Moped komplett ohne Elektrik

Zubehör, Kleidung, alles rund um die DR. Technische Probleme bitte im Support-Forum posten.
Benutzeravatar
Dumbo 2004
Forenpate
Beiträge: 3381
Registriert: 05.06.2004 00:49
Wohnort: Espenschied
Kontaktdaten:

Re: Moped komplett ohne Elektrik

Beitrag von Dumbo 2004 » 13.08.2018 14:43

Das schwarz/blaue ist für die Leerlaufanzeige, klemm das direkt auf +, ohne es auf + zu klemmen ging es glaube ich nicht. Bin mir da aber nicht mehr sicher.
Auf welches "+" denn? Batterie gibt´s ja keine mehr.... (Sorry, bin nur Koch :crazy: )
Laut Plan ist das Kabel für die Leerlaufanzeige blau/schwarz, nicht schwarz/blau...
Ich kam heute leider noch nicht dazu, mir das Ganze an der Maschine noch mal genau anzuschauen :(
Hier mal Bilder von den Schaltplänen, die ich habe:
Bin etwas verwirrt, da beide für ´ne "S" sein sollen...
Bei dem oberen erkennt man, dass ein schwarz/blaues Kabel an die Zündspule geht....
Vielleicht war ich doch zu voreilig, und sollte mich doch an den anderen Plan halten :)
Bild
Bild

derMarkus
Advanced Member
Beiträge: 740
Registriert: 30.11.2004 16:00
Kontaktdaten:

Re: Moped komplett ohne Elektrik

Beitrag von derMarkus » 13.08.2018 18:37

Der untere Schaltplan ist der richtige.
Hast recht ist blau/schwarz was ich meine. + vom Reglerausgang, wie gesagt weis nicht mehr ob es dran sein musste, probier es einfach mal ohne.

Benutzeravatar
Dieter M.
Advanced Member
Beiträge: 2233
Registriert: 11.07.2012 20:38
Wohnort: Wichsquaddelbrunn
Kontaktdaten:

Re: Moped komplett ohne Elektrik

Beitrag von Dieter M. » 13.08.2018 21:06

Sorry, bin nur Koch :crazy: )
:wub: *Hach* Wann HEIRATEN wir? :wub: :kiss: :glotz:

Benutzeravatar
Dumbo 2004
Forenpate
Beiträge: 3381
Registriert: 05.06.2004 00:49
Wohnort: Espenschied
Kontaktdaten:

Re: Moped komplett ohne Elektrik

Beitrag von Dumbo 2004 » 13.08.2018 22:07

Der untere Schaltplan ist der richtige.
Danke für die Info :good:
Hat mich doch etwas gewundert... Zum einen das weitere Kabel, das an die Zündspule gehen soll,
und zum anderen die Kabel, die direkt aus der CDI kommen - die sind vor dem Stecker nämlich zweifarbig..... Einmal die Grundfarbe, die dann auch im weiterführenden Kabel auftaucht, und ein jeweils farbiger "Faden", der nach dem Stecker verschwindet....

:ot:
:wub: *Hach* Wann HEIRATEN wir? :wub: :kiss: :glotz:
Lieber gestern als heute....
Aber solange in Deutschland die Vielweiberei nicht erlaubt ist, müssen wir das Ganze vor meiner Frau noch etwas geheim halten :pssst: :ot:

Benutzeravatar
Dieter M.
Advanced Member
Beiträge: 2233
Registriert: 11.07.2012 20:38
Wohnort: Wichsquaddelbrunn
Kontaktdaten:

Re: Moped komplett ohne Elektrik

Beitrag von Dieter M. » 13.08.2018 22:18

müssen wir das Ganze vor meiner Frau noch etwas geheim halten :pssst: :ot:
:good: :good: :bier: :freunde: :console:

Benutzeravatar
kanashiro
Member
Beiträge: 11
Registriert: 27.07.2018 18:51
Kontaktdaten:

Re: Moped komplett ohne Elektrik

Beitrag von kanashiro » 13.08.2018 22:24

Dumbo 2004 hat geschrieben:
11.08.2018 17:15
Quino war das ...glaub ich :rolleyes:
Bei ihm liegt´s ja wahrscheinlich an der CDI....
die Jungs lesen hier ja vermutlich auch mit - Ansonsten stelle ich ihn demnächst mal hier ein.
Muss jetzt erst mal schauen, wo mein Denkfehler liegt, damit das gute Stück wieder lebt....
Ja, richtig, ich lese mit :wavey:
Heute habe ich mein Cockpit zerlegt. Zum einen habe ich gehofft einen kaputten Kondensator zu finden, auf den ersten Blick jedoch ohne Erfolg. Dafür habe ich den Drehzahlmesser beim Versuch auch noch den Eisenkreis freizulegen wohl geschrottet :( Die Nadel bleibt hängen. Schleift wohl irgendwo in dem Kunststoffgehäuse. Also führt bei mir auf jeden Fall kein Weg an einem Drehzahlmesser vorbei. Habe ich Chance auf deinen Dumbo? :stompede:

Hier noch ein Bild von meinem großen "Erfolg"
IMG_20180813_220651.jpg

Benutzeravatar
Dieter M.
Advanced Member
Beiträge: 2233
Registriert: 11.07.2012 20:38
Wohnort: Wichsquaddelbrunn
Kontaktdaten:

Re: Moped komplett ohne Elektrik

Beitrag von Dieter M. » 13.08.2018 22:35

Immerhin hast du den Tageskilometerknopf ausbauen können OHNE das die winzige Schraube sich verabschiedet hat...das ist schon mal viel wert.

Tipp: ALLE Teile aufheben......man weiß nie wann man die mal wieder braucht. Ist so. :rolleyes:

Benutzeravatar
Dumbo 2004
Forenpate
Beiträge: 3381
Registriert: 05.06.2004 00:49
Wohnort: Espenschied
Kontaktdaten:

Re: Moped komplett ohne Elektrik

Beitrag von Dumbo 2004 » 13.08.2018 22:36

Habe ich Chance auf deinen Dumbo? :stompede:
Klar.... Brauche ihn ja nicht mehr :)

Benutzeravatar
Dieter M.
Advanced Member
Beiträge: 2233
Registriert: 11.07.2012 20:38
Wohnort: Wichsquaddelbrunn
Kontaktdaten:

Re: Moped komplett ohne Elektrik

Beitrag von Dieter M. » 13.08.2018 22:39

die Tante die es mir besorgt hat
Ein Mann - ein Wort! :bier:

Benutzeravatar
Dumbo 2004
Forenpate
Beiträge: 3381
Registriert: 05.06.2004 00:49
Wohnort: Espenschied
Kontaktdaten:

Re: Moped komplett ohne Elektrik

Beitrag von Dumbo 2004 » 13.08.2018 22:42

die Tante die es mir besorgt hat

Ein Mann - ein Wort! :bier:
:joman:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste