Noch ne DR350 auf Weltreise :-)

"Plauderquatsch mit dem jungen Schimmi und dem netten Onkel"
Benutzeravatar
SilkeBig
Advanced Member
Beiträge: 179
Registriert: 13.07.2015 08:26
Kontaktdaten:

Noch ne DR350 auf Weltreise :-)

Beitrag von SilkeBig » 21.07.2018 17:11

Nachdem sich letzten Herbst hier David vom Pamir Highway gemeldet hat, der seine DR350 durch die Welt treibt, fahre ich nun hinterher. Naja, so ungefähr. :-)
Wir sind seit dem 1.6.2018 mit zwei DRs auf dem Weg, seit dem 27.2.2018 "ohne festen Wohnsitz". Ich fahre die DR350S, mit der ich auch im Winter am Nordkap war (die Story mit de EISREISE). Die Kleine lernt nun das Gegenteil von "kalt" kennen, bei der Einreise nach Aserbaidschan waren es letzte Woche 42°C! Dank Euch hat sie aber einen Ölkühler, was wirklich gut hilft, die Temperatur unter 120°C zu halten. Danke für Eure ganzen Tipps dazu!

Jan, der zweite "Eisreisende" fährt eine DR650RSE, sodass wir mit zwei "alten" DRs unterwegs sind. Und das seit 7000km ohne Probleme!
Wenn Ihr wissen möchtet, was wir so treiben, wie wir die Mopeten vorbereitet haben und was man alles so braucht, um uns hinterher zu fahren, freuen wir uns auf Euch auf unserer neuen Webseite:

https://motorradreise.blog/ueber-uns/

Wir sehen und unterwegs! :-)

https://www.youtube.com/watch?v=5Fhr4ndKvXk

Silke

Benutzeravatar
Olaf
Member
Beiträge: 11
Registriert: 10.07.2017 22:33
Kontaktdaten:

Re: Noch ne DR350 auf Weltreise :-)

Beitrag von Olaf » 24.07.2018 00:17

Euch beiden unfallfrei Fahrt, tolle Erlebnisse und vor allen VIEL Spaß auf der Reise!

Wann und wo sie auch enden wird.

Ganz besonders freut es mich das ihr die Resie mit "alten" aber zuverlässigen DR´s macht.
Die fahren auch noch nach einem elektromagnetischen Impuls, der alle modernen Fahrzeuge lahm legen würde :D

Meine DR 350 ist frisch restauriert und meine Freundin (ehemalige XT 500 Fahrerin) fährt jetzt eine der allerersten in Deutschland zugelassenen DR 350.

Die DR 350 lebt (auf) ob auf Weltreise oder im kleinen.....
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie gesehen haben" (Alexander von Humboldt)

Benutzeravatar
SilkeBig
Advanced Member
Beiträge: 179
Registriert: 13.07.2015 08:26
Kontaktdaten:

Re: Noch ne DR350 auf Weltreise :-)

Beitrag von SilkeBig » 24.07.2018 08:59

Jaaaa! Eure zwei DR350 sind auch extra hübsch! :-)
Meine hat nach dem Sprit-Desaster in Russland (die Sache mit dem Benzol) jetzt einen gelben Tank statt einen weißen und ist nicht mehr so hübsch, wie sie mal war. Aber sie fährt immer noch so schön wie immer. Außer, der Sprit kocht. :-)
Viel Spaß mit Euren zweien!
Silke

Benutzeravatar
SilkeBig
Advanced Member
Beiträge: 179
Registriert: 13.07.2015 08:26
Kontaktdaten:

Re: Noch ne DR350 auf Weltreise :-)

Beitrag von SilkeBig » 13.08.2018 10:48

So Zwischendurch Mal ein kleines Teaser Video aus Aserbaidschan mit meiner DR350 in der Hauptrolle (weil ich vorneweg fahre) :-)

https://www.youtube.com/watch?v=ELrAXjrbcPY

Viel Spaß!
Silke

Benutzeravatar
Olaf
Member
Beiträge: 11
Registriert: 10.07.2017 22:33
Kontaktdaten:

Re: Noch ne DR350 auf Weltreise :-)

Beitrag von Olaf » 20.08.2018 00:11

Harme1973 hat geschrieben:
17.08.2018 16:40
Haben Sie die Lösung?
:?: :?: :?:
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie gesehen haben" (Alexander von Humboldt)

Benutzeravatar
SilkeBig
Advanced Member
Beiträge: 179
Registriert: 13.07.2015 08:26
Kontaktdaten:

Re: Noch ne DR350 auf Weltreise :-)

Beitrag von SilkeBig » 28.10.2018 17:01

Bild

Mittlerweile sind ein "paar Wochen" (eher Monate) vergangen und es gibt viele weitere Videos von uns und unserer Weltreise. In unserem Youtube Kanal könnt Ihr alles nachholen:

https://www.youtube.com/channel/UCPjtQG ... Bk_jVzO_Dg

Und die Geschichten dazu im Blog nachlesen:

https://motorradreise.blog/

Wir sind jetzt im Iran und da ist es immer etwas schwierig, mit dem PC online zu kommen, weswegen wir von hier aus öfter auf Facebook aktiv sind:

https://www.facebook.com/travelove4u/

Diese ganzen Webseiten sind vom Iran aus gesperrt und wir haben zwei kostenpflichtige VPN Tunnel auf den Laptops laufen - falls es Mal WiFi gibt. Und dann ist es nicht gerade in der Geschwindigkeit, bei der es lohnt, online zu gehen... Auf dem Handy haben wir, entgegen der Vorschrift, eine Simkarte mit mobilem Internet, sodass wir da öfter probieren können. Leider verhindern diese ganzen VPN Tunnel, das Handy als Hotspot zu nutzen.

Heute sind wir jedoch in nem Hotel mit super WiFi, sodass ich es sogar geschafft habe, die Karte mit der bisherigen Reiseroute up to date zu bringen:
https://www.google.com/maps/d/viewer?mi ... =0%2C0&z=4

Meine DR350 hat jetzt den 2. Satz Reifen drauf, den "Iran Yasa", super Reifen für 7,80€, klebt wie Hulle und hat ein kerniges Profil. :-)

Bild

Die Kleine läuft perfekt, hat jetzt 42.500km gelaufen und auf den vergangenen knapp 15.000km Reise 1l Öl gebraucht. Klare Erkenntnis: ihr schmeckt kein Motorex, seit dem braucht sie mehr. Wobei "mehr" relativ ist :-) Ansonsten hat sie noch neue Radlager und ein Kettenradlager bekommen, zum ersten Mal in ihrem Leben und bei dem vielen Offroad Einsatz absolut o.k. Ihr "erst" 25 Jahre alter Luftfilter war dann doch plötzlich hinüber, aber bis Ersatz da war, tat es ein doppeltes Dustcover aus einer rosa Kinderstrumpfhose:

Bild

Liebe Grüße aus dem Iran,
Silke

Benutzeravatar
Dumbo 2004
Forenpate
Beiträge: 3430
Registriert: 05.06.2004 00:49
Wohnort: Espenschied
Kontaktdaten:

Re: Noch ne DR350 auf Weltreise :-)

Beitrag von Dumbo 2004 » 30.10.2018 11:57

:thumbup: :thumbup: :thumbup:
Ich find die Aktion echt geil...
weiter so, und allzeit ´ne handbreit Dreck unter den Stollen.
Es zeigt wieder einmal, was die "Kleine" doch so aushalten kann, und wie unkompliziert sie eigentlich ist.
Das sollte auch den letzten Skeptiker überzeugen :bier:

Benutzeravatar
SilkeBig
Advanced Member
Beiträge: 179
Registriert: 13.07.2015 08:26
Kontaktdaten:

Re: Noch ne DR350 auf Weltreise :-)

Beitrag von SilkeBig » 30.10.2018 12:16

Ich dachte das gestern auch: "jeder" rät davon ab, mit nur 27PS und 350ccm so eine lange, weite Reise anzutreten. Und auch ich war skeptisch, weil ich für Langstrecke ja eher DR800 & Co gefahren bin. Und muss jetzt sagen: ich bin froh, mit der DR350 unterwegs zu sein, ein Dickschiff limitiert einen ständig.

Bild

Wenn ich jetzt vom Laptop aufschaue und sehe, wie die Kleine gerade zwischen Blumentöpfen im Innenhof parkt, dann weiß ich: mit nem Zweizylinder wäre ich nicht durch die Ecke im Hausflur gekommen, hätte hier nirgends in den engen Gassen draußen parken können und hätte eine noch lange Unterkunftssuche vor mir gehabt. Einfach nur eins von so vielen täglichen Beispielen, warum "groß" eher "großes Hindernis" ist als "große Reisefreude".
Silke

Benutzeravatar
Dieter M.
Advanced Member
Beiträge: 2347
Registriert: 11.07.2012 20:38
Wohnort: Wichsquaddelbrunn
Kontaktdaten:

Re: Noch ne DR350 auf Weltreise :-)

Beitrag von Dieter M. » 19.11.2018 18:02

und wie unkompliziert sie eigentlich ist.

Eine DR ist eben wie ich....unkompliziert :wub: :wub:

Benutzeravatar
Dumbo 2004
Forenpate
Beiträge: 3430
Registriert: 05.06.2004 00:49
Wohnort: Espenschied
Kontaktdaten:

Re: Noch ne DR350 auf Weltreise :-)

Beitrag von Dumbo 2004 » 19.11.2018 21:48

Eine DR ist eben wie ich....unkompliziert :wub: :wub:
:whistling:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast