TM 36

Die Technik FAQ - Sammlung der informativsten Threads. Hier könnt Ihr Tips geben, NICHT danach fragen!
Benutzeravatar
Xenion
Advanced Member
Beiträge: 488
Registriert: 22.09.2010 23:14
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Xenion » 14.02.2011 19:01

Hallo Bernd,

muss ich da den Vergaser ausbauen um das zu überprüfen?

Hab keine Ahnung, weil der eben schon drin war und der Vorbesitzer hat den fertig bei ABP gekauft...

Gruß,
Markus

BerndGW
Advanced Member
Beiträge: 330
Registriert: 17.01.2010 20:46
Kontaktdaten:

Beitrag von BerndGW » 14.02.2011 19:28

Nö, am Flansch und am Lufi die Schelle öffnen und den Vergaser mit der Schwimmerkammer zu dir drehen. Es ist von Vorteil, wenn du vorher den Sprit aus dem Vergaser ablässt und den Benzinhahn schliesst - sonst kommt dir der Sprit entgegen. Dann die Schraube der Schwimmerkammer öffnen. Jetzt kannst du die Hauptdüse schon sehen. Mit Klingenschraubenzieher die HD vorsichtig herrausdrehen, dabei kann es dir passieren, dass der Düsenstock mit rausgeschraubt wird. Das lässt sich später aber ohne Probs wieder eindrehen. Auf der HD steht die Größe, wahrscheinlich ist es eine 140er. Dann einfach mal ne Nummer kleiner versuchen.

LG Bernd

Benutzeravatar
Xenion
Advanced Member
Beiträge: 488
Registriert: 22.09.2010 23:14
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Xenion » 14.02.2011 19:48

Dann muss ich mir das die Tage mal anschauen.
Hört sich plausibel an jetzt wo ich so darüber nachdenke. :thumbup:

Würde auch erklären warum sie aus mittleren Drehzahlen mit 3/4 Gas besser beschleunigt als mit Vollgas... Bei Vollgas wird das Ansauggeräusch irgendwie tiefer und man meint sie möchte mehr vorwärts aber kann nicht... Wenn man dann wieder etwas zurück dreht, dann wird das Geräusch wieder anders und man spürt die Beschleunigung besser... dachte bisher das liegt am Vergaserprinzip, dass man das Gas einfach richtig dosieren muss, damit sie optimal beschleunigt... ist halt mein erstes Mopped... :crazy:

Welche Größen sollte ich dann bestellen, wenn jetzt ne 140er verbaut ist? Einfach zwei mit jeweils ner Nummer kleiner?

Oder soll ich mal bei Topham anfragen und mein Setup angeben und schauen was die empfehlen?
ABP kannst vergessen... nachdem ich 14 Tage auf ne Antwort gewartet hab, kam "nur telefonische Auskunft, bitte anrufen..." - toller Service! :huh:


Gruß,
Markus

BerndGW
Advanced Member
Beiträge: 330
Registriert: 17.01.2010 20:46
Kontaktdaten:

Beitrag von BerndGW » 14.02.2011 20:00

Kommt auf deine Konfiguration an...ESD, Lufi, usw. - erzähl erst mal was drin ist.

LG Bernd

Benutzeravatar
Xenion
Advanced Member
Beiträge: 488
Registriert: 22.09.2010 23:14
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Xenion » 14.02.2011 20:17

Hab folgendes verbaut:

Lufi-Kasten ohne Schnorchel + zusätzlich 1€-Stück großes Loch
Hiflo (TwinAir) Lufi
TM-36
Holeshot Sportkrümmer + Holeshot Fly Alu-Endtopf

Hauptdüse werd ich dann mal nachschauen.

Edit: Hauptdüse ist die direkt unter der großen Schraube, oder?
Wenn ja, dann ist das eine 125er. Das wäre dann ja viel zu mager oder wie?

Benutzeravatar
Dumbo 2004
Forenpate
Beiträge: 3579
Registriert: 05.06.2004 00:49
Wohnort: Espenschied
Kontaktdaten:

Beitrag von Dumbo 2004 » 15.02.2011 08:52

Mit ähnlicher Konfiguration hab ich `ne 130er verbaut.

Guckst Du hier....
Bis dann dann
Dumbo


Der, der mit Hajo´s Hillclimb-Bitch
den Hillclimb 2006 in Dreckenach gewonnen hat, ihn sich 2008 erneut erkämpft hat, 2009 wieder die größte Weite erziehlt hat, von dem Damenteam überrollt wurde, und somit den Pechvogel des Wochenendes errungen hat

http://www.irish-setter-vom-wispertal.de

Benutzeravatar
Xenion
Advanced Member
Beiträge: 488
Registriert: 22.09.2010 23:14
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Xenion » 15.02.2011 09:41

Guten morgen!

Dann werd ich mir wohl mal ein paar Düsen bestellen.
Ist Grobmotorik oder Topham günstiger?

Welche größen soll ich dann mal holen, wenn jetzt ne 125er drin ist?
127,5 - 130 - 132,5 - 135 ?
Oder sollte bei dem ja doch ziemlich ähnlichem Setup die 130er auch passen?

Da hab ich jetzt direkt ein schlechtes Gewissen, weil ich doch schon 1500km rumgefahren bin mit der Bedüsung... Zum Glück hab ich sie nur selten wirklich so hoch gedreht und die Temps waren ja bis jetzt auch noch immer ok, wahrscheinlich wegen der kühlen Aussentemperaturen...

Danke schonmal!

Benutzeravatar
Dumbo 2004
Forenpate
Beiträge: 3579
Registriert: 05.06.2004 00:49
Wohnort: Espenschied
Kontaktdaten:

Beitrag von Dumbo 2004 » 15.02.2011 14:01

Zitat BOX_SELECT   BOX_EXPANDCODEBOX_DIV_END-->Ist Grobmotorik oder Topham günstiger?

Damals war der Vergaser bei Grobmotorik ca. 50€ günstiger.
Der Unterschied bei den Düsen wird bei beiden nicht sehr groß sein,

Zitat BOX_SELECT   BOX_EXPANDCODEBOX_DIV_END-->Welche größen soll ich dann mal holen, wenn jetzt ne 125er drin ist?
127,5 - 130 - 132,5 - 135 ?

Hol Dir doch alle vier, dann hast Du bisschen was zum probieren.
So teuer sind die Dinger nicht ;)
Bis dann dann
Dumbo


Der, der mit Hajo´s Hillclimb-Bitch
den Hillclimb 2006 in Dreckenach gewonnen hat, ihn sich 2008 erneut erkämpft hat, 2009 wieder die größte Weite erziehlt hat, von dem Damenteam überrollt wurde, und somit den Pechvogel des Wochenendes errungen hat

http://www.irish-setter-vom-wispertal.de

Benutzeravatar
Xenion
Advanced Member
Beiträge: 488
Registriert: 22.09.2010 23:14
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Xenion » 15.02.2011 14:24

Ja so hab ich das auch gemeint. ;)
Also gehen die vier Größen i.O.?

Werd dann bei einfach mal ne Anfrage zu Topham schicken.

Edit: Topham hat umgehend geantwortet und auch ne 130(+-2,5) vorgeschlagen.
Hab ich jetzt auch gleich da bestellt und sobald die Düsen da sind werd ich - soweit es das Wetter zu lässt - berichten wie die DR dann läuft. :)

Nochmal Edit:
Die Düsen sind heute verschickt worden. Dürften also morgen oder Freitag da sein. :)

Gruß,
Markus

go2hell
Advanced Member
Beiträge: 40
Registriert: 24.11.2010 14:50
Kontaktdaten:

Beitrag von go2hell » 16.02.2011 18:54

@ Dumbo: Was für eine Leerlaufdüse hast du denn verbaut und wie viele Umdrehungen ist deine Leerlaufgemischschraube (CO-Schraube) rausgedreht

Ich bin zur Zeit selbst am TM36 abstimmen.
Habe aktuell ne 130er Hauptdüse und eine 15er Leerlaufdüse drin. Meine Leerlaufgemischschraube ist ca. 1,25 Umdrehungen rausgedreht. Bin aber nicht sicher ob das schon passt so.

Verbaut ist ein ABP Leistungskrümmer und zur Zeit noch der original Endschalldämpfer nächste Woche kommt aber wahrscheinlich ein Higashi Endschalldämpfer drauf.
Ich habe 2 Luftfilterkästen einmal einen originalen mit Schnorchel und einen zweiten Kasten bei dem die originale runde Öffnung oben auf ca. 3,8cm x 6,5cm rechtwinklig vergrößert wurde.

Zuerst hatte ich den originalen Kasten drauf einmal mit und einmal ohne den Schnorchel. Motorrad hatte aus den unteren Drehzahlen sehr gut Dampf aber obenraus ehr wenig lief aber eigentlich schon rund. Problem war, dass ich bei beiden Setups bei 3°C Außentemperatur ohne Choke starten konnte daher die Vermutung zu Fette Einstellung.

Nun habe ich den anderen aufgesägten Kasten drauf. Obenraus läuft sie nun ganz gut. Untenraus bei Vollgas habe ich ein lautes Ansauggeräusch und nicht perfekten Durchzug. Also sie zieht zwar untenraus gut an aber ich meine bei schnell ausgerissenem Gas saugt sie nur laut luft und könnte eigentlich besser vorwärtsgehen wenn ich nicht ganz aufmache ists etwas besser. Ist das ein Zeichen für zu fett oder ehr zu mager? Meiner Theorie nach heißt das ehr zu Mager weil sichs ja nach viel Luft durch das laute Ansaugen anhört dann aber vermutlich nicht genügend Sprit vorhanden ist. Aber das ist nur eine Vermutung. Es hört sich inetwa an wie wenn man an nem Mofa denn Luftfilterkasten komplett ab macht und dann unterm dahinrollen das Gas voll aufreist. So ein tiefes Saugen aber ehr wenig Leistung wenn man dann das Gas wieder etwas zumacht zieht sie wieder etwas besser.
Was meint ihr zu dem Setup was würdet ihr mir empfehlen?

Bin mir halt auch nicht sicher wie ich merken soll ab wann sie zu Mager läuft? Aus dem Auspuff knallt sie auf jedenfall nicht!

Grüße Felix

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast