Rasseln im letzen Gang

technische Probleme mit der DR? Klappt was mechanisch / elektrisch nicht? Fragen und Antworten hier.
Helmut
Member
Beiträge: 17
Registriert: 02.12.2004 12:21
Kontaktdaten:

Beitrag von Helmut » 06.12.2004 20:59

Hallo Schrauber,
Meine kürzlich gebraucht erworbene DR 350 SE Bj 96 läuft prima und macht einen recht gepflegten Eindruck, bei angeblich 16 TKm.
Nur im letzten Gang rasselt die Kiste, was mir sonderbar erscheint. Kann es sein, daß die Getriebezahnräder fertig sind - oder ist das Geräusch "normal"?
Fragende Grüße
Helmut

Xilef

Beitrag von Xilef » 06.12.2004 21:35

hmm, ist die Kette richtig gespannt? Wenn nicht, dann wäre das Rasseln wahrscheinlich aber nicht nur im letzten Gang. Ist aber überhaupt schwer zu überlegen, was du mit rasseln genau meinst und vor allem woher es wirklich stammt!?

Helmut
Member
Beiträge: 17
Registriert: 02.12.2004 12:21
Kontaktdaten:

Beitrag von Helmut » 07.12.2004 08:46

Naja, rasseln halt... :D
Soll heißen der Motor läuft sauber und ohne erkennbare mechanische Gräusche. Nach dem Schalten in den letzetn Gang rasselt es unter mir jedes Mal ziemlich los. Und nur in dem Gang. Was ich auf ein Getriebeproblem zurückführe, da es nicht drehzahlabhängig ist ( Kupplung ziehen und Drehzahl verändern) und nur im 5.ten auftritt. Mit gezogener Kupplung rollen im 5.ten - kein rasseln!
Kette ist fertig und wird bald getauscht, ebenso das Kettenrad. Hat aber - wie du sagst - nix damit zu tun, denn sonst würde das Gräusch geschindigkeitsabhängig mehr werden.
Beim Motor wäre meine spontane Antwort: Steuerkette.
Aber die hat meine Suzi nicht im Getrieb - glaub ich zumindest :rolleyes:
Any ideas?
Helmut

Benutzeravatar
Ingo
Gründungsmitglied
Beiträge: 2008
Registriert: 17.05.2004 14:17
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von Ingo » 07.12.2004 10:32

Hallo Helmut
Wie dürfen wir das verstehen: ist der 5.Gang Dein 'letzter Gang'? Also meine DR hat 6 Gänge :blink:
Falls die Laufleistung tatsächlich 16tkm beträgt, kannst Du ein Getriebeproblem erstmal weit hinten an die Liste von möglichen Fehlern stellen.
Wenn es keine Drehzahlabhängigkeit gibt, dann ist es ebenso unwahrscheinlich, daß es die Steuerkette ist (wäre bei 16tkm auch zu früh!) Ich hätte spontan auch auf die Kette getippt - und wenn selbige 'fertig' ist, dann erst recht. Vielleicht ist das rasseln ja doch weg, wenn Du'n neuen Kettensatz drauf hast ;)
...wenn es dann doch was anderes ist, dann würde ich zunächst mal die Kupllung ins Visier nehmen - funktioniert die denn einwandfrei, oder gibt's da Probleme?

Helmut
Member
Beiträge: 17
Registriert: 02.12.2004 12:21
Kontaktdaten:

Beitrag von Helmut » 07.12.2004 22:23

Hallo,
Toll, hab grade gezählt, meine hat auch 6 Gänge!!!
Zählt ihr da immer mit???

Kette ist - wie gesagt - fertig, erklärt aber nicht normale Laufgeräusche im 5. und ohne Geschwindigkeitszu- oder abnahme im 6. kräftiges Rasseln.
Nein, nicht untertourig!

Die Kupplung funktioniert tadellos, rutscht nicht, macht keine Geräusche. Nur trennt sie nicht mehr ganz sauber, schätze das hat mit der Hülse am Kupplungskorb zu tun.

Was mich beruhigt ist, daß keiner hier so recht von Getriebeproblemem schwärmt... Kein "Na klar, das ist immer..."
Wobei das mit den 16 tkm nicht unbedingt stimmen muß. Tacho defekt und Aussage vom Vorbesitzer. Nur macht das Moped in allen anderen Punkten schon den Eindruck, daß es mit den km hinkommen könnte.

Notfalls laß´ ich´s einfach mal weiterrasseln. Auch wenn sich´s gar nicht schön anhört.
ein klein wenig fatalistisch
Helmut
:think:

Benutzeravatar
Ingo
Gründungsmitglied
Beiträge: 2008
Registriert: 17.05.2004 14:17
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von Ingo » 08.12.2004 00:19

...da kann ich Dich noch mehr beruhigen: Getriebedefekte sind bei der DR350 die Ausnahme!

Wenn die Kupplung nicht sauber trennt, dann würde ich in absehbarer Zeit mal nachsehen - evtl. liegt da tatsächlich der Grund für das rasseln. Normalerweise hält die Kupplung UND die Hülse länger als 16tkm - könnte also sein, daß hier etwas Aufmerksamkeit gefragt ist - eine neue Kupplungsdeckeldichtung, das Moped auf die Seite gelegt (damit kein Öl austritt) und dann runter mit dem Deckel - dann kannst Du mal einen Blick drauf werfen...kann nicht schaden ;)

Helmut
Member
Beiträge: 17
Registriert: 02.12.2004 12:21
Kontaktdaten:

Beitrag von Helmut » 08.12.2004 10:05

>Getriebedefekte sind bei der DR350 die Ausnahme<
das hört sich gut an!
Werd nun erst mal weiterfahren. Viele Kilomerter werden es eh nicht werden demnächst, mehr Waldwege und Enduroterrain. Und ein mal Elefantentreffen.
...darf ich da rein mit dem Moped?

Danke für die Unterstützungan alle und speziell @Ingo
Ich halte euch auf dem Laufenden; spätestens wenn´s richtig knirscht...
:rolleyes:

Viele unfallfreie km´s an alle
Helmut

Helmut
Member
Beiträge: 17
Registriert: 02.12.2004 12:21
Kontaktdaten:

Beitrag von Helmut » 09.12.2004 18:40

Hallo, bin schon wieder da.
Heute war endlich mal Zeit, in Ruhe ein paar km zu fahren.
Und die Gänge mitzuzählen!
:lol:
Und siehe da: die Kiste rasselt (surrt, pfeift) tatsächlich im fünften Gang! Und zwar nur dort. Weder im 4. noch im 6. ist das Geräusch zu hören.
:think:
Was mich doch wieder stark an ein (?) Zahnrad denken läßt.
Trotz allen kaum vorhandenen Getriebeschwierigkeiten.
Hier nun meine Fragen:
Gibt´s Besonderheiten bei den Verzahnungen? Kann sich irgendwas innen lockern?
Es ist schwer vorstellbar, daß nur der 5. abgenützt oder verbraucht ist.
Beim Schalten treten keine Unregelmäßigkeiten auf, alle Gänge gehen rein, halten und tun ansonsten genau das was sie sollen.
Kennt jemand dieses 5. Gang-Knirschen?

Helmut

Benutzeravatar
blueman
Advanced Member
Beiträge: 178
Registriert: 09.02.2010 20:01
Wohnort: Neuruppin
Kontaktdaten:

Beitrag von blueman » 16.08.2014 14:37

Was ist aus den Geräuschen geworden....hab jetzt das selbe im 6te. Gang....
Suzuki DR350 SE

Fred68
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 20.03.2018 20:46
Kontaktdaten:

Re: Rasseln im letzen Gang

Beitrag von Fred68 » 10.04.2018 13:50

Hallo,
Nach vier Jahren muss ich auch nochmal nachfragen.
Ich habe das pfeifen auch im 5. Gang.
Weiß man wo ran das liegt?
Ich habe meine SE Bj 1996 jetzt seit 2 Wochen.
Bin aber ansonsten voll zufrieden.

Übrigens ich bin neu hier 50 Jahren alt und heiße Fred.
Komme aus Bayern/ Regensburg.

Viele liebe Grüße
Fred

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste