DR zerrt nur an den Nerven , anstatt an der Kette

Zubehör, Kleidung, alles rund um die DR. Technische Probleme bitte im Support-Forum posten.
Toppa
Member
Beiträge: 10
Registriert: 10.12.2016 15:57
Kontaktdaten:

DR zerrt nur an den Nerven , anstatt an der Kette

Beitrag von Toppa » 01.10.2018 07:32

Moin aus Bremen,

Ich versuche es so kurz wie möglich zu halten:

-92er Dr mit demontierten Kopf für kleines Geld gekauft. Verkäufer ist ein Freund, kein betrüger. Kopf runter weil deletant und Moped lief nicht mehr richtig.

-stand 2 jahre , nun Kopf inspiziert und zusammengebaut. Verdacht auf vergaser als ursache, da dieser total verrotzt war.
-gaser ultraschallgereinigt , neuer dichtsatz , alte Düsen - aus dem ultraschallbad.
-alles zusammengebaut, neuen Sprit samt neuer zuleitung und einem benzinfilter
-grundeinstellung des deko sowie gaser laut buch. 1 1\3 Umdrehungen LGR
-ventile eingestellt
-Neue Kerze (die richtige und korrektem elektrodenabstand)

Lief einmal kurz, sehr hohes standgas, sonst starb sie ab. Habe schnell bremsenreiniger auf stutzen und dkw gesprüht, keine falschluft.
-seit dem alles probiert. Gaserzusammenbau kontrolliert, alle Tipps zum ankicken aus dem Forum angewandt, mit 2 man geschoben, 2std mit 2 mann eine Abstimmung gesucht in der sie sich ankicken lässt. Ging 2mal kurz an. Vlt 3 kw umdrehungen. Batterie angeklemmt.
Kerze funkt.

Bin kein Laie aber weiß nicht mehr viel zu tun. Zündung messen laut buch, sonst fällt mir nichts mehr ein...
Ideen?

Gruß

Benutzeravatar
Dakaristi
Advanced Member
Beiträge: 600
Registriert: 06.08.2013 11:07
Kontaktdaten:

Re: DR zerrt nur an den Nerven , anstatt an der Kette

Beitrag von Dakaristi » 01.10.2018 09:51

Zündfunke vorhanden? .......Killschalter /Seitenständerschalter/ Zündschloß
Kerze bekommt Sprit, ist also nass?
Luftfilter überprüft?
Kompression geprüft?
Steuerzeiten überprüft?

Hmm wenn sie zu hoch dreht ..wird sie auch scheiße anspringen ... Gaserschieber im Leerlauf komplett unten, muss fühlbar klacken wenn man das Gas los lässt, Gaszug richtig eingestellt? Standgas generell zu hoch?

Warum wurde das Moped abgestellt?

L00py
Advanced Member
Beiträge: 66
Registriert: 20.05.2007 22:18
Kontaktdaten:

Re: DR zerrt nur an den Nerven , anstatt an der Kette

Beitrag von L00py » 01.10.2018 16:10

Frischer Sprit bringt auch manchmal Wunder!

Benutzeravatar
Dumbo 2004
Forenpate
Beiträge: 3394
Registriert: 05.06.2004 00:49
Wohnort: Espenschied
Kontaktdaten:

Re: DR zerrt nur an den Nerven , anstatt an der Kette

Beitrag von Dumbo 2004 » 01.10.2018 16:21

Frischer Sprit bringt auch manchmal Wunder!
Hat er doch ;)
-alles zusammengebaut, neuen Sprit samt neuer zuleitung und einem benzinfilter
In dem Zusammenhang @Toppa:
Hast Du mal nach dem Benzinhahn geschaut?
Vielleicht hat sich da ja was reingemogelt, was da nicht hin gehört, und versorgt somit die Gute nicht ausreichend mit Sprit.

Toppa
Member
Beiträge: 10
Registriert: 10.12.2016 15:57
Kontaktdaten:

Re: DR zerrt nur an den Nerven , anstatt an der Kette

Beitrag von Toppa » 03.10.2018 18:56

-Da Ich den Kopf selber drauf gebaut habe, bin ich sicher dass die steuerzeiten stimmen.
-Sprit kommt garantiert, der benzinfilter ist durchsichtig und rand voll mit frischem saft.
-Kerze nass.
Alles worauf ich nicht geantwortet habe steht in meinem ursprungstext. :harhar:

Schon mal jemand einen Funken gehabt der dann aber doch zu schlapp war? Also zündspule defekt oder so etwas?

Benutzeravatar
Dumbo 2004
Forenpate
Beiträge: 3394
Registriert: 05.06.2004 00:49
Wohnort: Espenschied
Kontaktdaten:

Re: DR zerrt nur an den Nerven , anstatt an der Kette

Beitrag von Dumbo 2004 » 03.10.2018 23:23

Schon mal jemand einen Funken gehabt der dann aber doch zu schlapp war? Also zündspule defekt oder so etwas?
Der Zündfunke der DR ist nicht wirklich berauschend....
Kerzenstecker und Verbindung zur Zündspule hast Du vermutlich schon kontrolliert.

Benutzeravatar
Dakaristi
Advanced Member
Beiträge: 600
Registriert: 06.08.2013 11:07
Kontaktdaten:

Re: DR zerrt nur an den Nerven , anstatt an der Kette

Beitrag von Dakaristi » 04.10.2018 08:15

ja wenn ne Kerze außerhalb funkt muss sie noch lange nicht im eingebauten Zustand funken...
Würde als erstes noch mal ne brandneue Kerze nehmen ....

Ich hab auch schon mal ne Kopf angebaut und die Steuerzeiten nicht richtig eingestellt ..war mir aber auch sicher das es passt :D

Toppa
Member
Beiträge: 10
Registriert: 10.12.2016 15:57
Kontaktdaten:

Re: DR zerrt nur an den Nerven , anstatt an der Kette

Beitrag von Toppa » 04.10.2018 20:48

-kerze ist Brand neu
- dass ich einen Fehler gemacht habe ist natürlich immer möglich.
Ich war etwas unsicher, weil der kettenspanner mir die Welle etwas verdreht hat. Deshalb habe ich extra einen Zahn versetzt um zu sehen ob es dann passt. Stand total falsch, so habe ich wieder zurückgesetzt. Der Unterschied von einem Zahn war deutlich zu erkennen. Deshalb bin ich ziemlich sicher...

Toppa
Member
Beiträge: 10
Registriert: 10.12.2016 15:57
Kontaktdaten:

Re: DR zerrt nur an den Nerven , anstatt an der Kette

Beitrag von Toppa » 28.10.2018 10:45

Dakaristi hat geschrieben:
01.10.2018 09:51
Zündfunke vorhanden? .......Killschalter /Seitenständerschalter/ Zündschloß
Kerze bekommt Sprit, ist also nass?
Luftfilter überprüft?
Kompression geprüft?
Steuerzeiten überprüft?

Hmm wenn sie zu hoch dreht ..wird sie auch scheiße anspringen ... Gaserschieber im Leerlauf komplett unten, muss fühlbar klacken wenn man das Gas los lässt, Gaszug richtig eingestellt? Standgas generell zu hoch?

Warum wurde das Moped abgestellt?
habe mittlerweile mal die kompression geprüft. ein paar mal gekickt- maximal 6 bar erreicht. minimal 4 beim ersten durchtreten... sollte zum starten wohl ausreichen?

Benutzeravatar
Dakaristi
Advanced Member
Beiträge: 600
Registriert: 06.08.2013 11:07
Kontaktdaten:

Re: DR zerrt nur an den Nerven , anstatt an der Kette

Beitrag von Dakaristi » 30.10.2018 14:28

Ich glaub dat is n bisken wenig .... haste mit Vollgas gekickt?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste