Hallo aus dem Erzgebirge

Regeln für das Forum, Ankündigungen, Meinungen, Anregungen
Antworten
Ron_sen
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 03.05.2018 19:28
Kontaktdaten:

Hallo aus dem Erzgebirge

Beitrag von Ron_sen » 03.05.2018 19:43

Hallo wertre DR-Liebhaber, :wavey:

ich bin neu und möchte mich ebenfalls kurz vorstellen. Mein Name ist Ronny, ich komme aus dem schönen Erzgebirge und bin seit einer Woche Besitzer einer DR 350 SH BJ 1993. Ich suche hierzu ein Werkstatthandbuch, was mir hier im Forum hoffentlich jemand zuschicken kann. Ich möchte das gute Stück gern wieder fahrbereit bringen (sie fährt aber mit einigen Fehlzündern :joman: ), da sie 8 Jahre in einer Garage stand und gern wieder bewegt werden will. Ich suche gerade passende Ersatzteile (Ölfilter, Batterie etc..) zum "Wiederbeleben" und hoffe dank eurer Tipps hier fündig zu werden. Ich habe zwar vom Vorbesitzer das "Fahrerhandbuch" aber dort sind leider nur allgemeine Tipps hinterlegt, und weniger was für´s Basteln. Soviel erstmal dazu...

Wer fragen hat immer raus damit.

Beste Grüße :joman:

PS: Werkstatthandbuch schon gefunden.....klasse :clap:

Benutzeravatar
Dieter M.
Advanced Member
Beiträge: 2044
Registriert: 11.07.2012 20:38
Wohnort: Wichsquaddelbrunn
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus dem Erzgebirge

Beitrag von Dieter M. » 04.05.2018 08:25

PS: Werkstatthandbuch schon gefunden.....klasse
Na, fängt doch gut an :good:

Willkommen.

Standard-Verschleissteile hole ich mir meist von einem der beiden großen - Onkel Polo und Tante Louise sind da meist sehr hilfreich.

Wenn es um Anbauteile geht ist der Gebrauchtteilemarkt noch gut bestückt - da wird man eigentlich immer zz - also ziemlich zügig fündig.

Bei Defekten an der Zündanlage hat sich für mich persönlich, auf Grund mangelnden Fachwissens - eine namhafte Firma aus München als allerbeste Adresse ergeben.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast