Ölkühler basteln

Zubehör, Kleidung, alles rund um die DR. Technische Probleme bitte im Support-Forum posten.
chrissy9991
Advanced Member
Beiträge: 98
Registriert: 28.01.2016 18:26
Kontaktdaten:

Re: Ölkühler basteln

Beitrag von chrissy9991 » 24.07.2018 19:14

Hallo zusammen, passt der Ölkühler auch unter den originalen Tank und ist er dann auch noch geschützt? Danke und LG

Chris

thk
Advanced Member
Beiträge: 65
Registriert: 05.01.2015 16:29
Kontaktdaten:

Re: Ölkühler basteln

Beitrag von thk » 25.07.2018 10:40

el_lobo hat geschrieben:
24.07.2018 17:32
Diese Ölstandsanzeige ist eigentlich für Hydraulikölbehälter gedacht ...
echt super idee, ich hab die schaugläser grad auf ebay gefunden. da steht max betriebstemperatur 100° :huh: wie lange nutzt du das schon so und gabs bisher keine probleme?

Benutzeravatar
el_lobo
Advanced Member
Beiträge: 558
Registriert: 11.01.2013 08:52
Wohnort: Berlin, Hauptstadt des Verbrechens!
Kontaktdaten:

Re: Ölkühler basteln

Beitrag von el_lobo » 25.07.2018 20:01

thk hat geschrieben:
25.07.2018 10:40
... da steht max betriebstemperatur 100° :huh: wie lange nutzt du das schon so und gabs bisher keine probleme?
Fahre mit dem Ding am Rahmen seit 4 Jahren rum, gelegentlich (selten!) auch mit 120° heissem Öl,
also mit leuchtendem Öltemperatur-Alarm auf meinem Multiinstrument, bis jetzt hat das Teil gehalten ...
Normalerweise hat man aber auch nur 80° Öltemperatur. ;)
Und die sind bei Hydrauliköl auch keine Seltenheit. :rolleyes:
'ne Nutte kauft 'ner Nonne 'nen Duden

Benutzeravatar
SilkeBig
Advanced Member
Beiträge: 179
Registriert: 13.07.2015 08:26
Kontaktdaten:

Re: Ölkühler basteln

Beitrag von SilkeBig » 01.08.2018 09:38

"Normalerweise nur 80°C"? Ist meine DR ein Heißsporn oder fährst Du Deine nicht bei Sommerwetter wie jetzt?

Bei den Außentemperaturen halte ich 80°C für fast unmöglich...

Liebe Grüße von unterwegs (in Aserbaidschan ist es nicht so heiß wie bei Euch...)
Silke


https://motorradreise.blog/

BerndGW
Advanced Member
Beiträge: 330
Registriert: 17.01.2010 20:46
Kontaktdaten:

Re: Ölkühler basteln

Beitrag von BerndGW » 01.08.2018 13:27

Meine steht mit Ölkühler auch bei 100 - 120 Grad. Bei 80 Grad bekommst du ja nicht mal das Kondenzwasser aus dem Öl.

Benutzeravatar
SilkeBig
Advanced Member
Beiträge: 179
Registriert: 13.07.2015 08:26
Kontaktdaten:

Re: Ölkühler basteln

Beitrag von SilkeBig » 01.08.2018 13:34

Das beruhigt mich! :-)
Silke

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste