Bilder eurer anderen Motorräder

"Plauderquatsch mit dem jungen Schimmi und dem netten Onkel"
Alex1989
Advanced Member
Beiträge: 45
Registriert: 09.11.2019 12:46
Kontaktdaten:

Re: Bilder eurer anderen Motorräder

Beitrag von Alex1989 » 22.04.2020 17:17

KTM hat nen Scheiß richtig gemacht. Die 390 ADV ist fürn Arsch. Daraus hätte man echt ne geile und günstige Dualsport machen können. Sie soll zwar noch Speichenräder und mehr Federweg bekommen hieß es in den Komentaren einiger Youtubeer die sie sich angesehen haben, aber kein 18/21.

Und die DR650 und andere werden doch leider wegen der Zulassungsnormen hier nicht mehr verkauft.
Beste Grüße,

Alex :bier:

Fuhrpark: MZ ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 350 Bj 95, Suzuki DR 800 BIG Bj 94

toqunare
Advanced Member
Beiträge: 519
Registriert: 11.06.2011 03:36
Wohnort: Bucaramanga/ Kolumbien

Re: Bilder eurer anderen Motorräder

Beitrag von toqunare » 23.04.2020 02:29

Weil KTM ein Motorrad rausbringt was nicht so gut ankommt machen die alles falsch? Und BMW ist auch alle scheisse wegen der kleinen GS300?
Habe auch von der 690 Enduro oder der 500 exc-f gesprochen ;) .
Aber ich sehe schon du bist ein ganz schlauer :good:

Alex1989
Advanced Member
Beiträge: 45
Registriert: 09.11.2019 12:46
Kontaktdaten:

Re: Bilder eurer anderen Motorräder

Beitrag von Alex1989 » 23.04.2020 06:47

Naja gut, hab mich etwas übertrieben ausgedrückt. Die 690 als auch die Husquana 701 sind schon nette Mopeds. Aber muss man auch ehrlich sagen, in keinem günstigen Preossegment. Da hätte man mit der 390 halt mehr raus holen können.
Beste Grüße,

Alex :bier:

Fuhrpark: MZ ETZ 251 Bj 90, Suzuki DR 350 Bj 95, Suzuki DR 800 BIG Bj 94

hannesf
Advanced Member
Beiträge: 47
Registriert: 07.03.2020 23:48

Re: Bilder eurer anderen Motorräder

Beitrag von hannesf » 26.04.2020 19:48

Ich mach auch mal ;)

Meine TT600S auf dem Spielplatz irgendwo in Brandenburg:
IMG_9049 - 20191020-4032 x 3024.jpg
IMG_9049 - 20191020-4032 x 3024.jpg (446.77 KiB) 420 mal betrachtet
Und hier meine XTZ660 irgendwo in Tadschikistan
DSC05514 - 20180708-5472 x 3648-Bearbeitet.jpg
DSC05514 - 20180708-5472 x 3648-Bearbeitet.jpg (362.54 KiB) 420 mal betrachtet

Gruß hannesf

ThomasS.
Advanced Member
Beiträge: 180
Registriert: 06.11.2011 12:01
Wohnort: Altmark
Kontaktdaten:

Re: Bilder eurer anderen Motorräder

Beitrag von ThomasS. » 29.04.2020 20:21

Mit den alten Yamahas kann man auch schön Spaß haben und da hält sich die Schrauberei in Grenzen.
20140306_135805.jpg
20140306_135805.jpg (760.6 KiB) 380 mal betrachtet
Vernünftige Enduroreifen drauf und dann war der Grip ok. Auf der Cross- Strecke war ich mit der XT nicht aber für Erkundungsfahrten oder die Kiesgrube mit Kompromissen gut geeignet.

Benutzeravatar
Dieter M.
Advanced Member
Beiträge: 2692
Registriert: 11.07.2012 20:38
Wohnort: Wichsquaddelbrunn
Kontaktdaten:

Re: Bilder eurer anderen Motorräder

Beitrag von Dieter M. » 03.06.2020 16:37

Grande Madame, "Lady in Black" - musste heute zur HU
SAM_1019.JPG
SAM_1019.JPG (403.96 KiB) 242 mal betrachtet


SAM_1023.JPG
SAM_1023.JPG (179.38 KiB) 242 mal betrachtet

SAM_1021.JPG
SAM_1021.JPG (214.98 KiB) 242 mal betrachtet
Der Prüfer war begeistert .."das man sowas noch zugelassen sieht - WOW!" :glotz: :uups:

Leininger Bandit
Advanced Member
Beiträge: 97
Registriert: 10.12.2014 15:43
Kontaktdaten:

Re: Bilder eurer anderen Motorräder

Beitrag von Leininger Bandit » 03.06.2020 21:18

Alle Achtung! :respekt:

Benutzeravatar
Dieter M.
Advanced Member
Beiträge: 2692
Registriert: 11.07.2012 20:38
Wohnort: Wichsquaddelbrunn
Kontaktdaten:

Re: Bilder eurer anderen Motorräder

Beitrag von Dieter M. » 03.06.2020 23:14

Alle Achtung! :respekt:
Mein Herzblut - das Mopped. Laut Maico-Archiv verlies die am 10.04.1981 das Werk....und nu ratet mal wann ich Geb-Tag habe? :D :D :D :D :D

Neu gekauft im März 1982 - noch bevor ich die FS-Prüfung hatte.....Preis damals inkl. Leistungs-Set:
6448.- DM

ThomasS.
Advanced Member
Beiträge: 180
Registriert: 06.11.2011 12:01
Wohnort: Altmark
Kontaktdaten:

Re: Bilder eurer anderen Motorräder

Beitrag von ThomasS. » 05.06.2020 21:26

490ccm Zwotakt hört man heute eher selten. Ich glaube besonders viel Gas braucht die Maico nicht um gut anzuschieben, sieht recht unauffällig aus. :respekt:

Benutzeravatar
Dieter M.
Advanced Member
Beiträge: 2692
Registriert: 11.07.2012 20:38
Wohnort: Wichsquaddelbrunn
Kontaktdaten:

Re: Bilder eurer anderen Motorräder

Beitrag von Dieter M. » 06.06.2020 03:32

Ich glaube besonders viel Gas braucht die Maico nicht um gut anzuschieben, sieht recht unauffällig aus.
Laut Werksangabe hat die in der offenen Version 53 PS. So "stark" wie die sein mag,offen - so empfindsam ist sie betreffend Vergaserabstimmung wenn man wirklich das Maximum an Leistung heraus kitzeln will.
Getrimmt auf Wettbewerb sind das wirklich brutale Dinger.... :rolleyes: - und dennoch kaum bzw. nicht mehr vergleichbar mit den heutigen "großen" MC-Zweitaktern.

Ich fuhr die im ersten Jahr gedrosselt mit 17 PS....das war schon gut heftig was den Schub betraf.
Wie wir alle wissen ist Mann ja mit zarten 18 Jahren noch weit aus risikofreudiger.....und so habe ich mich damals mehr als einmal auf "Rennen" mit den großen 500er Japan-Enduros ein- und grundwegs alle an der Ampel stehen lassen....wohl gemerkt mit 17 PS.

Später dann, "offen" wars absolut brutal - reifenzehrend und armverlängernd. Je nach Sekundärübersetzung ging die im 4. Gang noch durch einem Dreh am Gasgriff vorne hoch....was besonders auf der Autobahn beim Überholen Spass machte- wenn es auch lebensgefährlicher Irrsinn war....aber wie gesagt - ich war jung und dumm.

Bei einer Übersetzung von 14 Z zu 48 Z lief sie offen, also mit 53 PS - radar-gestoppte 163 km/h - wenn auch bei diesen Tempo kaum mehr von Fahrkomfort zu sprechen ist.

Die für mich interessanteste Kombination war o.g. Übersetzungsverhältnis in Kombination mit dem " Renn-Auspuff" und den "kleinen" 32er Vergaser. Unwahrscheinlichen Durchzug im unteren Drehzahlbereich bei moderater Geräuschkulisse und angenehm zu fahrenden 110 km/h Höchstgeschwindigkeit...ohne Angst haben zu müssen das einem der Motor samt Wellen jeden Augenblick um die Ohren fliegt.

Interessant auch die vielen "Mythen" um das Ankicken dieses Moppeds:

Viele traten mit vollen Schwung auf den Kickstarter ein, weil sie Angst haben er würde zurück schlagen...
Diese Methode hatte leider zur Folge, das sich in regelmäßigen Abständen das Kickstarter-Segment verabschiedete. ( ein halbmondförmiges Zahnrad welches wohl über den Zahnkranz am Kupplungskorb die KW in Bewegung setzt )

Nachdem es mein Händler damals satt hatte, mir alle drei Monate ein neues einbauen zu " müssen" zeigte mir dieser eine andere Methode die Dame anzutreten....welche absolut schonend für o.g. Antriebsteil war und ist.

Diese "neue" Methode hab ich dann soweit " perfektioniert" das es mir zum Schluss möglich war die Maico im Sitzen mit dem linken Bein anzutreten. Selbstverständlich so wie es in der Betriebsanleitung steht: Bei gehaltenen Dekoventil. :good:

Ich fuhr die damals nach dem Kauf fast 5 Jahre lang als "Alltags-Mopped" - teilweise umgerüstet für längere Strecken - mit einem 20 Liter-Tank und genügend Taschen für das Zweitaktöl.
Bei einer Laufleistung von rund 43.000 KM ging sie dann zum zweiten Mal in die Motor-Revision, anschließend in einen sehr langen Dornrößchenschlaf.

Heute darf sie ihren Vorruhestand genießen.....im Jahr max. zwei kleine Bewegungsfahrten...das war´s dann
auch schon. Hab ja noch genuch andere Moppeds..... :)

Was ihr nach wie vor geblieben ist: Der absolut unverkennbare "Sound" mit dem tiefen Ansauggeräusch :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast