Briefkopie DR350SET --- erledigt --- jetzt hat sie TÜV bis 03/20

Hier könnt ihr hinterlassen, was ihr sucht...
Antworten
GSDR
Member
Beiträge: 14
Registriert: 16.01.2018 22:40
Kontaktdaten:

Briefkopie DR350SET --- erledigt --- jetzt hat sie TÜV bis 03/20

Beitrag von GSDR » 24.02.2018 11:30

Hallo Miteinander !

Nach meinem ersten Post (Vorstellung und Fragen über Fragen [https://www.dr350-forum.de/forum/viewto ... =4&t=17984]) gab es ja eine Reihe von Antworten und auch guten Ratschlägen. Einen davon "vergiss die US-Ausführung, kauf Dir 'ne normale Ausführung" habe ich tatsächlich befolgt und mir gestern eine DR350SET (DK42B) geholt.

Ist von 1996, hat nur ca. 10000 km gelaufen und sieht auch noch ganz gut aus, war aber offenbar nie für die Straße zugelassen. Für mich steht jetzt also eine Vollabnahme nach §21 StVZO an. Das ist im Prinzip kein Problem, ich möchte dazu aber auch die Teile am Moped haben, die man "eigentlich" nicht, oder zumindest nicht immer, braucht.

Blinker und Kennzeichenhalter habe ich schon gefunden und gekauft. ESD und Soziusfußrasten und Kettenschutz suche ich noch. Eine entsprechende Suchanzeige gibt's hier im Forum unter Suche (https://www.dr350-forum.de/forum/viewto ... 16&t=18010). Ich gehe mal davon aus, dass ich irgendwann "fündig" werde.
--> Inzwischen habe ich auch die Soziusfußrasten und den Kettenschutz gefunden. Fehlt also nur noch der ESD.

Allerdings gibt es da noch etwas:
Eine Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief) hat es offenbar auch nie gegeben.
Ich habe schon bei Suzuki nach einem Hersteller-Datenblatt (CoC gab es 1996 ja noch nicht) für den TÜV angefragt.
Was ich hier im Forum so gelesen habe, hält sich Suzuki aber mit solchen Dingen teilweise sehr zurück.
Wenn mir also jemand von Euch einen Scan der Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief) für seine 1996er DR350SET (SK42B) per PN oder EMail senden könnte, würde mir das schon SEHR weiterhelfen.
Oder, falls es da eine einfachere Lösung gibt, bin ich natürlich auch dafür offen.


Gruß
GSDR
Zuletzt geändert von GSDR am 22.03.2018 14:41, insgesamt 4-mal geändert.
Life should NOT be a journey to the grave with the intention of arriving safely
in a well preserved body, but rather to skid in sideways on a bike,
body thoroughly used up, totally worn out and screaming
WHO HOO, What a Ride

Staubteufelchen
Advanced Member
Beiträge: 157
Registriert: 11.09.2014 15:11
Kontaktdaten:

Re: Hallo, ich bin's nochmal, wieder mit Fragen über Fragen

Beitrag von Staubteufelchen » 24.02.2018 13:46

Hallo GSDR,

willkommen im Forum!
Wenn die DR wirklich noch nie zugelassen war, musst du nach den heute geltenden Bedingunge zulassen und hast wohl leider keine Aussichten auf Erfolg. Bitte unbedingt prüfen, ob die Suzie nicht doch bereits einmal zugelassen war!!!

Ein Rahmen mit Papieren, der bereits eine Strassenzulassung hatte, würde dir sonst weiter helfen. Die Umbauaktion wird dich dann aber eine Weile beschäftigen.

Gruß, Andreas

GSDR
Member
Beiträge: 14
Registriert: 16.01.2018 22:40
Kontaktdaten:

Re: Hallo, ich bin's nochmal, wieder mit Fragen über Fragen

Beitrag von GSDR » 24.02.2018 15:15

Hallo Andreas,

vielen Dank für die "ermutigenden" Bemerkungen.
Aber, wie pflegte Kaiser Beckenbauer zu sagen? --> Schau'n 'ma mal.

Gruß
GSDR
Life should NOT be a journey to the grave with the intention of arriving safely
in a well preserved body, but rather to skid in sideways on a bike,
body thoroughly used up, totally worn out and screaming
WHO HOO, What a Ride

Benutzeravatar
TheBlackOne
Admin
Beiträge: 875
Registriert: 26.03.2012 23:45
Wohnort: Stockholm
Kontaktdaten:

Re: Hallo, ich bin's nochmal, wieder mit Fragen über Fragen

Beitrag von TheBlackOne » 25.02.2018 12:35

Ich stimme Andreas da zu: Das hat extrem geringe Chancen.
Woher kommt die Information, dass die DR noch nie zugelassen war? Papiere weg? Aussage vom Verkäufer?
Wenn du nachweisen kannst, dass die DR früher einmal zugelassen war, und selbst wenn es nur einen Tag war, kann das deine Aktion retten.

Was ich ausserdem dringend (!) anrate ist: Sprich beim TÜV vorab (!) über dein Vorhaben vor. Die Prüfer mögen es (nachvollziehbarer Weise) sehr gerne, wenn sie vorab einbezogen werden. Anders herum mögen sie es weniger, wenn man einfach zu einer Vollabnahme aufkreuzt, und sie vor vollendete Tatsachen stellt. So steigerst du deine Erfolgsaussichten deutlich, und minderst Stress und Enttäuschung.

Benutzeravatar
TheBlackOne
Admin
Beiträge: 875
Registriert: 26.03.2012 23:45
Wohnort: Stockholm
Kontaktdaten:

Re: Briefkopie DR350SET

Beitrag von TheBlackOne » 25.02.2018 12:39

Noch etwas: Ich habe mir erlaubt, den Thread ins Suche-Unterforum zu verschieben, und den Titel anzupassen. "Fragen über Fragen" ist nicht wirklich ein aussagekräftiger Titel.

GSDR
Member
Beiträge: 14
Registriert: 16.01.2018 22:40
Kontaktdaten:

Re: Briefkopie DR350SET --- jetzt hat sie TÜV bis 03/20

Beitrag von GSDR » 10.03.2018 18:13

Hallo Alle Miteinander !

Vielen Dank für eure Unterstützung, besonders an Stephan und Holger.
Inzwischen hab' ich so ziemlich alle Teile gefunden (oder angefertigt).
Nach einer Vorbesprechung mit dem Sachverständigen ist der TÜV-Termin für die Vollabnahme jetzt am 22Mar18.
Ich melde mich dann mit dem Ergebnis.

Gruß
GSDR
Zuletzt geändert von GSDR am 22.03.2018 14:39, insgesamt 1-mal geändert.
Life should NOT be a journey to the grave with the intention of arriving safely
in a well preserved body, but rather to skid in sideways on a bike,
body thoroughly used up, totally worn out and screaming
WHO HOO, What a Ride

grossi666
Forenpate
Beiträge: 63
Registriert: 17.06.2009 16:23
Wohnort: Wedemark
Kontaktdaten:

Re: Briefkopie DR350SET --- erledigt

Beitrag von grossi666 » 14.03.2018 05:51

drücke dir die daumen das alles ohne problem über die bühne geht :thumbup:

GSDR
Member
Beiträge: 14
Registriert: 16.01.2018 22:40
Kontaktdaten:

Re: Briefkopie DR350SET --- erledigt --- jetzt hat sie TÜV bis 03/20

Beitrag von GSDR » 22.03.2018 14:38

Also, hier wie versprochen die Rückmeldung nach dem TÜV-Termin:
Hatte heute Morgen um 08:30 Uhr den Termin.
Um 09:45 hatte ich das Gutachten in der Hand.
Seit 13:30 Uhr habe ich neue Papiere und ein neues Kennzeichen xx - SK 42.

Nochmal herzlichen Dank für all die Hilfe und Unterstützung, die ich hier im Forum gefunden habe.

LG
GSDR
Life should NOT be a journey to the grave with the intention of arriving safely
in a well preserved body, but rather to skid in sideways on a bike,
body thoroughly used up, totally worn out and screaming
WHO HOO, What a Ride

grossi666
Forenpate
Beiträge: 63
Registriert: 17.06.2009 16:23
Wohnort: Wedemark
Kontaktdaten:

Re: Briefkopie DR350SET --- erledigt --- jetzt hat sie TÜV bis 03/20

Beitrag von grossi666 » 22.03.2018 17:34

gratulation, schön das alles geklappt hat :clap:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Charlie Brown und 1 Gast