DR350

technische Probleme mit der DR? Klappt was mechanisch / elektrisch nicht? Fragen und Antworten hier.
Antworten
dmc179
Advanced Member
Beiträge: 51
Registriert: 16.07.2018 22:58
Kontaktdaten:

Re: DR350

Beitrag von dmc179 » 03.09.2018 16:58

Dieter M. hat geschrieben:
03.09.2018 14:35
Denn dann werde ich einfach den Ansauggummi anpassen.
Mach das Teil doch einfach mal richtig warm -und somit weich. Den Heißluftföhn lieber etwas niedriger einstellen, dafür den Gummi länger erwärmen.
Wie gesagt ist der Höhenunterschied zu groß - habs mehrfach versucht und mit dem Heißluftfön nicht hinbekommen. Habe mir einen zweiten Ansaugstutzen günstig besorgt, den ich entsprechend anpassen werde.

Benutzeravatar
Dieter M.
Advanced Member
Beiträge: 2354
Registriert: 11.07.2012 20:38
Wohnort: Wichsquaddelbrunn
Kontaktdaten:

Re: DR350

Beitrag von Dieter M. » 03.09.2018 18:01

Wie gesagt ist der Höhenunterschied zu groß - habs mehrfach versucht und mit dem Heißluftfön nicht hinbekommen. Habe mir einen zweiten Ansaugstutzen günstig besorgt, den ich entsprechend anpassen werde.
Vielleicht findest du die Zeit und Möglichkeit von der Anpassungsprozedur Bilder zu machen und hier ein zustellen -wäre bestimmt auch für andere interessant.

dmc179
Advanced Member
Beiträge: 51
Registriert: 16.07.2018 22:58
Kontaktdaten:

Re: DR350

Beitrag von dmc179 » 03.09.2018 18:49

Hallo, hatte ich bereits bei einigen Beiträgen vor um zu verdeutlichen was ich meine. Da das Forum aber Bilder über 2 MB nicht zulässt und ich ausschließlich übers iPhone Bilder mache/ins Forum schreibe wird das wohl eher nix. Leider fehlt hier auch eine Funktion zur automatischen Skalierung/Reduzierung der Qualität.

Sollte es andere (einfache) Wege geben die ich bislang nicht kenne - her damit ;)

Benutzeravatar
Dieter M.
Advanced Member
Beiträge: 2354
Registriert: 11.07.2012 20:38
Wohnort: Wichsquaddelbrunn
Kontaktdaten:

Re: DR350

Beitrag von Dieter M. » 03.09.2018 18:54

Sollte es andere (einfache) Wege geben die ich bislang nicht kenne - her damit ;)
Kann man mit einem Smartphone die Dateien, also die Bilder an sich nicht verkleinern?

Am meinen ollen großen Schrott-PC zu Hause geht das einwandfrei :rolleyes:

Benutzeravatar
Dumbo 2004
Forenpate
Beiträge: 3442
Registriert: 05.06.2004 00:49
Wohnort: Espenschied
Kontaktdaten:

Re: DR350

Beitrag von Dumbo 2004 » 03.09.2018 22:42

Vielleicht findest du die Zeit und Möglichkeit von der Anpassungsprozedur Bilder zu machen und hier ein zustellen -wäre bestimmt auch für andere interessant.
Sooooo interessant finde ich das jetzt auch nicht.....
Entweder man kauft einen passenden TM36 für die DR - Dann brauchst Du keine Bilder, oder man nimmt einen passenden Kegel- / Stufenbohrer mit dem erforderlichen Enddurchmesser, baut den Ansaugstutzen aus, spannt ihn ein und fräst sich laaaaaaaangsam durch das Gummi. Dann nimmt man ´nen Dremel mit Schleifbandaufsatz, und schleift die lose herumhängenden Teile weg. Wenn man dann ganz penibel sein will, schmiert man noch etwas Benzinresistentes "Flüssiggummi" oder Marston in einer dünnen Schicht drauf - Fertisch.... (Brauchst Du dafür Bilder :think: )
Was anderes wäre es, wenn er jetzt eine Winter-Lagerstätte für seinen alten BST-Vergaser aus feinstem Eichenholz zimmern würde - DAS wären ein paar Bilder wert :peep:

Benutzeravatar
Dieter M.
Advanced Member
Beiträge: 2354
Registriert: 11.07.2012 20:38
Wohnort: Wichsquaddelbrunn
Kontaktdaten:

Re: DR350

Beitrag von Dieter M. » 04.09.2018 08:31

baut den Ansaugstutzen aus, spannt ihn ein und fräst sich laaaaaaaangsam durch das Gummi. Dann nimmt man ´nen Dremel mit Schleifbandaufsatz, und schleift die lose herumhängenden Teile weg. Wenn man dann ganz penibel sein will, schmiert man noch etwas Benzinresistentes "Flüssiggummi" oder Marston in einer dünnen Schicht drauf - Fertisch.... (Brauchst Du dafür Bilder :think: )
:wub: *Hach* :wub: Dumbi-Mausi...:kiss: Bilder sind doch immer interessant....im übrigen hast du in deiner obigen Beschreiberung einen kleinen Punkt vergessen, der einen - genügend Zeit vorraus gesetzt - das "ausfräsen" um einiges erleichtern kann.
Wie wir alle ja noch aus der Grundschule wissen, wird alles was abgekühlt wird auch härter. Demnach würde ich den ausgebauten Stutzen VOR dem malträtieren mit Werkzeug erstmal für mindestens 24 h in die Tiefkühltruhe schmeissen. Gummi und andere Weichteile ( naja, jedenfalls die meisten :rolleyes: :rofl: ) lassen sich nämlich viel besser bohren, schleifen ect. wenn sie tiefgekühlt sind.
Was anderes wäre es, wenn er jetzt eine Winter-Lagerstätte für seinen alten BST-Vergaser aus feinstem Eichenholz zimmern würde - DAS wären ein paar Bilder wert :peep:
Du kleiner Schelm, du, hmmm? Ist das jetzt nicht ein bißchen :ot: :nanana: :nanana:

dmc179
Advanced Member
Beiträge: 51
Registriert: 16.07.2018 22:58
Kontaktdaten:

Re: DR350

Beitrag von dmc179 » 04.09.2018 10:00

Dumbo 2004 hat geschrieben:
03.09.2018 22:42
Sooooo interessant finde ich das jetzt auch nicht.....
Na zum Glück ist mir das ziemlich Latte ob es für DICH interessant ist oder nicht :finger:
Oder existiert das Forum nur zur Belustigung von König Dumbo? :huh: :lol:

Ich werde den Vergaser entweder abdrehen lassen oder den Stutzen anpassen, mal sehen.
Danke derweil

Benutzeravatar
Dieter M.
Advanced Member
Beiträge: 2354
Registriert: 11.07.2012 20:38
Wohnort: Wichsquaddelbrunn
Kontaktdaten:

Re: DR350

Beitrag von Dieter M. » 04.09.2018 11:13

Na zum Glück ist mir das ziemlich Latte ob es für DICH interessant ist oder nicht :finger:
Oder existiert das Forum nur zur Belustigung von König Dumbo? :huh: :lol:
Ziemlich unverschämt, findest du nicht? erst hilft dir Dumbo, dann beleidigst du ihn mit dem Mittelfinger-Smilie?

:rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

Benutzeravatar
Dumbo 2004
Forenpate
Beiträge: 3442
Registriert: 05.06.2004 00:49
Wohnort: Espenschied
Kontaktdaten:

Re: DR350

Beitrag von Dumbo 2004 » 04.09.2018 13:22

Oder existiert das Forum nur zur Belustigung von König Dumbo? :huh: :lol:
Das mit dem "König" nimmst Du sofort zurück.... Nenn mich gefälligst Kaiser :harhar:
Ziemlich unverschämt, findest du nicht? erst hilft dir Dumbo, dann beleidigst du ihn mit dem Mittelfinger-Smilie?
Danke mein kleines Dieterlein, aber was erwartest Du von "Mitgliedern", die es nicht mal für nötig halten sich vorzustellen, dann aber den größtmöglichen Nutzen aus einem Forum ziehen wollen :rolleyes:

Benutzeravatar
Dieter M.
Advanced Member
Beiträge: 2354
Registriert: 11.07.2012 20:38
Wohnort: Wichsquaddelbrunn
Kontaktdaten:

Re: DR350

Beitrag von Dieter M. » 04.09.2018 13:54

aber was erwartest Du von "Mitgliedern", die es nicht mal für nötig halten sich vorzustellen, dann aber den größtmöglichen Nutzen aus einem Forum ziehen wollen :rolleyes:
Achtung! :ot:

@Dumbo :kiss:

Da ist es wieder - mein " Generation-Internet-Problem".. :rolleyes:

So Dinge wie Anstand, Freundlichkeit, Respekt und Höflichkeit gehen in den Weiten des Internet immer mehr verloren, begleitet von einem oft niedrigen Schriftniveau. Sowas geht mir tierisch auf den Sack! :rolleyes:

:ot: Ende

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste