Motorueberholen

technische Probleme mit der DR? Klappt was mechanisch / elektrisch nicht? Fragen und Antworten hier.
Benutzeravatar
toqunare
Advanced Member
Beiträge: 522
Registriert: 11.06.2011 03:36
Wohnort: Bucaramanga/ Kolumbien
Kontaktdaten:

Re: Motorueberholen

Beitrag von toqunare » 22.10.2014 03:30

jetzt ist das Motorghaeuse komplet :thumbup:

Bild

Bild

Bild

und so sieht es momentan bei mir auf der Werkbank aus :D

Bild

Benutzeravatar
Dakaristi
Advanced Member
Beiträge: 598
Registriert: 06.08.2013 11:07
Kontaktdaten:

Re: Motorueberholen

Beitrag von Dakaristi » 22.10.2014 10:53

Da haste ja schon n paar Orgasmenbeschleuniger liegen :)

Wie ist Dein Plan, was wird noch jungfräulich verbaut?

... im übrigen schön so'n Aufbau so mitverfolgen zu können :good:

Benutzeravatar
toqunare
Advanced Member
Beiträge: 522
Registriert: 11.06.2011 03:36
Wohnort: Bucaramanga/ Kolumbien
Kontaktdaten:

Re: Motorueberholen

Beitrag von toqunare » 23.10.2014 00:54

Dakaristi hat geschrieben:Da haste ja schon n paar Orgasmenbeschleuniger liegen :)

Wie ist Dein Plan, was wird noch jungfräulich verbaut?

... im übrigen schön so'n Aufbau so mitverfolgen zu können :good:

Eigentlich wuerde ich gerne alles neu machen :crazy: ..... Haengt aber sehr daran was ich in der Bucht auftreiben laest... weil Suzuki preise will ich nicht gerne bezahlen.

Benutzeravatar
Dakaristi
Advanced Member
Beiträge: 598
Registriert: 06.08.2013 11:07
Kontaktdaten:

Re: Motorueberholen

Beitrag von Dakaristi » 23.10.2014 07:49

Bei ebay fliegt n neuer originalverpackter Kolben rum ....

Benutzeravatar
toqunare
Advanced Member
Beiträge: 522
Registriert: 11.06.2011 03:36
Wohnort: Bucaramanga/ Kolumbien
Kontaktdaten:

Re: Motorueberholen

Beitrag von toqunare » 24.11.2014 23:04

Neues Spielzeug angekommen :teufel:

Programierbare CDI mit 2 Kurven

Bild

Wenn ich dan mal wieder den Motor zusammen hab wird die dan auch ausgiebig getestet :mopped:

Benutzeravatar
Dumbo 2004
Forenpate
Beiträge: 3362
Registriert: 05.06.2004 00:49
Wohnort: Espenschied
Kontaktdaten:

Re: Motorueberholen

Beitrag von Dumbo 2004 » 25.11.2014 00:00

Was es alles gibt... :glotz: :respekt:

Benutzeravatar
TheBlackOne
Admin
Beiträge: 880
Registriert: 26.03.2012 23:45
Wohnort: Stockholm
Kontaktdaten:

Re: Motorueberholen

Beitrag von TheBlackOne » 25.11.2014 17:04

Hm, wäre Ignitech da nicht deutlich guenstiger gewesen?

Benutzeravatar
toqunare
Advanced Member
Beiträge: 522
Registriert: 11.06.2011 03:36
Wohnort: Bucaramanga/ Kolumbien
Kontaktdaten:

Re: Motorueberholen

Beitrag von toqunare » 26.11.2014 12:45

Kann gut sein... blos von den Tschechen hoert ma oft mal nichts gutes..... vor allem E-Mail Konntakt usw ist recht mager. Hab bei dehnen verucht was fuer meine DT 200 zu bekommen und fuer 2 Mails vergingen fast 1 1/2 Monate :crazy:

und die von HPI haben s0gar die Pick Ups unserer DR au lager.... kosten 30 euros das Stueck... http://www.hpi.be/item.php?item=P06... hab mir natuerlich gleich welche bestellt :good:

Benutzeravatar
el_lobo
Advanced Member
Beiträge: 546
Registriert: 11.01.2013 08:52
Wohnort: Berlin, Hauptstadt des Verbrechens!
Kontaktdaten:

Re: Motorueberholen

Beitrag von el_lobo » 28.11.2014 13:27

Interessante Sache mit der CDI …

Aber gibt es die Möglichkeit die Kurven mit dem Timing der originalen CDI zu vergleichen ?!?
Ich hab danach gesucht, finde aber immer nur sehr vage Informationen (Hörensagen) zum Zündzeitpunkt der Suzuki CDI … :huh:

derMarkus
Advanced Member
Beiträge: 736
Registriert: 30.11.2004 16:00
Kontaktdaten:

Re: Motorueberholen

Beitrag von derMarkus » 28.11.2014 18:03

Der Zzp steht im WHB.
Schön wäre es, wenn man an die Box noch den Drosselklappenwinkel als Information legen könnte, dann könnte man das maximum rausholen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste