Handschützer DR 350SHC

technische Probleme mit der DR? Klappt was mechanisch / elektrisch nicht? Fragen und Antworten hier.
Antworten
VollePulle
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 27.10.2019 21:57
Kontaktdaten:

Handschützer DR 350SHC

Beitrag von VollePulle » 29.12.2020 18:40

Hi,
nach dem mir mal wieder ein Bremshebel abgebrochen ist, dachte ich mir es wäre clever sich Handschützer mit Alubügel zu besorgen. Gesagt getan. Nun zu meinem Problem als ich die Teile an den Lenker meiner Shc Bj. 94 bauen wollte, musste ich feststellen das unter dem GriffGummi der Lenker mit einem Metalblech verschlossen ist wie ich dachte. Also Bohrmaschine raus und gebohrt, allerdings habe ich aufgehört nach dem ich 27 mm gebohrt hatte u d immer noch nicht durch war. Hat jemand ne Idee? Mir erschließt sich eh nicht warum man einen Lenker wenn auch nur am Rand aus vollem Material macht. Einfach hohl:/
Weiß jemand warum das so gemacht wurde und wie ich die Handschützer fest bekomme? Schon überlegt ob ich größer aufbohre und Gewinde reinschneide.

Schon mal vorab Danke für die Antworten.

Lars

Staubteufelchen
Advanced Member
Beiträge: 250
Registriert: 11.09.2014 15:11
Kontaktdaten:

Re: Handschützer DR 350SHC

Beitrag von Staubteufelchen » 29.12.2020 19:05

Hallo Lars,

sozusagen innenliegende Lenkerendgewichte als Vibrationsminderer.

Schneid ein Gewinde zur Beferstigung deiner Bügel hinein und gut ist.

Gruß, Andreas

VollePulle
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 27.10.2019 21:57
Kontaktdaten:

Re: Handschützer DR 350SHC

Beitrag von VollePulle » 29.12.2020 23:01

Hallo Andreas, Danke für die schnelle Antwort. Was es nicht alles gibt Lenkergewichte. Habe noch ne SR 500 und die vibriert richtig zuum Glück ist da niemand auf sone schräge Idee gekommen :thumbup:
Dann schneide ich mal Gewinde :D

Gruß Lars

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste