Moped komplett ohne Elektrik

Zubehör, Kleidung, alles rund um die DR. Technische Probleme bitte im Support-Forum posten.
Benutzeravatar
Dieter M.
Advanced Member
Beiträge: 2260
Registriert: 11.07.2012 20:38
Wohnort: Wichsquaddelbrunn
Kontaktdaten:

Re: Moped komplett ohne Elektrik

Beitrag von Dieter M. » 15.08.2018 11:54

@Dieter: Ich war selbst über sieben Jahre Vegetierer und meine Frau schließlich auch, bis sie das erste Mal schwanger wurde. Der Frauenarzt hat uns einmal wöchentlich Fleisch als völlig ausreichend doch mit Nachdruck ans Herz gelegt. Seit dem gibt es einmal die Woche Wild. Ist dann aus artgerechter Haltung (weil gar keine Haltung) und wir arrangieren uns damit ganz gut. Ansonsten bin ich vegetarisch am Grill allerdings immernoch sehr zu gebrauchen :thumbup:
Achtung! :ot:

Naja, ich bin zwar nicht wegen einer/meiner Schwangerschaft zum Veteranier geworden, sondern aus anderen Gründen, dennoch ist mir der Weg einfach zu weit...wenn du zwei Pflegefälle in der eigenen Familie hast geht sowas nicht..... :rolleyes:

Benutzeravatar
Dumbo 2004
Forenpate
Beiträge: 3394
Registriert: 05.06.2004 00:49
Wohnort: Espenschied
Kontaktdaten:

Re: Moped komplett ohne Elektrik

Beitrag von Dumbo 2004 » 15.08.2018 13:28

Um mal wieder etwas von den Vegetariern abzulenken :crazy: :
Gestern hat das gute Mädchen die ersten Töne von sich gegeben.
Allerdings hab ich sie recht schnell wieder ausgemacht, da ich merkte, dass die Massekabel (schwarz/weiß) doch recht warm wurden....
Vermute mal, dass das nicht wirklich so sein soll :teufel:
Das blau/schwarze Kabel hatte ich auf das rote vom Regler geklemmt (das einzige, was in Richtung "Plus" noch da ist....
Während sie dann lief, hab ich diese Verbindung getrennt, und sie lief weiter :think:
Ich hab hier mal die aktuelle Verkabelung. Hoffe man kann es soweit erkennen :)
Alles, was man nicht sieht, gibt es auch nicht mehr :rolleyes:
Bild
Sag bescheid, wenn's in der Post ist, damit ich mich freuen kann :thumbup:
Ich hab es heute nicht mehr geschafft, da ich heute morgen verschiedene Ärzte abklappern musste - Da war unser Postbote schon weg....
Aber eingetütet ist er, und die Marke ist auch schon drauf. Morgen früh bin ich auf jeden Fall zu Hause, dann geht er raus.
Wenn alles gut geht, ist er spätestens Samstag bei Dir :wavey:

thk
Advanced Member
Beiträge: 65
Registriert: 05.01.2015 16:29
Kontaktdaten:

Re: Moped komplett ohne Elektrik

Beitrag von thk » 17.08.2018 13:42

braucht es den Gleichrichter denn da überhaupt noch? Ich glaub der kann dann auch komplett raus??

Benutzeravatar
Dumbo 2004
Forenpate
Beiträge: 3394
Registriert: 05.06.2004 00:49
Wohnort: Espenschied
Kontaktdaten:

Re: Moped komplett ohne Elektrik

Beitrag von Dumbo 2004 » 18.08.2018 10:59

braucht es den Gleichrichter denn da überhaupt noch? Ich glaub der kann dann auch komplett raus??
Kann ich nicht sagen... Bin ja nur Koch :crazy:
Generell würde ich behaupten, Du hast recht, denn was soll jetzt noch mit Spannungsspitzen zerschossen werden....

derMarkus
Advanced Member
Beiträge: 740
Registriert: 30.11.2004 16:00
Kontaktdaten:

Re: Moped komplett ohne Elektrik

Beitrag von derMarkus » 18.08.2018 11:51

Wenn das + nicht benötigt wird, dann kann man den Regler wegrationalisieren, bite nur die Kabel die aus der Lima gehen gut abisolieren, da die Spannung dort recht hoch sein kann ohne Regler. Die Massekabel hätten eigentlich nicht warm werden dürfen.

Stio
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 16.08.2018 19:18
Kontaktdaten:

Re: Moped komplett ohne Elektrik

Beitrag von Stio » 18.08.2018 13:03

Eigentlich könnte man dann doch gleich die LiMa weglassen, spart nur unnötiges Gewicht

Benutzeravatar
Dumbo 2004
Forenpate
Beiträge: 3394
Registriert: 05.06.2004 00:49
Wohnort: Espenschied
Kontaktdaten:

Re: Moped komplett ohne Elektrik

Beitrag von Dumbo 2004 » 18.08.2018 16:01

Die Massekabel hätten eigentlich nicht warm werden dürfen.
DAS dachte ich mir auch....
Wenn jemand ´ne Ahnung hat, warum trotzdem - immer her damit :wavey:

derMarkus
Advanced Member
Beiträge: 740
Registriert: 30.11.2004 16:00
Kontaktdaten:

Re: Moped komplett ohne Elektrik

Beitrag von derMarkus » 19.08.2018 14:53

Hast du trotzdem irgendwo aus versehen einen Kurzschluss gebaut oder hast du Kabel mit zu geringem Querschnitt verbaut? Ansonsten Regler und Lima abklemmen und Limakabel isolieren und nochmal schauen, dann hast du nichts mehr was irgendwo einen Fehler verursachen kann..

Benutzeravatar
kanashiro
Member
Beiträge: 11
Registriert: 27.07.2018 18:51
Kontaktdaten:

Re: Moped komplett ohne Elektrik

Beitrag von kanashiro » 20.08.2018 06:10

Dumbo, dein Drehzahlmesser geht bei mir auch nicht :( Wirklich zum Heulen! Da werde ich mich wohl im Winter ebenfalls mal der gesamten Elektrik widmen. Weiß einer, was man am Drehzahlmessereingang erwartet? Ist das ein Unterbrecherkontakt? Zeigt da ein Multimeter 12 V, die mit steigender Drehzahl abfallen an?

Wie soll es mit dem Cockpit weiter gehen? Soll ich es dir erstmal zurückschicken? Heute nach der Arbeit versuche ich zum Jäger zu kommen und dann muss ich sehen, wann ich meine Tour zu dir mache. Die Würstchen sollst du schließlich trotzdem bekommen :thumbup:

Benutzeravatar
Dumbo 2004
Forenpate
Beiträge: 3394
Registriert: 05.06.2004 00:49
Wohnort: Espenschied
Kontaktdaten:

Re: Moped komplett ohne Elektrik

Beitrag von Dumbo 2004 » 20.08.2018 13:00

Wie soll es mit dem Cockpit weiter gehen? Soll ich es dir erstmal zurückschicken?
Kannst ihn entweder mit der Wurstlieferung mitbringen, oder Du lässt ihn erst mal bei Dir, ich stelle ihn hier in der "Biete"Rubrik ein, und Du schickst ihn dann weiter....

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste