätze :teufel:

Übrigens...... Achtung, jetzt kommt ein kleines :ot: :
Dieter M. ist schon vergeben :bananalove: :bananabump: :petra: :harhar:

Benutzeravatar
Dieter M.
Advanced Member
Beiträge: 2195
Registriert: 11.07.2012 20:38
Wohnort: Wichsquaddelbrunn
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus dem Süden

Beitrag von Dieter M. » 17.08.2018 02:40

habe von einem Kumpel eine alte DR für eine Kiste Bier "geschenkt" bekommen.
Welche denn, und was wurde ausser dem TM36 denn noch umgebaut?
Da hab ich doch zu aller erst "WelcheS den?" - und die Frage geistig auf den Kasten Bier bezogen :rofl: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier: :bier:
Übrigens...... Achtung, jetzt kommt ein kleines :ot: :
Dieter M. ist schon vergeben :bananalove: :bananabump: :petra: :harhar:
*Hach* MEIN Dumbolein :wub: :kiss: :wub: :kiss:

Stio
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 16.08.2018 19:18
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus dem Süden

Beitrag von Stio » 17.08.2018 12:43

Danke für die Rückmeldungen, scheint ja ne lustige Truppe hier zu sein :P

:clap: :clap: :rofl:

Es wird ein schöner Kasten Vitus (Weizenbock) mit ein paar Gläsern dazu.

Es handelt sich um eine DR350 S von 1991.

1: Zur Gabel: Ist eine "normale" Gabel. Rechter Holm ist krumm, da ist nichts mehr zu retten bzw. da möchte ich auch nichts versuchen.

2: Außer dem Vergaser weiß ich nicht viel was Umbauten am Motor angeht

3: Elektrik: Komplett vorhanden, Licht, Hupe etc. geht, Blinker und Rücklicht sind aber nicht angebaut. Eventuell baue ich auf Kondensator oder LiFe-Akku um.

4: Kettensatz: Sieht relativ neu aus, müsste ich komplett mit Lampenöl reinigen und dann mal Durchhang etc. anschauen.

5: Reifen: Irgendein Heidenau Reifen, sieht sehr nach Straße aus. Mir schweben ehrlich gesagt die Bridgestone ED663/668 vor, ich bin aber hier für Ratschläge offen, ich kenn ja nur reine Straßenreifen (Power RS, SportAttack etc...).

6: Auspuff: Komplett original, wenn dann tausche ich nur den eingebeulten Krümmer aus. Klar, die Arrow Dakar Replica wäre fett, aber dann ist der Stress schon vorprogrammiert, außerdem will ich ehrlich gesagt keine Krawallbude.

7: Bremse: Komplett original, ich werde aber definitiv die alten Leitungen gegen Stahflex tauschen. Beläge haben beide noch gut Material, aber absolut keine Ahnung was da verbaut ist. Vorne zumindest scheint es eine sehr zahme Mischung zu sein.


Wegen der Zulassung: Habe keinen Hänger, d.h ich müsste die DR zumindest kurzzeitig auf der Straße bewegen. Meine Nachbarin (scheinbar sehr unbefriedigt) hat mir wegen der Ninja schon mehrfach die Polizei geholt. Die paar Euro im Jahr sind es mir wert, um ihr mit süffisantem Grinsen zuzuwinken, während ich vom Hof fahre :finger:

Benutzeravatar
Dieter M.
Advanced Member
Beiträge: 2195
Registriert: 11.07.2012 20:38
Wohnort: Wichsquaddelbrunn
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus dem Süden

Beitrag von Dieter M. » 17.08.2018 14:51

Wegen dem " zum TÜV fahren" - da kann man sich ja i-wo ne rote Nummer ausleihen.

Krümmer....joo, würd ich tauschen - sieht scheizze aus, wenn da ne Delle drin ist

Elektrik: Umbau auf Elko spart natürlich das meiste Gewicht - ist ja im Prinzip auch problemlos machbar und kein Aufwand.
Meine Trial läuft auch auf Elko....wundert mich das dat Dingens überhaupt noch funktioniert - so alt wie der schon ist....aber andererseits....Dumbo und ich sind ja auch schon "alt" und funktionieren ja auch noch :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

Krawall braucht kein Mensch.....wenn die schön oridschinäl ist, mit der Abgasanlage, können einen auch die Schlümpfe ( ehemals Schnittlauchbrigarde ) nix - und DAS ist SEHR VIEL WERT! :thumbup:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste