Federbein mit Fernbedienung

Zubehör, Kleidung, alles rund um die DR. Technische Probleme bitte im Support-Forum posten.
Antworten
wankel1977
Advanced Member
Beiträge: 30
Registriert: 25.12.2012 08:53
Kontaktdaten:

Federbein mit Fernbedienung

Beitrag von wankel1977 » 20.01.2019 19:21

Hallo zusammen,
das Einstellen der Federvorspannung an der 96er DR SE ist ziemlich mühsam. Da das Motorrad von meinem Sohn und meiner Frau mit sehr unterschiedlichem Körpergewicht genutzt wird, wünsche ich mir eine Fernbedienung, mit der die Einstellung einfach und ohne Fingerverrenkungen möglich ist. Ich meine, so was schon mal gesehen zu haben, kann es aber nirgends mehr finden. Könnt Ihr mir helfen?
Grüße
Wankel

wankel1977
Advanced Member
Beiträge: 30
Registriert: 25.12.2012 08:53
Kontaktdaten:

Re: Federbein mit Fernbedienung

Beitrag von wankel1977 » 21.01.2019 09:49

Hab‘s doch selbst gefunden. Wilbers. Hat jemand vielleicht ein gebrauchtes rumliegen?
Grüße
Wankel

Benutzeravatar
Dumbo 2004
Forenpate
Beiträge: 3381
Registriert: 05.06.2004 00:49
Wohnort: Espenschied
Kontaktdaten:

Re: Federbein mit Fernbedienung

Beitrag von Dumbo 2004 » 21.01.2019 10:05

Da Du vermutlich nicht die Höhenverstellung der SHC meinst, fällt mir persönlich da nur ein fernbedienbares Fedrebein für Mountainbikes ein.
Ein Freund von mir hat sich das mal für viel Geld geholt, da er der Meinung war, er bräuchte es unbedingt.....
Ende vom Lied war, dass er meist in der gleichen Einstellung gefahren ist, und er die 380€ doch besser in isotonisches Weizenbier investiert hätte.
Für Motorräder hab ich die Dinger noch nicht gesehen.
Da muss ja auch ordentlich was bewegt werden. Technisch bestimmt möglich, aber Gewicht / Größe / Wasserdicht / Schmutzempfindlich... :think:
Das Einzige, was mir als Erleichterung einfällt wäre:
Die Feder mit vernünftigen Schnellspannern vorspannen, so dass der Druck auf die Schraube nicht so groß ist.
Schauen das das Gewinde sauber und geölt ist, und dann mit ´nem Hakenschlüssel das Ganze verstellen.
Ein Gelenkhakenschlüssel erleichtert das noch ein wenig.
Vielleicht hat der Ein oder die Andere hier noch eine andere Idee, oder hat so ein Teil doch schon mal am Moped gesehen...

Edit: Da war mein Rechner wohl etwas langsam :-)
Zuletzt geändert von Dumbo 2004 am 21.01.2019 10:08, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Dumbo 2004
Forenpate
Beiträge: 3381
Registriert: 05.06.2004 00:49
Wohnort: Espenschied
Kontaktdaten:

Re: Federbein mit Fernbedienung

Beitrag von Dumbo 2004 » 21.01.2019 10:08

Hab‘s doch selbst gefunden. Wilbers. Hat jemand vielleicht ein gebrauchtes rumliegen?
Grüße
Wankel
Echt??? Ja Cool :good:
Mit welcher "Technik" funktioniert das denn?
Hast Du mal einen Link dazu?

toqunare
Advanced Member
Beiträge: 510
Registriert: 11.06.2011 03:36
Wohnort: Bucaramanga/ Kolumbien

Re: Federbein mit Fernbedienung

Beitrag von toqunare » 21.01.2019 18:38

...
Zuletzt geändert von toqunare am 28.02.2019 19:44, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Dumbo 2004
Forenpate
Beiträge: 3381
Registriert: 05.06.2004 00:49
Wohnort: Espenschied
Kontaktdaten:

Re: Federbein mit Fernbedienung

Beitrag von Dumbo 2004 » 22.01.2019 10:01

Such mal in Google nach "Xtrig Preload Adjuster"
Cool, Danke Dir :good: - Da ist selbst der Preis im Rahmen im Gegensatz zu der MB-Version von meinem Freund.
Wie sieht es denn mit der Geländetauglichkeit aus?
Ich könnte mir vorstellen, dass sich nach Schlammlochdurchfahrten die Brühe im Gewindering absetzt, und die Funktion beeinträchtigt - oder?

wankel1977
Advanced Member
Beiträge: 30
Registriert: 25.12.2012 08:53
Kontaktdaten:

Re: Federbein mit Fernbedienung

Beitrag von wankel1977 » 05.03.2019 12:13

Hmm,
hier kann man doch auch die Federvorspannung hydraulisch, also relativ einfach und ohne das übliche Gefummel verstellen:

https://www.zietech.de/motorrad-teile/f ... h_standard

Grüße
Alfons

wankel1977
Advanced Member
Beiträge: 30
Registriert: 25.12.2012 08:53
Kontaktdaten:

Re: Federbein mit Fernbedienung

Beitrag von wankel1977 » 12.03.2019 20:00

Der XTrig Preload Adapter sieht sehr gut aus.
Leider für die DR nicht verfügbar.

Grüße
Wankel

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste