Sitzbank neu beziehen.

Die Technik FAQ - Sammlung der informativsten Threads. Hier könnt Ihr Tips geben, NICHT danach fragen!
Antworten
Mecke
Advanced Member
Beiträge: 266
Registriert: 03.01.2015 09:40
Wohnort: Fishtown(Bremerhaven)
Kontaktdaten:

Sitzbank neu beziehen.

Beitrag von Mecke » 12.12.2015 10:13

Hi Leute, kleiner Erfahrungsbericht zum Sitzbank neu beziehen.

Wir haben uns in der Bucht einen neuen Sitzbankbezug bestellt, bei Einem der auch Decals anbietet.
Der Bezug ist Gelb/Schwarz und sehr gut verarbeitet, hat einen Antirutschbelag in Schwarz. Macht Sinn für Texhosen, da man auf der originalen
Bank doch sehr stark hin und her rutscht.
Das Teil hat 58,-Euro plus 7,-Euro Versand gekostet. Kann ich sehr empfehlen.
Das Beziehen wollte ich erst selber versuchen, habe aber nur den alten Bezug runter gemacht(Klammer raus) und die Befestigungen und Gummis abgebaut.
Da mir das mit den Falten an den Ecken und das mittig auflegen des schwarzen Teil zu tricky war, hab ich das vom hiesigen Polsterer/Sattler für 20,- Euro machen lassen.
Ist astrein geworden!
Durch den schwarzen Mittenstreifen ist die Bank optisch nicht mehr so breit, das ganze Moped wirkt dadurch noch schmaler.
Gruß Mecke

Benutzeravatar
Q-Schrauber
Advanced Member
Beiträge: 666
Registriert: 16.09.2008 08:16
Wohnort: Everwood (Gehrden)
Kontaktdaten:

Re: Sitzbank neu beziehen.

Beitrag von Q-Schrauber » 12.12.2015 12:07

Input ich brauche mehr Input !!

Hast du Foto´s vom Ergebnis ??
Es Grüßt der Q-Schrauber mit DR 350 SE/S mit TM36-31,ABP Krümmer+US Sportendtopf, Öhlins Federbein, Pivot-Pegz mit starren Haltern, Acerbis Tank etc. "Der Rollende Werkzeugkasten" Bleibt immer bei mir !!

DR on Ice

Mecke
Advanced Member
Beiträge: 266
Registriert: 03.01.2015 09:40
Wohnort: Fishtown(Bremerhaven)
Kontaktdaten:

Re: Sitzbank neu beziehen.

Beitrag von Mecke » 12.12.2015 12:42

Hi Q,
hier hast du Input,put,put,put,put :)
Bild
Gr Mecke

Uwe62
Advanced Member
Beiträge: 108
Registriert: 17.07.2005 21:11
Wohnort: 58256 Ennepetall
Kontaktdaten:

Re: Sitzbank neu beziehen.

Beitrag von Uwe62 » 12.12.2015 20:51

Sieht super aus :good:

Benutzeravatar
Dumbo 2004
Forenpate
Beiträge: 3400
Registriert: 05.06.2004 00:49
Wohnort: Espenschied
Kontaktdaten:

Re: Sitzbank neu beziehen.

Beitrag von Dumbo 2004 » 12.12.2015 21:32

Von welchem Händler ist die denn - sieht aus wie die von Carl früher....
Wenn sie das ist, ist die Qualität echt Top :)

Mecke
Advanced Member
Beiträge: 266
Registriert: 03.01.2015 09:40
Wohnort: Fishtown(Bremerhaven)
Kontaktdaten:

Re: Sitzbank neu beziehen.

Beitrag von Mecke » 13.12.2015 09:25

Ja ist sie!
In der bucht z.Zt. als 4,oder 5. Position.
Gr. Mecke

Benutzeravatar
Q-Schrauber
Advanced Member
Beiträge: 666
Registriert: 16.09.2008 08:16
Wohnort: Everwood (Gehrden)
Kontaktdaten:

Re: Sitzbank neu beziehen.

Beitrag von Q-Schrauber » 14.12.2015 05:55

Gack Gack Gack :respekt:

Sieht sehr gut aus !!!
Es Grüßt der Q-Schrauber mit DR 350 SE/S mit TM36-31,ABP Krümmer+US Sportendtopf, Öhlins Federbein, Pivot-Pegz mit starren Haltern, Acerbis Tank etc. "Der Rollende Werkzeugkasten" Bleibt immer bei mir !!

DR on Ice

MarkusDR350
Member
Beiträge: 12
Registriert: 03.01.2016 22:47
Wohnort: Oberbillig
Kontaktdaten:

Re: Sitzbank neu beziehen.

Beitrag von MarkusDR350 » 06.01.2016 11:18

Hi ,
Sieht klasse aus .
Da Ich das auch bestellen werde , hier mal der Link dazu :
http://www.ebay.de/itm/DUALSPORT-FX-SIT ... 71gScy_Rvw
Grüße und allzeit Gute Fahrt ,
Markus

http://www.dgm-sternfahrt.de

sk8ermuki
Member
Beiträge: 16
Registriert: 23.01.2015 01:00
Kontaktdaten:

Re: Sitzbank neu beziehen.

Beitrag von sk8ermuki » 01.02.2016 22:41

Habe es auch so gemacht. Wenn man das selber auch noch ohne Heißluftfön macht, bekommt man das nicht faltenfrei hin. Meinen Bezug (blackbird racing seat cover) gibt es leider nur noch in schwarz. Er ist nicht so rutschig wie der Originale und sieht besser aus.

meinereiner
Member
Beiträge: 15
Registriert: 02.10.2015 14:29
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Sitzbank neu beziehen.

Beitrag von meinereiner » 12.03.2016 18:54

Moin,

ich hatte die blau/schwarze von Carl (ebay) auch bestellt. War von der Qullität der Nähte (Verlauf & Dichtheit), aber nicht überzeugt. War aber alles kein Problem Carl hat die wieder zurück genommen :clap: . Ich bin dann zu meinem lokalen Sattler, da konnte ich mir exakt das richtige Blau zum Rahmen und auch eine schwarzes rutschfestes Leder für oben drauf aussuchen. Alles top Wasserdicht vernäht inklusive ausbesserung des Schaumkerns und Montage für nur 65€ bezahlt. Da kann man nicht meckern.

Also ruhig mal an die lokale Wirkschaft ankurbeln und ausprobieren

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast